social.sokoll.com

Search

Items tagged with: unmut

Netflix, ihr beknackten Dummbatzen!

In Ergänzung zu einem früheren Beitrag:

\#Netflix auf dem AppleTV ging mal wieder nicht. Ich sollte mich einloggen, gebe die richtige Email-Adresse an das richtige Paßwort, „Es ist ein Fehler aufgetreten, entweder ihre Email-Adresse oder Ihr Paßwort ist falsch“ (sinngemäß).

Auf dem Telefon geht Netflix auch nicht, aber nur, wenn ich im WLAN bin, via LTE: Kein Problem. Das müffelt nach dem alten Problem: Netflix, v6 via #tunnelbroker.net. Glücklicherweise habe ich ja meinen eigenen anständig loggenden Nameserver (bind9), und beim durchforsten von queries.log sticht ins Auge:
26-Oct-2020 20:21:55.814 client 192.168.1.70#62106 (dualstack.apiproxy-website-nlb-prod-2-b4de62b516adfbbf.elb.eu-west-1.amazonaws.com): query: dualstack.apiproxy-website-nlb-prod-2-b4de62b516adfbbf.elb.eu-west-1.amazonaws.com IN A + (192.168.1.41)

dualstack – ick hör Dir trapsen! (Bitte nicht fragen, warum nach A und nicht AAAA gefragt wird, ich habe keine Antwort)
Jedenfalls hilft in named.conf.local
zone "amazonaws.com" { 
        type forward; 
        forward only; 
        forwarders { 
                192.168.1.91; 
        }; 
};

Für ein miefiges Netflix schmeiße ich ganz AWS aus dem v6-Netz! Suuuuper, ihr Netflix-Deppen! Und auch vielen Dank für die komplett flaschen Fehlermeldungen, da hättet ihr besser geschrieben „Hat halt ned gefunzt 🤷‍♂️!“

Nun ja, die Gattin ists zufrieden, die Ehe mal wieder gerettet.



Aber ehrlich mal: Ich könnte dem Kapitalismus ja ganz eventuell was abgewinnen – wenn er denn so effizient wäre wie die FDP immer behauptet. In Wirklichkeit allerdings ist das alles nur billiger Budenzauber auf Hütchenspieler-Niveau.

\#unmut
Netflix, ihr beknackten Dummbatzen!
 
Bunte Medienvielfalt ist wichtig

Deshalb: Unterstützt den Lokaljournalismus, es gibt viele gute Argumente dafür!

(zwei Screenshots reichen zur Illustration)

Ostsee-Zeitung:



Leipziger Volkszeitung:




Hannoversche Allgemeine

Kieler Nachrichten

Dresdner neueste Nachrichten

Märkische Allgemeine

Wolfsburger Allgemeine

Toll. so viele Meinungen unabhängiger Journalisten lesen zu können!
Oder sind die vielleicht gar nicht unabhängig, sondern drucken nur weisungsgemäß die Vorlagen aus der Konzernzentrale ab?

Tacheles: Mir ist durchaus klar, daß auch Journalisten Miete zahlen müssen. Das mußten sie freilich früher auch, und es funktionierte. Niemand hat euch Zeitungen ins Web gezwungen, das war eure freie Entscheidung.
Ich bin ein alter grumpliger Sack mittlerweile, das hat den Vorteil, über Erfahrung zu verfügen.
I’ve seen things you people wouldn’t believe. An internet without cookies. I saw porn in stills only. Mail servers that relayed for everyone. Searching gopherspace with veronica. All those moments will be lost in time, like tears in rain.

Time to live on
Wenn ihr keine funktionierende Geschäftsidee habt, dann macht eure Online-Buden dicht! Oder wenigstens: Hört auf in Textbausteinen alle halbe Jahre erneut zu betteln, das ist unwürdig.

\#Journalismus #Unmut
Bunte Medienvielfalt ist wichtig
 
Könnten sich bitte mal die ganzen News-Seiten, Blogs etc. dazu durchringen, ihre Feed-Urls nicht ausschließlich im Quelltext der Startseite zu verstecken?

#Unmut
 
#Unmut

Ich habe eine DMARC-Policy p=reject. Es gibt viele Mailserver, die das befolgen, danke dafür. Weniger danke dafür, daß manche Mailserver meinen, meine User, deren Adresse mißbraucht wurde, über diese Ablehnung zu informieren…

😡

 
Fehlermeldungen auf dem Bildschirm sind natürlich dazu da, ungelesen weggeklickt zu werden.
Ins Ticket schreibt man dann "Da kam eine Fehlermeldung", die IT weiß bestimmt, was zu tun ist.

#Unmut
 
TIL: Ein do-release-upgrade von Ubuntu 18.04 auf 20.04 mit python3 als default-Python hinterläßt ein halbgeschrottetes System.

#Unmut
 
Ob ich es noch erleben werde, daß dieses verfickte Outlook beim Quoten Zeilenumbrüche dort läßt, wo sie im Original stehen?

#Unmut
 
Later posts Earlier posts