social.sokoll.com

Search

Items tagged with: steuern

Steueroasen in der EU: Die Lufthansa zahlt Steuern lieber auf Malta - n-tv.de

Um diese Art von Steuerumgehung und dadurch sinkende Steuereinnahmen der Staaten zu vermeiden, wünschen sich Organisationen wie die Bürgerbewegung Finanzwende mehr Transparenz. Im vergangenen November war die EU auch kurz davor, ein sogenanntes "Country by Country"-Reporting einzuführen.
Und ratet mal wer sich enthalten hat? Genau, Deutschland!
Am Ende ging die Abstimmung knapp verloren. Unter anderem, weil Deutschland sich enthielt. Die SPD hatte das Vorhaben in der Großen Koalition zwar unterstützt, die CDU stellte sich allerdings quer. Das "Country by Country"-Reporting würde deutsche Unternehmen im internationalen Wettbewerb benachteiligen, ließ Wirtschaftsminister Altmaier damals mitteilen. Die Botschaft war eindeutig: Steuerumgehungen sind in Ordnung, wenn deutsche Unternehmen davon profitieren. In diesem Fall verzichtet die Bundesregierung auch auf wichtige Einnahmen, die sie in Situationen wie der Corona-Krise eigentlich gut gebrauchen könnte - um die betroffenen Unternehmen zu retten.
#Steuern #Luftnansa #Steueroasa #Malta

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Die-Lufthansa-zahlt-Steuern-lieber-auf-Malta-article21868352.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE
 

Steuerbetrug in der Gastronomie: Der Ehrliche ist der Verdächtige


Glaube ich sofort. Es ist meistens einfacher sein Geschäft illegal/nicht legal zu führen als alles 100%ig korrekt zu machen mit all der Bürokratie etc.

#bonpflicht #Steuern
 
Die Mitgliedsländer der Europäischen Union setzen sich gegenseitig einem massiven Steuerwettbewerb aus. Dies führt zu einem Wettlauf nach unten. Dieser desaströse Gewinnsteuerwettbewerb entzieht den öffentlichen Haushalten finanzielle Mittel und damit fiskalischen Spielraum für soziale und ökologische Antworten.
#Europa #Steuern
EU-Steuerpolitik: einstimmig uneinig
 
Die Mitgliedsländer der Europäischen Union setzen sich gegenseitig einem massiven Steuerwettbewerb aus. Dies führt zu einem Wettlauf nach unten. Dieser desaströse Gewinnsteuerwettbewerb entzieht den öffentlichen Haushalten finanzielle Mittel und damit fiskalischen Spielraum für soziale und ökologische Antworten.
#Europa #Steuern
EU-Steuerpolitik: einstimmig uneinig
 

Höhere Steuern für Reiche


Ich kann das nur unterstreichen und verweise in diesem Zusammenhang auf den "new deal" von Roosevelt von 1933 bis 1938. Dort wurden Millionäre und Milliardäre mit bis zu 90 % besteuert, was letztlich zu einem der größten Phasen des Wohlstands in den USA führte.

Aber wer sollte sowas hier bei uns umsetzen? Die aktuelle Regierung dürfte das jedenfalls nicht hinkriegen - wenn sie das überhaupt wollte.
Ursprünglich geteilt vonIn Deutschland sind nach der OECD-Umfrage sogar 77 Prozent für höhere #Steuern für Reiche. Die OECD sieht zwar in der wachsenden Unzufriedenheit einen Weckruf, aber Umverteilung bleibt offenbar ein Tabu.

https://www.heise.de/tp/features/Mehrheit-in-OECD-Laendern-will-hoehere-Steuern-fuer-Reiche-4340643.html
 
In Deutschland sind nach der OECD-Umfrage sogar 77 Prozent für höhere #Steuern für Reiche. Die OECD sieht zwar in der wachsenden Unzufriedenheit einen Weckruf, aber Umverteilung bleibt offenbar ein Tabu.
 
#Fox-Moderator attackiert #Wissenschaftler "Du winziges Gehirn"

Der #Historiker #Rutger #Bregman will höhere #Steuern für #Reiche. Deshalb bat ihn ein Moderator von #Fox News - dem Haussender von #US-Präsident #Trump - zum Interview. Das endete in wüsten Beschimpfungen.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/fox-news-steuerstreit-bei-donald-trumps-haussender-eskaliert-a-1254344.html

heeeeeeeeeeeeerlich.
 
Later posts Earlier posts