social.sokoll.com

Search

Items tagged with: seehofer

Schockwirkung erwünscht


Im Kampf gegen #Corona setzt das #Innenministerium von Horst #Seehofer auf Massentests und #Tracking . Und auf eine härtere Kommunikationsstrategie. http://www.taz.de/Strategiepapier-des-Innenministeriums/!5675014/ … #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Gesundheitswesen #Datenschutz #Innenministerium

Schwerpunkt: Coronavirus
 

Schockwirkung erwünscht


Im Kampf gegen #Corona setzt das #Innenministerium von Horst #Seehofer auf Massentests und #Tracking . Und auf eine härtere Kommunikationsstrategie. http://www.taz.de/Strategiepapier-des-Innenministeriums/!5675014/ … #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Gesundheitswesen #Datenschutz #Innenministerium

Schwerpunkt: Coronavirus
 
#Mittelmeer
"#Ocean #Viking" rettet 274 Menschen in zwei Tagen
Sie kommen aus #Bangladesch, #Marokko oder auch dem #Sudan: Die Hilfsorganisation SOS #Méditerranée hat bei drei Rettungseinsätzen auf dem Mittelmeer innerhalb von 48 Stunden Hunderten Menschen aus #Seenot geholfen.
#Seebrücke statt #Seehofer #Migranten #Flüchtlinge #EU
 
Aktivistin
Italienische #Justiz bestätigt Freilassung von Carola #Rackete
Die italienische Justiz arbeitet die Festnahme der damaligen #Seenotretterin Carola Rackete weiter auf. Nun ist erneut ein #Gericht zu dem Ergebnis gekommen: Das hätte nicht passieren dürfen.

https://www.spiegel.de/politik/ausland/carola-rackete-italienische-justiz-bestaetigt-freilassung-a-9fa0192a-5904-49c4-8fd3-6078b30dcee6

#Salvinilostronzo #legalamerda #Seawatch #Seebrücke statt #Seehofer #EU #Flüchtlinge #Mittelmeer #Migranten
 
Claus-Peter #Reisch:
"Vieles ist mir zu #linksradikal"
Politische Agitation und radikale Aussagen bringen die #Seenotrettung nicht weiter, sagt #Kapitän Claus-Peter Reisch. Er fährt nicht mehr für #Mission #Lifeline aufs Meer.

#Seebrücke statt #Seehofer #Mittelmeer #EU #Flüchtlinge
 
#Lampedusa #Flüchtlinge #Seenotrettung #SeaWatch #MatteoSalvini #EU-Grenzpolitik #Flucht #Europa #Politik #SeaWatch3 #salvinilostronzo #legalamerda #life-line #lifeline #Kapitän #Claus-Peter #Reisch
#seebrücke statt #seehofer

#Gerichtsurteil
#Italien muss #Rettungsschiff "#Sea-Watch 3" freigeben

Das Rettungsschiff "Sea-Watch 3" von #Kapitänin #Carola #Rackete war vor sechs Monaten in Italien beschlagnahmt worden. Jetzt hat ein Gericht entschieden, dass die Besitzer das Schiff zurückerhalten.
 
#Lampedusa #Flüchtlinge #Seenotrettung #SeaWatch #MatteoSalvini #EU-Grenzpolitik #Flucht #Europa #Politik #SeaWatch3 #salvinilostronzo #legalamerda #life-line #lifeline #Kapitän #Claus-Peter #Reisch #Agrigento #open-arms #seebrücke statt #seehofer #Monitar #ARD #WDR #Restle #Malta

Deutsche Seenotretter, die mit Waffen bedroht werden: Unbeachtet von der Öffentlichkeit entwickelt sich das Mittelmeer immer mehr zum rechtsfreien Raum für libysche Milizen. Die sogenannte libysche #Küstenwache operiert mittlerweile sogar in europäischen Rettungszonen, und bringt Flüchtlinge von dort zurück in einen #Bürgerkrieg, wo ihnen #Folter, #Misshandlungen und #Versklavung drohen.
 
#Lampedusa #Flüchtlinge #Seenotrettung #SeaWatch #MatteoSalvini #EU-Grenzpolitik #Flucht #Europa #Politik #SeaWatch3 #salvinilostronzo #legalamerda #life-line #lifeline #Kapitän #Claus-Peter #Reisch #Agrigento #open-arms
#seebrücke statt #seehofer

#Rettungsschiff "#Alan #Kurdi" 88 #Flüchtlinge gehen in #Italien an Land

Rund eine Woche war die "Alan Kurdi" mit Dutzenden Flüchtlingen im #Mittelmeer unterwegs. Nun konnten die Menschen das #Rettungsschiff in Italien verlassen. Sie werden von fünf europäischen Ländern aufgenommen.
 
#SeaWatch3
09.10.2019 #Doku & #Reportage ∙ #NDR Fernsehen

Protokoll einer #Rettungsmission, deren Kapitänin #Carola #Rackete unfreiwillige Berühmtheit erlangt, als sie 53 Menschen rettet und den Kurs der #EU-Migrationspolitik infrage stellt.

#Lampedusa #Flüchtlinge #Seenotrettung #SeaWatch #MatteoSalvini #EU-Grenzpolitik #Flucht #Europa #Politik #SeaWatch3 #salvinilostronzo #legalamerda #life-line #lifeline #Kapitän #Claus-Peter #Reisch #Agrigento #open-arms
#seebrücke statt #seehofer
 

Nicht schon wieder die #Killerspieldebatte

[...] Man kann es nicht oft genug schreiben: #Korrelation ist nicht #Kausalität.

Die Killerspieldebatte könnte stattdessen Ausdruck eines viel tiefer liegenden Problems sein: dass wir terroristische Anschläge je nach Täter anders bewerten. Ein Team um den Wissenschaftler James Ivory hat in den USA untersucht, welche Rolle die Hautfarbe eines Täters für die Debatte um #Videospiele spielt (Psychology of popular media culture: Markey, Ivory et al., 2019). Dafür legten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler den Probanden zwei fiktive Artikel über eine Schießerei vor – einmal bebildert mit einem weißen Attentäter, einmal mit einer schwarzen. Das Ergebnis: Die Befragten assoziierten die Tat einer weißen Person eher mit Videospielen als die Tat einer schwarzen. In einem zweiten Teil der Studie untersuchten die Wissenschaftler, wie Medien über #Attentate an Schulen berichteten. Auch in Artikeln kamen Videospiele eher vor, wenn der Täter eines Anschlags weiß war. Im nicht-schulischen Umfeld gab es keine Unterschiede.

Die Forscherinnen und Forscher schlussfolgern daraus: Die Diskussion um Videospiele könnte ein indirekter Indikator für ein breiteres Rassismusproblem sein. Wenn ein Gewaltakt von einer ethnischen Minderheit verübt werde, fühlten sich Personen möglicherweise nicht gezwungen, eine externe Erklärung zu suchen, weil das zu dem Stereotyp passe, wie sie sich gewalttätige Verbrecher vorstellten, so die Wissenschaftler. Deswegen reden wir nach einer Tat von weißen Menschen möglicherweise über Videospiele, nach der Tat von Migranten oder Menschen mit Migrationshintergrund dagegen eher über ihre Herkunft. "Ich habe noch keinen Senator über Videospiele sprechen hören, wenn ein Immigrant ein Verbrechen begeht", sagte Wissenschaftler Ivory kürzlich der New York Times.
[...]
Statt über Videospiele sollten wir eher darüber sprechen, wie sich Stephan B. radikalisierte, mit welchen Menschen er in Kontakt stand, wer seine Ideologien teilte, wie sich sein Video unter Rechtsextremen verbreitete und, ja, auch wie Rechtsextremisten möglicherweise Games für ihre Zwecke nutzen. Und darüber, inwieweit das rechte, antisemitische Gedankengerüst dieses Einzeltäters tief in unserer Gesellschaft verwurzelt ist. Wir müssen neben dem Motiv das System dahinter verstehen. Videospiele allein werden Stephan B. nicht zu seiner Tat verleitet haben. Das kann man schon jetzt sicher sagen. [...]
https://www.zeit.de/digital/games/2019-10/attentat-halle-horst-seehofer-gamerszene-egoshooter-radikalisierung-debatte/komplettansicht

#Seehofer #Killerspiele #Gamerszene #Anschlag #Terrorismus #Halle #Rechte #Rassismus #Antisemitismus #Antifeminismus
 

Nicht schon wieder die #Killerspieldebatte

[...] Man kann es nicht oft genug schreiben: #Korrelation ist nicht #Kausalität.

Die Killerspieldebatte könnte stattdessen Ausdruck eines viel tiefer liegenden Problems sein: dass wir terroristische Anschläge je nach Täter anders bewerten. Ein Team um den Wissenschaftler James Ivory hat in den USA untersucht, welche Rolle die Hautfarbe eines Täters für die Debatte um #Videospiele spielt (Psychology of popular media culture: Markey, Ivory et al., 2019). Dafür legten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler den Probanden zwei fiktive Artikel über eine Schießerei vor – einmal bebildert mit einem weißen Attentäter, einmal mit einer schwarzen. Das Ergebnis: Die Befragten assoziierten die Tat einer weißen Person eher mit Videospielen als die Tat einer schwarzen. In einem zweiten Teil der Studie untersuchten die Wissenschaftler, wie Medien über #Attentate an Schulen berichteten. Auch in Artikeln kamen Videospiele eher vor, wenn der Täter eines Anschlags weiß war. Im nicht-schulischen Umfeld gab es keine Unterschiede.

Die Forscherinnen und Forscher schlussfolgern daraus: Die Diskussion um Videospiele könnte ein indirekter Indikator für ein breiteres Rassismusproblem sein. Wenn ein Gewaltakt von einer ethnischen Minderheit verübt werde, fühlten sich Personen möglicherweise nicht gezwungen, eine externe Erklärung zu suchen, weil das zu dem Stereotyp passe, wie sie sich gewalttätige Verbrecher vorstellten, so die Wissenschaftler. Deswegen reden wir nach einer Tat von weißen Menschen möglicherweise über Videospiele, nach der Tat von Migranten oder Menschen mit Migrationshintergrund dagegen eher über ihre Herkunft. "Ich habe noch keinen Senator über Videospiele sprechen hören, wenn ein Immigrant ein Verbrechen begeht", sagte Wissenschaftler Ivory kürzlich der New York Times.
[...]
Statt über Videospiele sollten wir eher darüber sprechen, wie sich Stephan B. radikalisierte, mit welchen Menschen er in Kontakt stand, wer seine Ideologien teilte, wie sich sein Video unter Rechtsextremen verbreitete und, ja, auch wie Rechtsextremisten möglicherweise Games für ihre Zwecke nutzen. Und darüber, inwieweit das rechte, antisemitische Gedankengerüst dieses Einzeltäters tief in unserer Gesellschaft verwurzelt ist. Wir müssen neben dem Motiv das System dahinter verstehen. Videospiele allein werden Stephan B. nicht zu seiner Tat verleitet haben. Das kann man schon jetzt sicher sagen. [...]
https://www.zeit.de/digital/games/2019-10/attentat-halle-horst-seehofer-gamerszene-egoshooter-radikalisierung-debatte/komplettansicht

#Seehofer #Killerspiele #Gamerszene #Anschlag #Terrorismus #Halle #Rechte #Rassismus #Antisemitismus #Antifeminismus
 
Der Postillon: 13 krasse Fälle, bei denen Videospiele Ursache für ein Verbrechen waren der-postillon.com/2019/10/videos… #seehofer
 
 
 
#Seehofer
 
#Petition bei maltesischem #Gericht
"#Alan #Kurdi" meldet erneuten #Selbstmordversuch eines #Minderjährigen

"Warum diese Gefahr, dieses unnötige Leiden": Das deutsche #Seenotrettungsschiff "Alan Kurdi" darf weiterhin keinen sicheren #Hafen ansteuern - die Stimmung an Bord wird immer verzweifelter.

#Lampedusa #Flüchtlinge #Seenotrettung #SeaWatch #MatteoSalvini #EU-Grenzpolitik #Flucht #Europa #Politik #SeaWatch3 #taz #salvinilostronzo #legalamerda #life-line #lifeline #Kapitän #Claus-Peter #Reisch #Agrigento #open-arms
#seebrücke statt #seehofer
 
#Hebamme vom #Rettungsschiff "#Ocean-Viking"
"Es ist unfassbar, wie traumatisiert alle sind"

Mehr als 350 Menschen hat die #Crew der "Ocean Viking" im #Mittelmeer gerettet. Seit zwei Wochen sucht das Schiff nun einen sicheren #Hafen - das Warten verlängert das Leiden an #Bord.

#Lampedusa #Flüchtlinge #Seenotrettung #SeaWatch #MatteoSalvini #EU-Grenzpolitik #Flucht #Europa #Politik #SeaWatch3 #taz #salvinilostronzo #legalamerda #life-line #lifeline #Kapitän #Claus-Peter #Reisch #Agrigento #open-arms
#seebrücke statt #seehofer
 
#Drama um #Seenotrettung
Italienische #Staatsanwaltschaft kündigt #Beschlagnahme der "#Open #Arms" an

Die Lage auf der "Open Arms" soll "außer Kontrolle" gewesen sein. Nun holt Italien das #Schiff der #Seenotretter nach Wochen auf dem Meer zu sich. Die Menschen gingen in der Nacht an Land.

#Lampedusa #Flüchtlinge #Seenotrettung #SeaWatch #MatteoSalvini #EU-Grenzpolitik #Flucht #Europa #Politik #SeaWatch3 #taz #salvinilostronzo #legalamerda #life-line #lifeline #Kapitän #Claus-Peter #Reisch #Agrigento #open-arms
#seebrücke statt #seehofer

Drama um Seenotrettung Italienische Staatsanwaltschaft kündigt Beschlagnahme der "Open Arms" an
 
#Rettungsschiff "#Open #Arms" darf in italienische Gewässer

Innenminister Salvini wollte die Einfahrt des Rettungsschiffs "Open Arms" in italienische Gewässer verhindern - an Bord sind 147 #Migranten. Ein #Gericht entschied jetzt gegen ihn.

#Lampedusa #Flüchtlinge #Seenotrettung #SeaWatch #MatteoSalvini #EU-Grenzpolitik #Flucht #Europa #Politik #SeaWatch3 #taz #salvinilostronzo #legalamerda #life-line #lifeline #Kapitän #Claus-Peter #Reisch
#seebrücke statt #seehofer
 
#Solidarität mit #Greta #Thunberg: Auch #Horst #Seehofer zeigt sich mit Vermummten
#Hambi #fff #f4f
 
#Einstweilige #Verfügung des LG Frankfurt gegen Matteo #Salvini

#Lampedusa #Flüchtlinge #Seenotrettung #SeaWatch #MatteoSalvini #EU-Grenzpolitik #Flucht #Europa #Politik #SeaWatch3 #taz #salvinilostronzo #legalamerda #life-line #lifeline #Kapitän #Claus-Peter #Reisch
#seebrücke statt #seehofer
Einstweilige Verfügung des LG Frankfurt gegen Matteo Salvini
 
Härtere #Strafen in #Italien
#Flüchtlingshilfswerk warnt vor #Kriminalisierung der #Seenotrettung

Der Fall von "Sea-Watch 3"-Kapitänin #Carola #Rackete hat das Thema Seenotrettung in den Fokus gerückt. Italien will härtere Strafen gegen Retter verhängen. Das #Uno-Flüchtlingshilfswerk sieht das mit Sorge.

#Lampedusa #Flüchtlinge #Seenotrettung #SeaWatch #MatteoSalvini #EU-Grenzpolitik #Flucht #Europa #Politik #SeaWatch3 #taz #salvinilostronzo #legalamerda #life-line #lifeline #Kapitän #Claus-Peter #Reisch
#seebrücke statt #seehofer

https://www.spiegel.de/politik/ausland/italien-fluechtlingshilfswerk-warnt-vor-kriminalisierung-der-seenotrettung-a-1280689.html

"Der Senat in Rom hatte am Montagabend ein Gesetz gebilligt, das unter anderem Strafen in Höhe bis zu einer Million Euro vorsieht, wenn ein Kapitän mit einem Schiff unerlaubt in italienische Gewässer fährt."
 
#Innere #Sicherheit
#Seehofer setzt auf #Kontrollen an #Schweizer #Grenze

Als Reaktion auf die Tat im #Frankfurter #Hauptbahnhof plant #Innenminister #Horst Seehofer schärfere Kontrollen an den Grenzen. Neuer Streit mit der Kanzlerin? Damit rechne er nicht, sagte Seehofer dem SPIEGEL.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/horst-seehofer-will-kontrollen-an-der-grenze-zur-schweiz-a-1280167.html

Denn Menschen, die Wahnvorstellungen haben oder andere Störungen durch die sie sich gezwungen sehen, andere Menschen vor Züge zu stoßen, können NUR aus der Schweiz kommen. Ein so undeutsche Tat..... :-)
 
#Spendenaktion
#Böhmermann und #Heufer-Umlauf sammeln eine Million Euro für "#Sea-Watch"

Nach der Festnahme von #Carola #Rackete riefen Jan Böhmermann und #Klaas Heufer-Umlauf zu Spenden für "Sea-Watch" auf. Nun ging die Sammelaktion der Moderatoren zu Ende - mit einem siebenstelligen Betrag.

#Lampedusa #Flüchtlinge #Seenotrettung #SeaWatch #MatteoSalvini #EU-Grenzpolitik #Flucht #Europa #Politik #SeaWatch3 #taz #salvinilostronzo #legalamerda #life-line #lifeline #Kapitän #Claus-Peter #Reisch
#seebrücke statt #seehofer

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/jan-boehmermann-und-klaas-heufer-umlauf-eine-million-euro-fuer-sea-watch-a-1280079.html

"Es wird ein Gremium gebildet, weil wir das Geld möglichst effektiv für die Seenotrettung einsetzen wollen, nicht nur für Sea-Watch", sagte Sprecher Ruben Neugebauer. Man wolle gemeinsam schauen, wo es am dringendsten gebraucht werde.
 
#FDP-Chef über #Seenotrettung
#Lindner will #Flüchtlinge direkt nach #Afrika zurückbringen lassen

"Unterlassene Hilfeleistung ist nicht zu rechtfertigen", sagt der FDP-Vorsitzende Christian Lindner. Deshalb sei eine Seenotrettung in staatlicher Hand notwendig - die Migranten "aber nicht nach Europa bringt".

#Lampedusa #Flüchtlinge #Seenotrettung #SeaWatch #MatteoSalvini #EU-Grenzpolitik #Flucht #Europa #Politik #CarolaRackete #FreeCarola #freeCarola #SeaWatch3 #taz #salvinilostronzo #legalamerda
#seebrücke statt #seehofer #Lindner #Lindnerdasarschloch #FDP

Könnt ihr euch noch erinnern, wie schön es in der vorherigen Legislaturperiode ohne die FDP und ohne Lindner war? Jajaja, die AfD war auch nicht da....
 
#Migranten in #Seenot
#Unionsminister kritisieren Seehofers Einsatz für #Flüchtlingsretter

Horst Seehofer drängt Italien, Flüchtlinge von Rettungsschiffen an Land gehen zu lassen. Nach SPIEGEL-Informationen sorgt der Appell des Innenministers bei Kabinettskollegen für Befremden.

#Lampedusa #Flüchtlinge #Seenotrettung #SeaWatch #MatteoSalvini #EU-Grenzpolitik #Flucht #Europa #Politik #CarolaRackete #FreeCarola #freeCarola #SeaWatch3 #taz #salvinilostronzo #legalamerda
#seebrücke statt #seehofer #BScheuerT #Feinstaubandi #scheuerdasarschloch

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-kritik-an-horst-seehofers-einsatz-fuer-private-seenotretter-a-1277020.html

Es ist hat die Union. SIE IST HALT SCHEISSE!
 
Wie #Lampedusa mit #Migranten umgeht "So macht man das unter Leuten vom #Meer"

Nach dem Trubel um die deutschen #Rettungsschiffe kehrt auf Lampedusa der #Alltag ein: Bürger helfen #Flüchtlingen, die über das Mittelmeer kommen - unabhängig von der großen Politik in #Rom. Unterstützung erhalten sie von ihrem #Bürgermeister.

#Lampedusa #Flüchtlinge #Seenotrettung #SeaWatch #MatteoSalvini #EU-Grenzpolitik #Flucht #Europa #Politik #CarolaRackete #FreeCarola #freeCarola #SeaWatch3 #taz #salvinilostronzo #legalamerda
#seebrücke statt #seehofer

https://www.spiegel.de/politik/ausland/lampedusa-buergermeister-ueber-fluechtlingspolitik-von-matteo-salvini-a-1276575.html

Es tut gut, zu lesen, daß dieses Italien auch noch existiert.
 
#Migrationsexperte #Knaus zur #Situation im #Mittelmeer

Migrationsexperte Gerald Knaus war Architekt des #EU-Flüchtlingspaktes mit der #Türkei. In der "ZIB 2" analysiert er die Situation im Mittelmeer und die Auseinandersetzung um die #Seenotrettung.

https://tvthek.orf.at/profile/ZIB-2/1211/ZIB-2/14019167/Migrationsexperte-Knaus-zur-Situation-im-Mittelmeer/14525348

#Lampedusa #Flüchtlinge #Seenotrettung #SeaWatch #MatteoSalvini #EU-Grenzpolitik #Flucht #Europa #Politik #CarolaRackete #FreeCarola #freeCarola #SeaWatch3 #taz #salvinilostronzo #legalamerda
#seebrücke statt #seehofer

Ich hab versucht das mitzuschreiben:

"Italien hat in den letzten 10 Jahren 92.000 Menschen - Flüchtlingsstatus und subsidären Schutz zusammen -
Schweden 220.000 in 10 Jahren,
Deutschland 900.000 in 5 Jahren.
2013-2017 hat Italien einige 100.000 Menschan an Land gebracht, aber ein sehr großer Teil dieser Menschen hat entweder in Italien keinen Asylantrag gestellt oder ist sofort danach weiter gezogen.
Damit hatte Italien 2018 (Salvini wird Innenminister) weniger Menschen, die Asyl bekamen als Belgien."
 
Nach Absage von #Italien
#Malta schließt seinen Hafen für die "Alan Kurdi"

Weil der " #Alan #Kurdi " die Einfahrt nach #Lampedusa verboten wurde, nahm das Schiff Kurs auf Malta. Nun wurden die Seenotretter mit 65 Flüchtlingen an Bord auch dort abgewiesen.

#Lampedusa #Flüchtlinge #Seenotrettung #SeaWatch #MatteoSalvini #EU-Grenzpolitik #Flucht #Europa #Politik #CarolaRackete #FreeCarola #freeCarola #SeaWatch3 #taz #salvinilostronzo #legalamerda
#seebrücke statt #seehofer

https://www.spiegel.de/politik/ausland/malta-schliesst-seinen-hafen-fuer-deutsches-rettungsschiff-alan-kurdi-a-1276175.html

Seehofer - wo bist du jetzt?
Ich könnte kotzen
 
#Angebot an #EU-Kommission
#Seehofer will Gerettete von "Alan Kurdi" und "Alex" aufnehmen

Italien hatte die Einfahrt zweier Schiffe verboten, um zu verhindern, dass gerettete Flüchtlinge an Land kommen. Aus Berlin kommt nun das Signal: Deutschland könnte einen Teil der Menschen aufnehmen.

#Lampedusa #Flüchtlinge #Seenotrettung #SeaWatch #MatteoSalvini #EU-Grenzpolitik #Flucht #Europa #Politik #CarolaRackete #FreeCarola #freeCarola #SeaWatch3 #taz #salvinilostronzo #legalamerda
#seebrücke statt #seehofer

https://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlinge-horst-seehofer-will-gerettete-von-der-alan-kurdi-und-der-alex-aufnehmen-a-1276095.html

"Deutschland könnte einen Teil der Menschen aufnehmen."
Sie haben NICHTS gelernt. Die sind irre!
 
Nach Drama um "Sea Watch"
Weiteres deutsches #Rettungsschiff mit 65 #Migranten nimmt Kurs auf #Lampedusa

Nach dem Streit um die von der deutschen Kapitänin Carola #Rackete gesteuerte "Sea-Watch-3" droht neuer Ärger: Die Seenotretter von "Sea Eye" haben 65 Migranten an Bord, 39 sollen minderjährig sein. Ihr Schiff steuert nun Italien an.

#Lampedusa #Flüchtlinge #Seenotrettung #SeaWatch #MatteoSalvini #EU-Grenzpolitik #Flucht #Europa #Politik #CarolaRackete #FreeCarola #freeCarola #SeaWatch3 #taz #salvinilostronzo #legalamerda

#seebrücke statt #seehofer
 
#Lampedusa #Flüchtlinge verlassen "#Sea-Watch 3"

Stand: 29.06.2019 08:54 Uhr

Nach mehr als zwei Wochen haben 40 Flüchtlinge das Schiff "Sea-Watch 3" in Lampedusa verlassen. Zuvor hatte das #Schiff im Hafen von Lampedusa angelegt. Die deutsche #Kapitänin wurde umgehend festgenommen.

#Rackete #Salvinilostronzo #Legalamerda #Italia #Seebrücke statt #Seehofer #Mittelmeer #EU

https://www.tagesschau.de/ausland/sea-watch-173.html

Man, ist die geil! Jetzt braucht SeaWatch Spenden:
https://sea-watch.org/spenden/rechtshilfefonds/

Kontoinhaber: Sea-Watch Rechtshilfefonds e.V.
IBAN: DE93 4306 0967 1239 3243 00
BIC: GENODEM1GLS

*Leider keine Spendenquittung möglich.
 
Erleichterung nach #Einzeltäter-Geständnis im Fall #Lübcke:
#Deutschland wieder #nazifrei!

#Nazi #Geständnis #Stephan E. #Heimathorst #Seehofer #Innenministerium #NSU #Einzeltäter

https://www.der-postillon.com/2019/06/nazifrei.html

das war knapp
 
Bild/Foto
#Seehofer ist der, der #Maaßen bis zur letzten Sekunde im Amt hielt.
Seehofer ist der, der "#Migration die Mutter aller Probleme nannte"
Seehofer ist der, der jetzt "die Gesellschaft" zu Zivilcourage aufruft.
Seehofer ist der geistige #Brandstifter, der Teil des Problems ist
https://twitter.com/RitaWerner7/status/1144105711259017216
 
Bild/Foto
#Seehofer ist der, der #Maaßen bis zur letzten Sekunde im Amt hielt.
Seehofer ist der, der "#Migration die Mutter aller Probleme nannte"
Seehofer ist der, der jetzt "die Gesellschaft" zu Zivilcourage aufruft.
Seehofer ist der geistige #Brandstifter, der Teil des Problems ist
https://twitter.com/RitaWerner7/status/1144105711259017216
 
Wie geht es weiter für die "#Sea-Watch 3"

#Seawatch #sea-watch #seenotrettung statt #seehofer #salvini #salvinilostronzo #lega #legalamerda #italien #flüchtlinge #migranten #mittelmeer #Lampedusa #Rackete

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Wie-geht-es-weiter-fuer-die-Sea-Watch-3,seawatch534.html

"Ich bin für die 42 auf dem Meer Geretteten verantwortlich und die halten es nicht mehr aus. Ihr Leben kommt vor jedem politischen Spiel"
 
#Eilantrag abgelehnt,
#Einreise verweigert #Flüchtlinge scheitern vor #Gericht und müssen auf #See bleiben

Seit zwei Wochen kreuzt die "#Sea-Watch 3" mit 42 Menschen an Bord über das #Mittelmeer. #Italien verweigert die Einreise. Die #Flüchtlinge haben den Europäischen Gerichtshof für #Menschenrechte angerufen - ohne Erfolg.

#Salvini #Salvinilostronzo #Lega #Legalamerda #EU #Roma #Seenotrettung statt #Seehofer

https://www.spiegel.de/politik/ausland/sea-watch-3-fluechtlinge-scheitern-vor-europaeischem-gerichtshof-fuer-menschenrechte-a-1274294.html

zum kotzen
 

Die 90er haben angerufen.

 
Later posts Earlier posts