social.sokoll.com

Search

Items tagged with: lübcke

05.10.2020 Tagesschau: Mordfall Lübcke: Entlassener Rechtsextremist ist Gefährder

Und wenn er weitermacht, ist niemand schuld und kein Mensch zuständig, nicht wahr? 🤦‍♀️
#Rechtsextremismus #Lübcke
 

Tatort Kassel - Auf dem rechten Auge blind - YouTube


So muss das wohl gewesen sein...

#tatort #Lübcke #FckNazis

 
Ungeschriebene Verfassungsschutz-Gesetze:

Immer wenn der Geheimdienst behauptet, er habe Täter rechten Terrors nicht auf dem Schirm gehabt oder gehabt haben können, kommt früher oder später heraus, dass es mindestens einen Anwerbeversuch gegeben hat. #Lübcke #Kassel

https://twitter.com/BlackboxVS/status/1258718233449947136

Anwerbeversuch vom Verfassungsschutz

Der hessische Verfassungsschutz wollte den mutmaßlichen Helfer am Mord von Walter Lübcke als V-Mann anwerben. Das geht aus Unterlagen vor, die der NDR einsehen konnte. Der Anwerbeversuch scheiterte.

https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr/luebcke-169.html
 
Ungeschriebene Verfassungsschutz-Gesetze:

Immer wenn der Geheimdienst behauptet, er habe Täter rechten Terrors nicht auf dem Schirm gehabt oder gehabt haben können, kommt früher oder später heraus, dass es mindestens einen Anwerbeversuch gegeben hat. #Lübcke #Kassel

https://twitter.com/BlackboxVS/status/1258718233449947136

Anwerbeversuch vom Verfassungsschutz

Der hessische Verfassungsschutz wollte den mutmaßlichen Helfer am Mord von Walter Lübcke als V-Mann anwerben. Das geht aus Unterlagen vor, die der NDR einsehen konnte. Der Anwerbeversuch scheiterte.

https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr/luebcke-169.html
 
Ungeschriebene Verfassungsschutz-Gesetze:

Immer wenn der Geheimdienst behauptet, er habe Täter rechten Terrors nicht auf dem Schirm gehabt oder gehabt haben können, kommt früher oder später heraus, dass es mindestens einen Anwerbeversuch gegeben hat. #Lübcke #Kassel

https://twitter.com/BlackboxVS/status/1258718233449947136

Anwerbeversuch vom Verfassungsschutz

Der hessische Verfassungsschutz wollte den mutmaßlichen Helfer am Mord von Walter Lübcke als V-Mann anwerben. Das geht aus Unterlagen vor, die der NDR einsehen konnte. Der Anwerbeversuch scheiterte.

https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr/luebcke-169.html
 
#Antisemitischer #Terror
Hässliche Worte, hässliche Taten

Angesichts von #Halle kann unser Autor keinen Schock vorspielen: Längst sei es wieder normal, dass #Nazis in #Deutschland Menschen umbringen.

https://taz.de/Antisemitischer-Terror/!5629067/

#Asylheime #NSU #Lübcke #AfD #Gauland #Verfassungsschutz #Maaßen #CDU #Steinmeier #AKK #Sachsen #Synagoge #Juden #Gauck
 

Leseempfehlung und vielleicht heute Abend ARD Fakt einschalten


Thread by @jeangleur: "Ich stehe auf mehreren Neonazi-Todeslisten. Weshalb ich erst vor kurzem Anzeige erstattete und wie absurd die Polizei reagierte, erzähle ich […]" #wirkriegeneuchallee #tortalerKrieg #Lübcke #Nordkreuz


Thread by @jeangleur: "Ich stehe auf mehreren Neonazi-Todeslisten. Weshalb ich erst vor kurzem Anzeige erstattete und wie absurd die Polizeieinen Thread aus meinem Urlaub. tagesschau.de/investig […]" #wirkriegeneuchallee #tortalerKrieg #Lübcke #Nordkreuz
 

Das was Stephan sagt!


Thread by @stephanpalagan: "Eine kurze Meldung an alle Vaterlandsbewahrer da draußen, die ihren Ausländer-, Fremden- und Islamhass ausgerechnet an Kindergartenkindern a […]" #Schweinefleisch #Kindergarten #Lübcke #Kita


Thread by @stephanpalagan: "Eine kurze Meldung an alle Vaterlandsbewahrer da draußen, die ihren Ausländer-, Fremden- und Islamhass ausgerechngen müssen: Ein Thread zu und 1/17 Da sind also zwei Kindergärte […]" #Schweinefleisch #Kindergarten #Lübcke #Kita
 
#Politik #Verfassungsschutz warnte #Bundestag

#Todeslisten, #Leichensäcke, #Ätzkalk: Nazi-Gruppe bereitete weitere Angriffe vor


Der #Tod von Walter #Lübcke sollte kein Einzelfall bleiben: Vorbereitungen deutscher #Rechtsextremisten auf Angriffe gegen Hunderte politischer Gegner waren laut dem Bundesamt für Verfassungsschutz weiter fortgeschritten als bislang bekannt – und bereits bis ins kleinste Detail geplant.

https://www.ostsee-zeitung.de/Nachrichten/Politik/Verfassungsschutz-warnte-Bundestag-Namenslisten-Leichensaecke-Aetzkalk-Nazi-Gruppe-bereitete-weitere-Angriffe-auf-Fluechtlingsfreunde-vor?fbclid=IwAR1FEzUb9N4eeVsfYdGVK-gIy8nD6789ge0a23RRp_GgtHwQCIvUBpbXytk

#Rechtsextremismus
 
#Politik #Verfassungsschutz warnte #Bundestag

#Todeslisten, #Leichensäcke, #Ätzkalk: Nazi-Gruppe bereitete weitere Angriffe vor


Der #Tod von Walter #Lübcke sollte kein Einzelfall bleiben: Vorbereitungen deutscher #Rechtsextremisten auf Angriffe gegen Hunderte politischer Gegner waren laut dem Bundesamt für Verfassungsschutz weiter fortgeschritten als bislang bekannt – und bereits bis ins kleinste Detail geplant.

https://www.ostsee-zeitung.de/Nachrichten/Politik/Verfassungsschutz-warnte-Bundestag-Namenslisten-Leichensaecke-Aetzkalk-Nazi-Gruppe-bereitete-weitere-Angriffe-auf-Fluechtlingsfreunde-vor?fbclid=IwAR1FEzUb9N4eeVsfYdGVK-gIy8nD6789ge0a23RRp_GgtHwQCIvUBpbXytk

#Rechtsextremismus
 
Nur ein kleines Beispiel dafür, wie direkt nach dem 2. Weltkrieg daran gearbeitet wurde, den Faschismus zu restaurieren, weil der Kommunismus als der eigentliche Feind angesehen wurde.
#Konrad Adenauer https://de.wikipedia.org/wiki/Konrad_Adenauer
#Hans Globke https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Globke

#Gladio https://de.wikipedia.org/wiki/Gladio
#Stay Behind https://de.wikipedia.org/wiki/Stay-behind-Organisation
#Klaus Barbie https://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Barbie
#Reinhard Gehlen https://de.wikipedia.org/wiki/Reinhard_Gehlen

Die Konsequenz: #Rechtsterrorismus https://de.wikipedia.org/wiki/Rechtsterrorismus#1948%E2%80%931960 (der Fall #Lübcke ist hier noch nicht erfasst)

Der Fall Globke

Beide, Adenauer und Globke, waren nicht nur in den Aufbau einer deutschen Armee eingebunden, sondern auch in die Operation "Gladio", den Aufbau einer Guerillatruppe zur Bekämpfung des Kommunismus in Europa. Diese "Stay-behind-Armeen", für deren Aufstellung Nazi-Kriegsverbrecher wie Klaus Barbie (der "Schlächter von Lyon") und Hitlers General Reinhard Gehlen (seit April 1942 Chef der Fremden Heere Ost, nach dem Krieg Chef des Bundesnachrichtendienstes BND) rekrutiert wurden, sollte im Falle des befürchteten Angriffs der Sowjetunion hinter den feindlichen Linien eingesetzt werden.

https://www.fritz-bauer-archiv.de/index.php/genocidium/der-fall-globke
 
Nur ein kleines Beispiel dafür, wie direkt nach dem 2. Weltkrieg daran gearbeitet wurde, den Faschismus zu restaurieren, weil der Kommunismus als der eigentliche Feind angesehen wurde.
#Konrad Adenauer https://de.wikipedia.org/wiki/Konrad_Adenauer
#Hans Globke https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Globke

#Gladio https://de.wikipedia.org/wiki/Gladio
#Stay Behind https://de.wikipedia.org/wiki/Stay-behind-Organisation
#Klaus Barbie https://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Barbie
#Reinhard Gehlen https://de.wikipedia.org/wiki/Reinhard_Gehlen

Die Konsequenz: #Rechtsterrorismus https://de.wikipedia.org/wiki/Rechtsterrorismus#1948%E2%80%931960 (der Fall #Lübcke ist hier noch nicht erfasst)

Der Fall Globke

Beide, Adenauer und Globke, waren nicht nur in den Aufbau einer deutschen Armee eingebunden, sondern auch in die Operation "Gladio", den Aufbau einer Guerillatruppe zur Bekämpfung des Kommunismus in Europa. Diese "Stay-behind-Armeen", für deren Aufstellung Nazi-Kriegsverbrecher wie Klaus Barbie (der "Schlächter von Lyon") und Hitlers General Reinhard Gehlen (seit April 1942 Chef der Fremden Heere Ost, nach dem Krieg Chef des Bundesnachrichtendienstes BND) rekrutiert wurden, sollte im Falle des befürchteten Angriffs der Sowjetunion hinter den feindlichen Linien eingesetzt werden.

https://www.fritz-bauer-archiv.de/index.php/genocidium/der-fall-globke
 
Erleichterung nach #Einzeltäter-Geständnis im Fall #Lübcke:
#Deutschland wieder #nazifrei!

#Nazi #Geständnis #Stephan E. #Heimathorst #Seehofer #Innenministerium #NSU #Einzeltäter

https://www.der-postillon.com/2019/06/nazifrei.html

das war knapp
 
Jetzt sind es schon 3 Einzeltäter.

#Lübcke
 
 
Bild/FotoDetlef Paudler wrote the following post Mon, 24 Jun 2019 13:46:42 +0200

12 Beispiele: So gewalttätig & entmenschlichend ist die Sprache der AfD


"Die AfD ist wie jemand, der an der Tankstelle raucht und dann nicht dafür verantwortlich sein will, wenn alles in Brand aufgeht. Gauland hat erneut eine Mitverantwortung der AfD am Mord an Walter Lübcke verneint. Die Partei, die die Verletzungen beim Sturz nach einem Schlag von Unbekannten an Frank Magnitz den „anderen Parteien“ zuschob und ihnen „verbale Eskalation“ unterstellte (Quelle), will jetzt so tun, als sei das, was sie so von sich gibt, nur harmlose Kritik."
https://www.volksverpetzer.de/schwer-verpetzt/afd-gewalt-12/

[via @Gerhard Haußmann]
#Lübcke #AfD #Gauland #Weidel #Höcke
 
Bild/Foto
"Was muss noch passieren, bis #Polizei, Staatsanwälte und Verfassungsschützer erkennen, dass der gefährlichste Feind nicht links steht, sondern rechts?" #Ramelsberger über den Mordfall #Lübcke
https://twitter.com/ve_mayer/status/1140722135209512961
https://www.sueddeutsche.de/politik/rechtsextremismus-walter-luebcke-verantwortung-polizei-1.4489214
 
Bild/Foto
"Was muss noch passieren, bis #Polizei, Staatsanwälte und Verfassungsschützer erkennen, dass der gefährlichste Feind nicht links steht, sondern rechts?" #Ramelsberger über den Mordfall #Lübcke
https://twitter.com/ve_mayer/status/1140722135209512961
https://www.sueddeutsche.de/politik/rechtsextremismus-walter-luebcke-verantwortung-polizei-1.4489214
 
Bild/Foto
Kleine Sprachkritik: Man stirbt nicht an #Kopfschuss. Der „Kopfschuss“ gehört nicht wie Herzinfarkt oder Krebs zu den anerkannten Todesursachen. Mit Kopfschuss wird man #hingerichtet und #ermordet!
Karl Krauss hätte seine Freude an den Verirrungen, die die #dpa seit gestern begeht.
https://twitter.com/politicalbeauty/status/1135582020984348675

Was in Sachen #Lübcke seit gestern sprachlich geschieht, geht gar nicht! Er hat 2015 Morddrohungen und Polizeischutz erhalten. Die Drohungen ebbten ab. Damit endete auch der Schutz.

Und statt „in alle Richtungen“, darf man dieses Mal (im Gegensatz zu #NSU) auch gerne direkt in Richtung Rechtsextremismus ermitteln.
 
Bild/Foto
Kleine Sprachkritik: Man stirbt nicht an #Kopfschuss. Der „Kopfschuss“ gehört nicht wie Herzinfarkt oder Krebs zu den anerkannten Todesursachen. Mit Kopfschuss wird man #hingerichtet und #ermordet!
Karl Krauss hätte seine Freude an den Verirrungen, die die #dpa seit gestern begeht.
https://twitter.com/politicalbeauty/status/1135582020984348675

Was in Sachen #Lübcke seit gestern sprachlich geschieht, geht gar nicht! Er hat 2015 Morddrohungen und Polizeischutz erhalten. Die Drohungen ebbten ab. Damit endete auch der Schutz.

Und statt „in alle Richtungen“, darf man dieses Mal (im Gegensatz zu #NSU) auch gerne direkt in Richtung Rechtsextremismus ermitteln.
 
Later posts Earlier posts