social.sokoll.com

Search

Items tagged with: fuelrats

Fridays for Future zu gut organisiert?
https://threadreaderapp.com/thread/1107043863410159616.html

»Also wenn man sich aufregt, dass die Proteste zu gut organisiert sind. Das ist eine Jugend, die ihre Tools kennt, die gut ausgebildet ist und versteht, wie Zusammenarbeit funktioniert, weil sie es von Kindesbeinen an durch Onlinespiele und SocialMedia gelernt hat.
Die haben der Gesellschaft, die offline aufgewachsen ist, soviel voraus, dass es nur dieser seltsam erscheint, dass so junge Leute so vieles leisten können. Ihr habt keine Ahnung, was auf euch zukommt. 😉«

Ich kann nur jedem empfehlen, sich einmal die Standard Operating Procedures der Fuel Rats in Elite: Dangerous durchzulesen. E:D ist ein Weltraumspiel und es kann vorkommen, daß man ohne Treibstoff und mit einem Lebenserhaltungssystem-Timer zwischen den Sternen driftet. Dann kann man aufgeben und den Verlust hinnehmen oder die Fuel Rats rufen. Die kommen dann wie ein Interstellarer ADAC und tanken einen auf. Wieso klappt das? Wegen https://confluence.fuelrats.com/display/FRKB/Rescue+Standard+Operating+Procedures

Die Spieler setzen das um. Man kann sich das in deren IRC ansehen und einmal mal mitlesen in #fuelrats und #ratchat. Das alles sind Leute, mit denen ich sofort und ohne Bedenken Incident Management in kritischen Situationen auf unserer Firmeninfrastruktur machen würde, weil sie wissen, wie man zusammenarbeitet, sauber organisiert und sauber kommuniziert, und weil sie den Wert von verläßlicher Kooperation kennen.

Auch andere Spiele und Online-Strukturen setzen so eine Art von Zusammenarbeit und Verläßlichkeit voraus.

"Ihr habt keine Ahnung, was auf Euch zukommen." In der Tat. github und Open Source waren nur ein Anfang.

#fridaysforfuture #generation@
 
Fridays for Future zu gut organisiert?
https://threadreaderapp.com/thread/1107043863410159616.html

»Also wenn man sich aufregt, dass die Proteste zu gut organisiert sind. Das ist eine Jugend, die ihre Tools kennt, die gut ausgebildet ist und versteht, wie Zusammenarbeit funktioniert, weil sie es von Kindesbeinen an durch Onlinespiele und SocialMedia gelernt hat.
Die haben der Gesellschaft, die offline aufgewachsen ist, soviel voraus, dass es nur dieser seltsam erscheint, dass so junge Leute so vieles leisten können. Ihr habt keine Ahnung, was auf euch zukommt. 😉«

Ich kann nur jedem empfehlen, sich einmal die Standard Operating Procedures der Fuel Rats in Elite: Dangerous durchzulesen. E:D ist ein Weltraumspiel und es kann vorkommen, daß man ohne Treibstoff und mit einem Lebenserhaltungssystem-Timer zwischen den Sternen driftet. Dann kann man aufgeben und den Verlust hinnehmen oder die Fuel Rats rufen. Die kommen dann wie ein Interstellarer ADAC und tanken einen auf. Wieso klappt das? Wegen https://confluence.fuelrats.com/display/FRKB/Rescue+Standard+Operating+Procedures

Die Spieler setzen das um. Man kann sich das in deren IRC ansehen und einmal mal mitlesen in #fuelrats und #ratchat. Das alles sind Leute, mit denen ich sofort und ohne Bedenken Incident Management in kritischen Situationen auf unserer Firmeninfrastruktur machen würde, weil sie wissen, wie man zusammenarbeitet, sauber organisiert und sauber kommuniziert, und weil sie den Wert von verläßlicher Kooperation kennen.

Auch andere Spiele und Online-Strukturen setzen so eine Art von Zusammenarbeit und Verläßlichkeit voraus.

"Ihr habt keine Ahnung, was auf Euch zukommen." In der Tat. github und Open Source waren nur ein Anfang.

#fridaysforfuture #generation@
 
Fridays for Future zu gut organisiert?
https://threadreaderapp.com/thread/1107043863410159616.html

»Also wenn man sich aufregt, dass die Proteste zu gut organisiert sind. Das ist eine Jugend, die ihre Tools kennt, die gut ausgebildet ist und versteht, wie Zusammenarbeit funktioniert, weil sie es von Kindesbeinen an durch Onlinespiele und SocialMedia gelernt hat.
Die haben der Gesellschaft, die offline aufgewachsen ist, soviel voraus, dass es nur dieser seltsam erscheint, dass so junge Leute so vieles leisten können. Ihr habt keine Ahnung, was auf euch zukommt. 😉«

Ich kann nur jedem empfehlen, sich einmal die Standard Operating Procedures der Fuel Rats in Elite: Dangerous durchzulesen. E:D ist ein Weltraumspiel und es kann vorkommen, daß man ohne Treibstoff und mit einem Lebenserhaltungssystem-Timer zwischen den Sternen driftet. Dann kann man aufgeben und den Verlust hinnehmen oder die Fuel Rats rufen. Die kommen dann wie ein Interstellarer ADAC und tanken einen auf. Wieso klappt das? Wegen https://confluence.fuelrats.com/display/FRKB/Rescue+Standard+Operating+Procedures

Die Spieler setzen das um. Man kann sich das in deren IRC ansehen und einmal mal mitlesen in #fuelrats und #ratchat. Das alles sind Leute, mit denen ich sofort und ohne Bedenken Incident Management in kritischen Situationen auf unserer Firmeninfrastruktur machen würde, weil sie wissen, wie man zusammenarbeitet, sauber organisiert und sauber kommuniziert, und weil sie den Wert von verläßlicher Kooperation kennen.

Auch andere Spiele und Online-Strukturen setzen so eine Art von Zusammenarbeit und Verläßlichkeit voraus.

"Ihr habt keine Ahnung, was auf Euch zukommen." In der Tat. github und Open Source waren nur ein Anfang.

#fridaysforfuture #generation@
 
Elite Dangerous pilot stranded for months https://www.rockpapershotgun.com/2019/02/18/elite-dangerous-rescue-mission-commander-deluvian/

Die bisher längste Rettungsmission der Elite Dangerous Fuel Rats

#elite #gaming #fuelrats
Elite Dangerous pilot stranded in void for nearly three months is due to be rescued
 
Later posts Earlier posts