social.sokoll.com

Search

Items tagged with: endegelaende

Hallo zusammen, ich bin #NeuHier. Ich interessiere mich für #bot, #endegelaende, #mastodon, #rss-bot und #rss-feed.

Dieser Bot wird die von @(alt) Ende Gelände auf Mastodon gepostete Beiträge nach Diaspora holen.
 
Hallo zusammen, ich bin #NeuHier. Ich interessiere mich für #bot, #endegelaende, #mastodon, #rss-bot und #rss-feed.

Dieser Bot wird die von @(alt) Ende Gelände auf Mastodon gepostete Beiträge nach Diaspora holen.
 
Call for action from german anti-coal-movement in Rhineland, plase share! #climatejustice

+++ bitte weiterleiten +++

Hallo,

kommt ins Rheinland und kämpft mit uns – für den Erhalt der Dörfer am Garzweiler-Tagebau und für globale Klimagerechtigkeit!

Schaut und verbreitet unser wunderbares Mobi-Video:

https://www.alle-doerfer-bleiben.de/

https://twitter.com/alledoerfer/status/1289153839812108289?s=12

Nach dem Abriss der L277 ist uns die Zerstörung noch näher gerückt. Doch die Bäume entlang der Straße stehen noch, und markieren für uns weiterhin eine Grenze, die von den Kohlebaggern nicht überschritten werden darf.

Wenn wir mit Hunderten, Tausenden Menschen zusammenstehen, dann können wir dieses Klima-Verbrechen stoppen. Dann können wir den Kampf um die Dörfer gewinnen, wie wir den Hambacher Forst gewonnen haben.

Dafür brauchen wir eure Unterstützung vor Ort!

Dauermahnwache in #Luetzerath:

twitter.com/MaWaLuetzerath

Mit Programm und privater Schlafwiese (bitte Zelt mitbringen). Die nächsten Bahnhöfe sind Hochneukirch oder Erkelenz. .

02.08. 18 Uhr; Lützerath, Gottesdienst von Kirche(n) im Dorf lassen.

twitter.com/Kirche_an_Kante.

09.08. 12 Uhr: Dorfspaziergang, rund um Keyenberg. Macht euch ein eigenes Bild von der Zerstörung durch RWEs Kohleabbau, hört von den heftigen Protesten der letzten Wochen und lasst euch inspirieren, wie ihr in diesem Sommer aktiv werden könnt.

30.08. Großdemonstration. Das Kohle-Gesetz legitimiert die Zwangsumsiedlung von hunderten von Menschen und verhindert für 18
weitere Jahre den Kohleausstieg. Dagegen brauchen wir massenhaften Protest auf der Straße.

13.09. Tag des offenen Denkmals

20.09. Waldspaziergang am Tagebau Nochten in der Lausitz

25.08. Globaler Klimastreik Fridays for Future

27.09. In Solidarität mit den Aktionen zivilen Ungehorsams von #EndeGelaende demonstrieren wir gegen die Zerstörung von globalen
Lebensgrundlagen und für Klimagerechtigkeit.

Ab 1.10. Rodungssaison: Alle Bäume bleiben! Geplanter Abriss von Lützerath

Wir freuen uns, wenn in der Dynamik der nächsten Wochen weitere Aktionen entstehen.

Die Kohle unter unseren Dörfern muss im Boden bleiben!

Haltet euch auf dem Laufenden:
www.twitter.com/AlleDoerfer
www.alle-doefer-bleiben.de
https://www.instagram.com/alle_doerfer_bleiben/
youtube:
https://www.facebook.com/AlleDoerferBleiben/
Landingpage
 
Call for action from german anti-coal-movement in Rhineland, plase share! #climatejustice

+++ bitte weiterleiten +++

Hallo,

kommt ins Rheinland und kämpft mit uns – für den Erhalt der Dörfer am Garzweiler-Tagebau und für globale Klimagerechtigkeit!

Schaut und verbreitet unser wunderbares Mobi-Video:

https://www.alle-doerfer-bleiben.de/

https://twitter.com/alledoerfer/status/1289153839812108289?s=12

Nach dem Abriss der L277 ist uns die Zerstörung noch näher gerückt. Doch die Bäume entlang der Straße stehen noch, und markieren für uns weiterhin eine Grenze, die von den Kohlebaggern nicht überschritten werden darf.

Wenn wir mit Hunderten, Tausenden Menschen zusammenstehen, dann können wir dieses Klima-Verbrechen stoppen. Dann können wir den Kampf um die Dörfer gewinnen, wie wir den Hambacher Forst gewonnen haben.

Dafür brauchen wir eure Unterstützung vor Ort!

Dauermahnwache in #Luetzerath:

twitter.com/MaWaLuetzerath

Mit Programm und privater Schlafwiese (bitte Zelt mitbringen). Die nächsten Bahnhöfe sind Hochneukirch oder Erkelenz. .

02.08. 18 Uhr; Lützerath, Gottesdienst von Kirche(n) im Dorf lassen.

twitter.com/Kirche_an_Kante.

09.08. 12 Uhr: Dorfspaziergang, rund um Keyenberg. Macht euch ein eigenes Bild von der Zerstörung durch RWEs Kohleabbau, hört von den heftigen Protesten der letzten Wochen und lasst euch inspirieren, wie ihr in diesem Sommer aktiv werden könnt.

30.08. Großdemonstration. Das Kohle-Gesetz legitimiert die Zwangsumsiedlung von hunderten von Menschen und verhindert für 18
weitere Jahre den Kohleausstieg. Dagegen brauchen wir massenhaften Protest auf der Straße.

13.09. Tag des offenen Denkmals

20.09. Waldspaziergang am Tagebau Nochten in der Lausitz

25.08. Globaler Klimastreik Fridays for Future

27.09. In Solidarität mit den Aktionen zivilen Ungehorsams von #EndeGelaende demonstrieren wir gegen die Zerstörung von globalen
Lebensgrundlagen und für Klimagerechtigkeit.

Ab 1.10. Rodungssaison: Alle Bäume bleiben! Geplanter Abriss von Lützerath

Wir freuen uns, wenn in der Dynamik der nächsten Wochen weitere Aktionen entstehen.

Die Kohle unter unseren Dörfern muss im Boden bleiben!

Haltet euch auf dem Laufenden:
www.twitter.com/AlleDoerfer
www.alle-doefer-bleiben.de
https://www.instagram.com/alle_doerfer_bleiben/
youtube:
https://www.facebook.com/AlleDoerferBleiben/
Landingpage
 
 
Tweet von Martin Eimermacher (@marteimer) um 23. Juni, 14:09 Gerade einmal 3 Prozent der Bevölkerung sagen: Die Klimapolitik der FDP finde ich gut.

Ob es angesichts dessen eine sinnvolle Strategie ist, dass Ria Schröder (die wohl einzige bekanntere FDP-Politikerin unter 40) #EndeGelaende nun pauschal als „Verbrecher“ bezeichnet? https://t.co/TIONKurkgH

https://twitter.com/marteimer/status/1142755436711632896
 
Tweet von Martin Eimermacher (@marteimer) um 23. Juni, 14:09 Gerade einmal 3 Prozent der Bevölkerung sagen: Die Klimapolitik der FDP finde ich gut.

Ob es angesichts dessen eine sinnvolle Strategie ist, dass Ria Schröder (die wohl einzige bekanntere FDP-Politikerin unter 40) #EndeGelaende nun pauschal als „Verbrecher“ bezeichnet? https://t.co/TIONKurkgH

https://twitter.com/marteimer/status/1142755436711632896
 
Later posts Earlier posts