social.sokoll.com

Search

Items tagged with: corona

Schock im Supermarkt: Exhibitionist zeigt allen seine nackte #Nase

#corona #Maske
 
Streit über die #Corona-Strategie
"#Schweden ist ein tief gespaltenes Land"
Nach einem kritischen Essay wurde die schwedische Autorin #Elisabeth #Åsbrink mit Hitler verglichen. Was ist da los im Land des Corona-Sonderwegs?
#corona #staat #Diskussionskultur
 

USA reißen eigenen Coronarekord


Die meisten US-Bundesstaaten haben früh mit Lockerungen der Anti- #Corona -Restriktionen begonnen. Jetzt steigen die Fallzahlen wieder rasant. http://www.taz.de/Sprunghafter-Anstieg-an-Infektionen/!5697124/
#taz #tazgezwitscher #tageszeitung #vereinigte #staaten #von #amerika

Schwerpunkt: Coronavirus
Schwerpunkt: USA unter Donald Trump
 

USA reißen eigenen Coronarekord


Die meisten US-Bundesstaaten haben früh mit Lockerungen der Anti- #Corona -Restriktionen begonnen. Jetzt steigen die Fallzahlen wieder rasant. http://www.taz.de/Sprunghafter-Anstieg-an-Infektionen/!5697124/
#taz #tazgezwitscher #tageszeitung #vereinigte #staaten #von #amerika

Schwerpunkt: Coronavirus
Schwerpunkt: USA unter Donald Trump
 

Osnabrück erlässt strenge Regeln für Menschen aus dem Kreis Gütersloh


Ich kanns verstehen, aber ist doch irgendwie trotzdem irre jetzt pauschal den ganzen Kreis zu stigmatisieren. Als wenn die Osnabrücker oder Münsteraner alle super gesund wären.

irre
#Gütersloh #corona #Warendorf
 

Corona und Katastrophenschutz: "Was im Kreis Gütersloh passiert, ist an Frechheit und Peinlichkeit nicht mehr zu überbieten" | Ruhrbarone


#corona #Rettungsdienst #Tönnies
 
#Clemens #Tönnies läuft immer noch frei herum
#Corona
 

German labor minister demands meat company pay coronavirus compensation | News | DW | 22.06.2020


I hope so!
#corona #Tönnies #Germany
 
[bookmark=https://twitter.com/wenig_worte/status/1274361831038103554]➡ Tillman’s

➡ Böklunder

➡ Könecke

➡ Redlefsen

➡ Schulte

➡ Zerbster Original

➡ Plumrose

➡ Nölke (Gutfried)

➡ Landjunker (Lidl)

➡ Meine Metzgerei (Aldi Süd)

➡ Artland

➡ IQF

Da klingt #Tönnies doch gleich viel vertrauter, nicht wahr?

#Corona[/bookmark]
 
Herr #Laschet, wie erklären sie sich den Corona-Massenausbruch bei #Tönnies mit mehr als 600 Infizierten?
#NRW #Corona #Arschloch
 

Coronavirus: 400 people test positive at German slaughterhouse | News | DW | 17.06.2020


For my international followers.
This slaughterhouse is located in a region nearby.

#corona #Germany
 
Hat mal jemand aus der #Schweiz oder so versucht die deutsche #Corona #WarnAPP zu installieren, mich würde interessieren ob die App regional beschränkt ist in den jeweiligen App Stores von #Apple und #Google.
 
Hat mal jemand aus der #Schweiz oder so versucht die deutsche #Corona #WarnAPP zu installieren, mich würde interessieren ob die App regional beschränkt ist in den jeweiligen App Stores von #Apple und #Google.
 
Es ist mal wieder so weit. Einmal mehr bringe ich hier einen Text aus meinem kleinen Rotzeblögchen in der dort von mir gepflegten Rechtschreibung und dort von mir gepflegten rotzigen Sprache, ohne eine Anpassung an Duden oder Rotzfreiheit vorzunehmen. Wer juckenden Ausschlag und schwallartig aufkommende Übelkeit von kreativen Schreibweisen und teils derben, an die Umgangssprache angelehnten Sprachgebrauch bekommt, möge bitte genau jetzt mit dem Weiterlesen aufhören

Offener brief an Andreas Scheuer


Werter herr verkehrtminister!

Wie ich den allgemeinen nachrichten — also nicht irgendwelchen obskuren verschwörungsblogs und juhtjuhbbern mit aufmerksamkeitsproblemen, sondern den überwiegend staatsfrommen und DPA-gläubigen tintenstrolchen der BRD — entnehmen kann, gibt es im moment ein ziemlich großes problem an den autobahnen der BRD: es sind keine duschen und klos mehr für die fernfahrer geöffnet.

Ich muss sie leider darauf hinweisen, dass es sich bei der autobahnwirtschaft zurzeit um eine existenzjell notwendige infrastruktur in der BRD handelt. Diese LKW fahren nämlich immer noch nicht von allein, da sitzen menschen drin, die sie fahren müssen. Menschen, die arbeiten und auch mal kacken müssen und ein zivilisatorisches grundbedürfnis haben, sich den schweiß und den gestank vom körper zu waschen. Die aufrechterhaltung der existenzjell notwendigen infrastruktur der autobahnwirtschaft ist von größter wichtigkeit für alle menschen in der BRD. Und natürlich gelten auch für fernfahrer solche gesetze wie der artikel 1 des grunzgesetzes für die bundesrepublik deutschland. Das sind keine tiere. Auch, wenn sie von ihnen und ihresgleichen vielleicht nicht so geachtet werden, wie dies angemessen wäre, herr verkehrtminister.

Wenn ein staat überhaupt noch einen nutzen und damit einen sinn für seine bewohner haben kann, dann besteht dieser sinn und nutzen vor allem darin, dass existenzjelle infrastruktur auch in sehr schwierigen zeiten aufrechterhalten wird.

Von daher fordere ich sie auf, alles erforderliche zu tun, um die vielen menschen, die gerade den größten teil der güterversorgung aller BRD-bewohner wuppen, mit unverzichtbaren zivilisatorischen errungenschaften wie klos und duschen zu versorgen. Das ist gar nicht schwierig. Die klos und duschen müssen ja nicht wie der hauptstadtfluchhafen neu gebaut werden, sie stehen längst bereit und müssen nur geöffnet und unterhalten werden.

Nein, das macht gerade nicht die „unsichtbare hand des marktes“. Generell machen „die märkte“ zurzeit nichts, was nötig und wichtig wäre.

Irgendwo in ihrem durch und durch verkehrten ministerjum werden doch wohl noch ein paar hundert bis tausend sinnlos hoch besoldete regierungsräte, regierungsdirektoren und ministerialräte herumsitzen, und sie, herr Scheuer, können diesen menschen eine wichtige und sinnvolle tätigkeit zuweisen: dass sie nämlich ein paar monate lang im kabuff einer autobahnraststätte leben, um dort die klos und waschräume aufzuschließen, zu versorgen und sauberzuhalten. Gerne dürfen sie dafür den schon recht königlichen sold nach A 13 bis A 16 um eine zulage ergänzen, um einen ausgleich für die schweren entbehrungen gesellschaftlich dringend erforderlicher und überaus sinnvoller arbeit zu gewähren. Dass es überdem nur von vorteil sein kann, wenn die mitarbeiter der bundesverwaltung mal ein wenig „geerdet“ werden, ist ein begrüßenswerter nebeneffekt.

Tun sie das, herr verkehrtminister! Tun sie es sofort!

Es ist nämlich ihre verdammte aufgabe! Dafür sind sie im amt! Sie bekommen ihre ministerbezüge ja nicht dafür, dass sie so ein guter komiker sind, sondern dafür, dass sie ihre aufgaben erfüllen. Oder es wenigstens versuchen.

Angesichts der tatsache, dass in ihrem verkehrtministerjum ein paar hundert milljonen euro steuergeld dafür verbrannt wurden und werden, für irgendwann noch einmal kommende elektrifizierte LKW hochspannungsleitungen über die schon völlig überlasteten autobahnen der BRD zu spannen, obwohl es seit jahrzehnten eine elektrifizierte eisenbahn in der BRD gibt, die schon längst elektrifizierte verkehrswege und dafür geeignete fahrzeuge hat, die einen gütertransport ermöglichen würden; angesichts der tatsache also, dass sie also klare signale senden, dass fortan im bananen- und autostaat BRD ein möglichst großer teil des güterverkehrs auf die autobahn soll, während die längst gelegten schienen und längst gespannten oberleitungen ungenutzt verrotten können, ist es vielleicht sogar die wichtigste aufgabe ihrer von beachtlichem gestaltungswillen, aber leider wenig intelligenz geprägten bisherigen amtszeit.

Wissen sie eigentlich, werter herr verkehrtminister, was die einwohner der BRD angesichts leergehamsterter regale zurzeit gar nicht gebrauchen können? Richtig, einen ausstand der fernfahrer, die nicht länger gewillt sind, diese unhygjenischen und menschenunwürdigen zustände hinzunehmen. Das kann jetzt niemand gebrauchen.

Hunger macht böse. Und irgendwann ist auch der kuchen weggehamstert.

Also handeln sie, herr verkehrtminister!

Es ist nämlich ihre verdammte pflicht.

Ohne gruß
Elias Schwerdtfeger
(nach diktat verreist)

#Scheuer #Autobahn #BRD #Corona #Güterverkehr #Kotzreiz #LKW #OffenerBrief #Verkehrsminister
 
die #anstalt
hoffentlich ist #corona bald vorbei. ich wüde inzwischen sogar Lachen vom Band akzeptieren...
 

The Fate of Elevators in the Post-Pandemic City - CityLab

The lengthiest of early elevator dilemmas, though, seems to have been whether should a man remove his hat when sharing a lift with a lady. On this topic the New York Times regularly published opinions, articles, and satire from the 1880s well into the 1920s. At stake was not only the practicality of hat-doffing in general but also the peculiar space of elevator itself: Was it more like a waiting room or a subway car? In the end, social arbiters decided the elevator was a means of conveyance, which meant heads could stay covered. (Still, as Don Draper once demonstrated, the matter might not have been fully settled by the 1960s.)
Hah!
#history #elevators #corona #transportation
 

Tom Gill auf Twitter: "This was dug up by Hiram Jackson (H/T Hiram) from the archives of the Agricola, the UC Davis student newspaper, as part of their influenza pandemic coverage (12/13/1918 edition). Even then it was clear that six feet was not a magic social distance! @CorsIAQ @kprather88 @ucdavis https://t.co/ot9zE2CJRQ" / Twitter


Nehmt das ihr Masken Verweigerer!
#corona #history

https://twitter.com/tomgillpredicts/status/1267288981638647809
 
Interessant während #Corona ist wirklich wie im #Restaurant und #Hotel die Daten der Gäste abgefragt werden. Finde das OK zur aktuellen Zeit.
Imterrssant daran ist, dass es alles gibt, vom vollständigen Vordruck mit Belehrung zum #Datenschutz (Speicherdauer und Verwendungszweck) bis hin zu Schmierzetteln (alte Speisekarte recycelt) über im Hotel "sie müssen auch noch die Handynummer angeben, dass ist wegen Corona gerade notwendig".
 
Interessant während #Corona ist wirklich wie im #Restaurant und #Hotel die Daten der Gäste abgefragt werden. Finde das OK zur aktuellen Zeit.
Imterrssant daran ist, dass es alles gibt, vom vollständigen Vordruck mit Belehrung zum #Datenschutz (Speicherdauer und Verwendungszweck) bis hin zu Schmierzetteln (alte Speisekarte recycelt) über im Hotel "sie müssen auch noch die Handynummer angeben, dass ist wegen Corona gerade notwendig".
 

Dinge die vor #Corona völlig undenkbar waren aber während der Krise "einfach so" funktionieren:

  • Es ist ausgeschlossen, dass Schüler jeden Freitag einfach so streiken und nicht zur Schule gehen, WIE LANGE SOLL DAS NOCH SO GEHEN? Aber es ist kein Problem, dass Schüler einfach so mal 8 Wochen gar nicht zur Schule gehen und danach mal so 2-5 Stunden pro Woche.
  • Es wird zu Chaos und Drama und tagelangen Staus führen, wenn man Grenzkontrollen zwischen EU und UK einführt. Aber es ist kein Problem einfach mal Grenzkontrollen zwischen allen Staaten einzuführen und diverse Grenzübergänge ganz dicht zu machen.
  • Homeoffice (alias Telework) ist in diesem Betrieb völlig undenkbar. Bis… es gesundheitsrelevant wurde.
  • Es ist völlig unmöglich Pflegekräfte angemessen zu bezahlen, aber auf einmal… ach so nee es ist immernoch nicht möglich, sorry.
  • Menschen fliegen weniger
  • Menschen fahren weniger (Auto)
  • Menschen gehen "einfach so" mal spazieren.
Nicht über all diese Erkenntnisse bin ich froh oder habe sie erwartet, aber dennoch #interessant und #bemerkenswert :)
 

Dinge die vor #Corona völlig undenkbar waren aber während der Krise "einfach so" funktionieren:

  • Es ist ausgeschlossen, dass Schüler jeden Freitag einfach so streiken und nicht zur Schule gehen, WIE LANGE SOLL DAS NOCH SO GEHEN? Aber es ist kein Problem, dass Schüler einfach so mal 8 Wochen gar nicht zur Schule gehen und danach mal so 2-5 Stunden pro Woche.
  • Es wird zu Chaos und Drama und tagelangen Staus führen, wenn man Grenzkontrollen zwischen EU und UK einführt. Aber es ist kein Problem einfach mal Grenzkontrollen zwischen allen Staaten einzuführen und diverse Grenzübergänge ganz dicht zu machen.
  • Homeoffice (alias Telework) ist in diesem Betrieb völlig undenkbar. Bis… es gesundheitsrelevant wurde.
  • Es ist völlig unmöglich Pflegekräfte angemessen zu bezahlen, aber auf einmal… ach so nee es ist immernoch nicht möglich, sorry.
  • Menschen fliegen weniger
  • Menschen fahren weniger (Auto)
  • Menschen gehen "einfach so" mal spazieren.
Nicht über all diese Erkenntnisse bin ich froh oder habe sie erwartet, aber dennoch #interessant und #bemerkenswert :)
 

Pavel Mayer auf Twitter: "Habe jetzt Statistiken für die Meldeverzögerung und csv-Download für die Covid-Risikotabelle eingebaut. (https://t.co/hy4vt0sase) Hamburg ist eine Klasse für sich: 20,2 Tage im Mittel, die Hälfte aller Fälle brauchen 16 Tage und mehr. https://t.co/N5vBIzdBP0" / Twitter


Genau sowas habe ich schon befürchtet, einzelne Städte oder Regionen melden einfach nicht oder testen gar nicht oder melen später um die Statistik niedrig zu halten.

#corona

https://twitter.com/pavel23/status/1265729704591589377
 
Politiker, der im März noch Starkbierfeste erlaubte und Kommunalwahlen durchführen ließ, als guter Krisenmanager gefeiert

#Bayern #CSU #Söder #Corona
 
Besser als eine Autokaufprämie: Italiens Hausbesitzer können jetzt kostenlos Photovoltaik-Anlagen installieren
#Klimaschutz #Corona
https://www.pv-magazine.de/2020/05/22/italiens-hausbesitzer-koennen-jetzt-kostenlos-photovoltaik-anlagen-installieren/

Quelle. https://twitter.com/FFriesecke/status/1264472560542121984
Italiens Hausbesitzer können jetzt kostenlos Photovoltaik-Anlagen installieren
 
Besser als eine Autokaufprämie: Italiens Hausbesitzer können jetzt kostenlos Photovoltaik-Anlagen installieren
#Klimaschutz #Corona
https://www.pv-magazine.de/2020/05/22/italiens-hausbesitzer-koennen-jetzt-kostenlos-photovoltaik-anlagen-installieren/

Quelle. https://twitter.com/FFriesecke/status/1264472560542121984
Italiens Hausbesitzer können jetzt kostenlos Photovoltaik-Anlagen installieren
 
Corona-Infektionen: Baptisten sangen gemeinsam ohne Mundschutz https://m.faz.net/aktuell/rhein-main/corona-infektionen-baptisten-sangen-gemeinsam-ohne-mundschutz-16785337.html

🤦‍♂️ #corona
 

Corona-Fälle nach Feier: Kritik an Werft-Leitung | NDR.de - Nachrichten - Niedersachsen


So schnell eskaliert das.
#corona
 
Platz für #Fußgänger und #Radfahrer
#Brüssel plant die #Verkehrsrevolution
Wegen der #Coronakrise teilt Belgiens Hauptstadt den #Verkehrsraum neu auf. Die #City ist eine verkehrsberuhigte Zone, demnächst gilt in der ganzen Stadt Tempo 30, dazu entstehen #Radwege. Andere #Großstädte könnten nachziehen, auch in #Deutschland.

#Belgien #Rad #Corona #Verkehr

https://www.spiegel.de/auto/corona-bruessel-plant-die-verkehrsrevolution-a-216f834a-4b32-404b-b539-c87e12553ed8

yes!!!!!!
 

Aerosole stundenlang in der Luft: Drosten sieht offene Restaurants sehr kritisch - n-tv.de

"Warum erlaubt man nicht Gastronomen, auch die Bürgersteige mit zu benutzen?" Solange dies nicht massiv störe und Passanten gefährde, könnten die Kommunen da für die Krisenzeit auch mal Ausnahmen machen, sagt Drosten.
Oder gleich die ganze Straße autofrei! in Brüssel sind ja z.B. auch ganze Plätze für Autos gesperrt worden.
Ansonsten sagt der Drosten ja auch, es ist sinnvoller gut durchzulüften als alle Flächen zu desinifzieren

#corona

https://www.n-tv.de/panorama/Drosten-sieht-offene-Restaurants-sehr-kritisch-article21776427.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE
 

eBay Kleinanzeigen auf Twitter: "Interessant! Bei uns verkauft ein B. Gates gerade Mikrochips, die er nicht mehr braucht, weil seine Weltverschwörung leider aufgedeckt wurde." / Twitter


Sehr geil :-D

#Gates #VT #corona
 
Guter Kommentar zur aktuellen Ausgabe des Podcastes von Professor Drosten.

Prof. Drosten: So erkennt man Lügen im Netz


https://web.de/magazine/news/coronavirus/prof-drosten-erkennt-luegen-netz-34696916
#Drosten #Corona #FakeNews
 
Unbezahlte #Carearbeit in #Deutschland:
Die Jobs der deutschen #Mutter

Unbezahlte Carearbeit leisten oft #Frauen, #Corona verschärft das Problem weiter. Als sich drei Frauen wehren, gibt es auf #Twitter einen #Shitstorm.

#CoronaElternRechnenAb #taz #Patricia #Hecht
 

ian bremmer auf Twitter: "Increase in accidental poisonings with household disinfectants compared to 2019 Jan 2020:


5% Feb 2020:
17% March 2020:
93% April 2020: 121%
*April 23: Trump asks whether injecting disinfectants can fight coronavirus (@TIME and @AAPCC) https://t.co/xPkq7HL37A" / Twitter

Probably a) more people having this stuff at home and not handling it properly. Maybe also b) mixing of products

#corona #trump #disinfectant #chlorox

https://twitter.com/ianbremmer/status/1260600693464932354
 
Schau dir "PHOENIX RISING - Angus McFife (Quarantine Cover) - [GLORYHAMMER]" auf YouTube an https://youtu.be/gngNWAo_PUY

Sehr geil gemacht!
#music #metal #corona
 
Later posts Earlier posts