social.sokoll.com

Search

Items tagged with: ZDF

#Attacke auf #ZDF-Kamerateam
Mutmaßliche #Angreifer kommen vorerst frei
Am Rande einer #Demonstration zum 1. #Mai wurden mehrere #Mitarbeiter der #ZDF " #heute-show " teils schwer verletzt. Nun sind sechs Verdächtige wieder auf freiem Fuß. Der Chef der #TV-Produktion zeigte sich erschüttert von der #Gewalt des Angriffs.

6 zufällig gleichzeitig agierende #Einzeltäter?
 
Hmm, the last couple of days I've been having buffering issues with the #ZDF app on my "mi box". YouTube plays fine, though.
I thought that maybe it was going through my IPV6 tunnel but a quick look with tcpdump on the router and wireshark on the laptop tells me that it is talking to an Akamai node on TCP/IPV4 port 443, so nothing out of the ordinary, I'd say.

@Christoph S any clues?
 

Warum nur? Gottschalk macht Wetten, ... dass?


Warum muss man Nekrophilie im ZDF betreiben? Schon vor dem Unfall von Samuel Koch war Wetten, ... dass? nicht mehr wirklich zeitgemäß, Gottschalk hat das künstlich noch am Leben gehalten, aber auch eher schlecht als recht. Warum kann das ZDF Tote nicht ruhen lassen, soll das etwa der gleiche Nostalgietrip sein wie die Versuche "Dalli - Dalli" & co wiederzubeleben (ebenso erfolglos)? :thinking:

#gottschalk #zdf #Wettendass
Er macht's wieder selber


Thomas Gottschalk moderiert zu seinem 70. Geburtstag wieder "Wetten, dass..?". Das freut das ZDF, Baggerfahrer und vor allem Gottschalk selbst.
 
Ich heirate eine Familie

Oha! Das #ZDF hat anscheinend den Keller oder den Dachboden ausgemistet und dabei ein kleines Juwel aus den #80er Jahren exhumiert.
Wer Lust auf einen kleinen #Nostalgie Trip hat, sollte sich diese nette und kurzweilige #Familienserie ruhig mal (wieder) ansehen. Die musikalische Untermalung ist zwar wirklich nicht der Hit aber dafür gab es damals noch halbwegs intelligente Dialoge. Nachdem wir die ersten drei Episoden über das Wochenende angesehen haben, oute ich uns jetzt einfach mal als Fans der #Serie.






Noch bis 30.03.2019 in der ZDF #Mediathek verfügbar.
 

Wohin Rundfunkbeiträge eigentlich gehören

Hier mal ein positives aber leider auch trauriges Beispiel, wie #Rundfunkgebühren investigativ und so eingesetzt werden, dass die Medien ihre vierte Macht konkret nutzen um den Staat zu kontrollieren. Ein Staat, der, nachdem er gerichtlich zur Herausgabe von unangenehmen Daten verdonnert wurde, 8000 Seiten Akten herausgegeben hat, die größtenteils vollkommen geschwärzt sind - mit Ausreden wie "Geschäftsgeheimnisse". Da muss allein beim Ausdrucken ein mittleres Monatsgehalt für Laserpatronen oder Schwarztinte draufgegangen sein. So was ist keiner legitimierten Institution würdig. Zum Glück klagt das #ZDF in dieser Sache weiter.
 
Later posts Earlier posts