social.sokoll.com

Search

Items tagged with: WasIhrNichtSeht

Theorie: Ich müßte weiter PCs zerlegen, um an die Mainboards mit den kaputten Elkos ranzukommen.
Praxis: Ich sitze hier so und hab keine Löffel.
#WasIhrNichtSeht
 
Was unglaublich schwer und deprimierend ist:
  • Zu sehen, daß jemand ein Problem hat,
  • zu wissen, daß man es rein technisch lösen könnte und es vielleicht sogar Spaß machen würde,
  • zu befürchten, daß man nicht die Löffel (mentale Ressourcen/Kapazitäten, Konzentration) dafür hat
  • und dann Nein sagen zu müssen.
#WasIhrNichtSeht
 
Heute mittag übrinx so: Die seit vielen Jahren praktisch vollautomatisch funktionierende Aufsteh-Routine kam ohne äußerlichen Einfluß durcheinander. Das ist für mich schon fast schockierend. #WasIhrNichtSeht am #Autismus
 
Die letzten zwei Tage hatte ich ja 'n richtigen Flow, aber heute ist meine Konzentrationsfähigkeit schon wieder im Urlaub. Meh. #WasIhrNichtSeht
 
Den ganzen schönen Tag nur dasitzen und nichts tun können.
Ist doch 💩.
#WasIhrNichtSeht am #Autismus
 
Das Problem, wenn plötzlich Löffel da sind: Ich weiß nicht, was zuerst anfangen. #WasIhrNichtSeht
 
[Blog]Leerlauf mit Au
#Coronavirus #WasIhrNichtSeht #Armut
Leerlauf mit Au
 
22.06.2020 Die Neue Norm: Unsichtbare Behinderung – sichtbare Rentnerin Mitte 20
#Behinderung #WasIhrNichtSeht #EhlerDanlos #Rente #Gutachten
Unsichtbare Behinderung – sichtbare Rentnerin Mitte 20
 
14.06.2020 ZDF: Emotionenlesen trotz Mundschutz - "Ich wurde nicht mehr richtig verstanden"

Ooooh, mimimi.

Was die Maske für mich einschränkt: Das Gesichtsfeld. Meine Augen werden im Gehirn schon so meistens nur „getrennt“ ausgewertet, das heißt, ich gucke praktisch immer nur durch ein Auge, überwiegend das linke. Durch das Blick-Hindernis am oberen Ende der Nase schafft es mein Gehirn nun überhaupt nicht mehr, die Bilder der beiden Augen zu verbinden. Was sich weiter rechts von mir befindet, ist damit quasi aus meinem Blickfeld verschwunden. Ich muß meiner Umgebung also noch mehr Aufmerksamkeit = Konzentration widmen als sonst schon.

Was die Maske für mich auch einschränkt: Die Atmung. Ich bin absolut kein fitter Mensch, und ich gerate leicht außer Atem. Wenn ich die fünf Stockwerke zu meiner Wohnung hochsteigen muß, nehme ich die Maske tatsächlich meistens ab. Meistens – außer wenn andere Menschen im Hausgang sind. Dann brauch ich halt deutlich länger, weil ich mehr Pausen machen muß.

Was die Maske für mich nicht einschränkt: Die Kommunikation. Gesichter bei Fremden kann ich kaum, Augen konnte ich noch gar nie lesen. Willkommen in meiner autistischen Wahrnehmung.

Was mich aber noch viel mehr einschränken würde als die Maske: Eine Corona-Infektion. Dann könnt Ihr mich nämlich höchstwahrscheinlich bald beerdigen. Dann trage ich doch lieber die Maske.

#Coronavirus #Maskenpflicht #Autismus #WasIhrNichtSeht
 
Schon seit einer Woche will ich einen Blogartikel schreiben über meine persönliche Zwischenbilanz zu diesem Jahr, auch deshalb, weil ich diesmal keinen „Vorhaben“-Artikel am Jahresanfang schrieb.
Ja, so viel zur Theorie.
#WasIhrNichtSeht
 
Nachher „rette“ ich wieder Backwaren via TooGoodToGo , danach wollte ich einklich noch zum Rewe, aber die Löffel sagen nein :-( Mal sehen, ob ich es wenigstens zum Gemüsehändler um die Ecke schaffe. #WasIhrNichtSeht #Autismus
 
Vorgestern: Kleine wichtige Dinge getan.
Gestern: Kleine wichtige Dinge getan.
Heute: … (out of spoons error.)
Meh. #WasIhrNichtSeht
 
Ich wollte jetzt eigentlich noch mit jemandem telefonieren, bin aber sowas von durch … dann schreib ich wohl doch besser 'ne E-Mail. #WasIhrNichtSeht #Autismus
 
Der neue Helfer hat gut 2,5 h gearbeitet, aber halt in meiner Küche. Ich bin vermutlich erschöpfter als er. Allein durch seine Anwesenheit. #WasIhrNichtSeht am #Autismus

Die Küche sieht allerdings schon viel besser aus. Morgen geht's direkt weiter.

Mir war klar, daß es für mich sehr anstrengend wird, wenn hier jemand „rumtobt“, aber es ist ja dringend nötig. Dabei war er heute noch gar nicht laut, das kommt noch, wenn er zum Beispiel den Staubsauger einsetzen muß.

So, und jetzt zum (hoffentlich) Runterkommen noch Stargate. n8-quak!
 
Endlich genug Löffel für IT-Jahresend-Dinge. #WasIhrNichtSeht
 
Bin erstmal wieder off. Mir ist schon wieder #alleszuviel
#WasIhrNichtSeht
 
Mein #Halloween bestand darin, in einem vollen & engen Rewe (Kinder inclusive) mit nerviger Dudelmusik und einer langen Kassenschlange einzukaufen, weil der Lebensmittel-Lieferant die ganze Woche nix liefern konnte. Ist echt gruselig genug. #Autismus #WasIhrNichtSeht
 
Klingt nach wenig, aber das „kleine“ Problem mit dem Zufallsfoto heute zu lösen, wäre mir in den letzten Wochen nicht möglich gewesen. Nun hoffe ich auf Stabilität für die nächste Woche. #WasIhrNichtSeht #Autismus
 
16.09.2019 A Stranger in Godzone: All Autistics Are Traumatised #autism #autismus #trauma #WasIhrNichtSeht
 
Tach-quak. Wo sind denn schon wieder meine Löffel abgeblieben? :-/ #WasIhrNichtSeht
 
Etwas Geschirr gespült.
Tee gekocht.
Löffel alle.
Och menno :-(
#WasIhrNichtSeht
 
Ohja, dieses Sich-erklären-müssen bei Ärzten/Therapie (bei mir war's dann auch noch das ARGE), das raubt so viel Kraft – und dann wird einem doch nicht geglaubt, weil das ja „nicht normal“ ist … #WasIhrNichtSeht
 
Rewe war relativ leer, Overload kam trotzdem. Ich gewinne immer stärker den Eindruck, daß meine Alltagstauglichkeit ernsthaft im Eimer ist. :-( #Autismus #WasIhrNichtSeht
 
Die letzten paar Tage so: Programmiere an meinen Python-Projekten, alles toll, Hyperfokus, fühl mich gut!

Muß aber auch telefonisch zwei Termine machen, beide recht dringlich. Gehirn so: Nee, das geht GAR nicht, Vollblockade mauer m(

#WasIhrNichtSeht #Autismus
 
Nur eins von mehreren Telefonaten geschafft, aber stundenlang konzentriert an einem Python3-Modul zur UTC-Normalisierung von Zeitstempeln aus diversen Datenquellen gearbeitet. So richtig alltagstauglich bin ich nicht, oder? ;-) – jetzt erstmal n8-quak.
#Autismus #WasIhrNichtSeht
 
Dinge tun müssen.
Dinge nicht tun können.

Ach Scheiße. :-(
#WasIhrNichtSeht
 
Heute war hier Krachtag. Es „fehlte“ einklich nur noch 'ne Baustelle vorm Haus. Ansonsten war alles dabei: Mehrfach Kirchengebimmel, mindestens 1,5 Stunden lang ein piepender Wecker (?), häufiger als sonst Martinshörner, und zum Abschluß noch 'ne Party im Hinterhof. #willhierweg

Hab von heute Nachmittag bis eben Kopfhörer mit Musik aufgehabt, trotzdem kam vieles durch. Ich will mir von Nachbarns und dem Umfeld aber nicht aufzwingen lassen, wann ich mit Kopfhörer Musik zu hören habe. Zudem das nicht immer geht, nämlich dann nicht mehr, wenn der Overload zu schnell kommt bzw. schon zu weit ist. #Autismus #WasIhrNichtSeht
 
Seit einer 3/4 h kommt von draußen ein leises „piep-piep-piep – piep-piep-piep – piep-piep-piep“ und es scheint sich niemand dran zu stören. Mein Gehirn sieht das anders … #WillHierWeg #WasIhrNichtSeht #Autismus
 
Ich hatte mich schon gewundert, daß ich die FrOSCon so gut überstanden habe. Nu kommt der Nachklapp, wie's scheint: Löffel wieder alle :-( Ist nicht das erste Mal, daß die Nachwirkungen erst 2-3 Tage später kommen. #wasihrnichtseht #autismus
 
Tach-quak … 14h im Bett, den größeren Teil nicht geschlafen, dann der Vormittagslärm … kurz, Overload, kein #EineSorgeWeniger MeetUp für mich. :-( Dabei ist es ganz in der Nähe, ich könnte hinlaufen, bräuchte nicht mal 'ne Straßenbahn … andere kommen von außerhalb, sogar aus Hof, hab ich gelesen. #wasihrnichtseht
 
Uuund schon wieder häng ich in den Seilen (RW). Wie soll ich denn so jemals weiterkommen … #wasihrnichtseht
 
3 Blogs (eins davon als Test) von Word- auf ClassicPress umgestellt, daneben eine Trommel Wäsche gewaschen & aufgehängt. Jetzt so langsam müde. Das Problem, wenn mal Löffel da sind: Entscheiden, was von dem viel zu vielen heute getan werden kann, bevor ich müde werde … #wasihrnichtseht
 
So, ich zieh mich dann mal wieder zurück für heute … so wie derzeit kaputt war ich glaub ich lange nicht mehr. #wasihrnichtseht
 
Heute: Schützenzug mit Marschmusik, nochmal Schützenzug mit Marschmusik, Kirchengebimmel, Schützenzug mit Marschmusik, Kirchengebimmel, Schützenzug mit Marschmusik. Nur um aller Welt mitzuteilen, daß sie dann mal saufen gehen.

Hallo Overload … #wasihrnichtseht #autismus
 
Ich wär jetzt gern an einem ruhigen Ort, aber um da hinzukommen, müßte ich durch viele laute und rücksichtslose Menschen, also nix is' … #wasihrnichtseht
 
Der Löffelvorrat war wohl eine Sonderaktion. Weg isser wieder. seufz #wasihrnichtseht
 
Muß was bei einer Postbank erledigen. Dachte, danach geh ich mit der Kamera noch ein Stück, ist ja ein prächtiges Wetter heute. Guck mir mögliche Ziele auf OSM an. Der Löffelstand sagt: Laß das mal lieber … (zur Postbank muß ich aber auf jeden Fall) #wasihrnichtseht
 
Ob ich wohl nochmal die Löffel zusammenkriege, um Wirklich Wichtige™ Dinge angehen zu können? :-( #wasihrnichtseht
 
Da war diese IT-Sache von gestern … die wird wohl heute wieder liegen bleiben :-/
Oder: Wenn ich in eine Aufgabe einfach den gedanklichen „Eingang“ nicht finde.
#wasihrnichtseht
 
Nur mal eben was einrichten. Und dann ist es doch auf einmal viel, viel mehr. Wie das oft so ist in der IT ;-) – aber jetzt sind halt die Löffel alle und ich kapier keine drei Sätze am Stück mehr. Die Aufgabe muß also mindestens bis morgen warten. #wasihrnichtseht #autismus
 
Later posts Earlier posts