social.sokoll.com

Search

Items tagged with: Trump

es tut gut seit Tagen nicht ständig etwas von #Trump zu hören.
Jedenfalls meinem Blutdruck
 
#sz #trump #deutsche #bank #twitter
 
Trump is batshit crazy. This is Pence's chance to acknowledge it and distance himself from it.

But he won't. Why not? What is his calculus?

House votes to officially call on Pence to remove Trump by invoking 25th Amendment, rebuffing the vice president’s objections


The Democratic-led House voted late Tuesday to officially call on Vice President Pence to remove President Trump by invoking the 25th Amendment, rebuffing the vice president’s objections. In a letter to House Speaker Nancy Pelosi (D-Calif.), Pence had urged Congress “to avoid actions that would further divide and inflame the passions of the moment.” The House proceeded with the vote and is on course to consider impeaching Trump on Wednesday on one charge, “incitement of insurrection,” days after a pro-Trump mob attacked the Capitol.

[What have you got to lose, Mikey, if your murderous boss is declared incompetent? What have you got to gain if he's not?]

#Pence #25th #25thAmendment #Trump #Impeachment #Impeachment2
 
Trump is batshit crazy. This is Pence's chance to acknowledge it and distance himself from it.

But he won't. Why not? What is his calculus?

House votes to officially call on Pence to remove Trump by invoking 25th Amendment, rebuffing the vice president’s objections


The Democratic-led House voted late Tuesday to officially call on Vice President Pence to remove President Trump by invoking the 25th Amendment, rebuffing the vice president’s objections. In a letter to House Speaker Nancy Pelosi (D-Calif.), Pence had urged Congress “to avoid actions that would further divide and inflame the passions of the moment.” The House proceeded with the vote and is on course to consider impeaching Trump on Wednesday on one charge, “incitement of insurrection,” days after a pro-Trump mob attacked the Capitol.

[What have you got to lose, Mikey, if your murderous boss is declared incompetent? What have you got to gain if he's not?]

#Pence #25th #25thAmendment #Trump #Impeachment #Impeachment2
 
11.01.2021 Politico: House has the votes to impeach Trump for inciting Capitol riots

Bämm. #Trump
 
Der Rechte Rand Nr. 187, Januar 2021: Trump, die Republikaner und der Sturm auf das Kapitol

#CapitolRiots #Trump
Trump, die Republikaner und der Sturm auf das Kapitol
 
And sometimes their eyes open, if but briefly

One of the alt-right hangers-on on Diaspora, @Robbie, ... sees an inconsistancy and begins to wonder, if but for a moment:
Mike #Pence is probably the most honorable man in politics. He simply did not agree with the President #Trump that “the VP can single-handedly reject the Electoral College votes.” Pence followed the #Constitution and Trump betrayed him. I’m really surprised and disappointed to see so many people attacking Mike Pence, who has served with uncompromising devotion to #God and the Constitution of the United States.
Robbie follows up with:
Really. It’s like they treated Christ in Jerusalem: Hosanna one day and Crucify him! the next day. I hate to see otherwise sane, thinking people act like that.
Naturally the rest of that small group immediately attempt to steer him to the New Orthodoxy, most especially ringleader @Theaitetos (テアイテトス)

Robbie, trust your gut, your memory, and the evidence of your own eyes here. And ask yourself what it is your "friends" here are telling you, and why. And trust that they'll crucify you just as they did Christ and Pence should they realise they've lost you to their lie.

What you are experiencing right now is Revelation. Enlightenment. And it is painful:

Make no mistake about it -- enlightenment is a destructive process. It has nothing to do with becoming better or becoming happier. Enlightenment is the crumbling away of untruth. It's seeing through the facade of pretense. It's the complete eradication of everything we imagined to be true.

I'm unable to comment on the post. Others might care to, and I suggest they do, sharing this link.

How do we encourage moments of lucidity? Because we'll likely see more of them.
(Adapted from a post.)
 

And sometimes their eyes open, if but briefly


One of the alt-right hangers-on on Diaspora, @Robbie, ... sees an inconsistancy and begins to wonder, if but for a moment:
Mike #Pence is probably the most honorable man in politics. He simply did not agree with the President #Trump that “the VP can single-handedly reject the Electoral College votes.” Pence followed the #Constitution and Trump betrayed him. I’m really surprised and disappointed to see so many people attacking Mike Pence, who has served with uncompromising devotion to #God and the Constitution of the United States.
https://joindiaspora.com/posts/9b27191034a30139253e7085c2fdcc0b
https://diasp.org/posts/17542961

Archived:
https://web.archive.org/web/*/https://diasp.org/posts/17542961
https://archive.today/qFfRG
https://archive.is/qFfRG
https://archive.fo/qFfRG
https://archive.li/qFfRG
https://archive.vn/qFfRG
https://archive.md/qFfRG
https://archive.ph/qFfRG

Robbie follows up with:
Really. It’s like they treated Christ in Jerusalem: Hosanna one day and Crucify him! the next day. I hate to see otherwise sane, thinking people act like that.
Naturally the rest of that small group immediately attempt to steer him to the New Orthodoxy, most especially ringleader @Theaitetos (テアイテトス)

Robbie, trust your gut, your memory, and the evidence of your own eyes here. And ask yourself what it is your "friends" here are telling you, and why. And trust that they'll crucify you just as they did Christ and Pence should they realise they've lost you to their lie.

What you are experiencing right now is Revelation. Enlightenment. And it is painful:

Make no mistake about it -- enlightenment is a destructive process. It has nothing to do with becoming better or becoming happier. Enlightenment is the crumbling away of untruth. It's seeing through the facade of pretense. It's the complete eradication of everything we imagined to be true.

I'm unable to comment on the post. Others might care to, and I suggest they do, sharing this link.

How do we encourage moments of lucidity? Because we'll likely see more of them.

#BreakingTheSpell #deprogramming #revelation #enlightenment #trumpism #trumpists #fascism #fascists
 

Mike #Pence is probably the most honorable man in politics. He simply did not agree with the President #Trump that “the VP can single-handedly reject the Electoral College votes.” Pence followed the #Constitution and Trump betrayed him. I’m really surprised and disappointed to see so many people attacking Mike Pence, who has served with uncompromising devotion to #God and the Constitution of the United States.

 

dear follow #diasporians


i have the hint, there will soon come a wave of #maga - #trumpsters accounts to #diaspora, the older of you might remember on the #wave of #daesh - and #isis accounts yeras ago, when #twitter #silenced their accounts and i think, the #antifa -fellows here in diaspora , the diasporians who have no sympathy to trump or his #whitepower -footsoldiers, the people here, who dont sympathizes with #racism #fascism #homophobia #sexism or (yes, you read right, i wrote OR! which says a lot about this time) #antisemitism the #liberals here, we should be prepared and think about, how to counter that, i dont want diaspora to become the brown echochamber for #conspiracy-ideology, for that #qanon lunacy or this #trump -bullshit
share that, think about that, debate about that, stopping #fascism when you can, not, when its allready to late, #antifascists predicted that allready years ago and itz no #fun anymore, itz no fun, to play #cassanda and beeing right #now itz the time to defeat #fascist #hatespeech here on diaspora, not tomorow, not next week, ITZ NOW!

this is a call to your keyboards!

please share!


you get a funny, hopefully prophetic picture as reward



ps if you want to support the cause and you think i missed important points, feel free to rephrase that posting or write something in the comments or a pm, feel free to "follow"me (maybe a little warning, i am an antifa, i am really i left wing communist and i am a pro-zionist and i am a militant, we can argue about that, we can have debates or, if you dont like that, make your own post about it, if itz antifascist, i will support it, i love you!)
 

dear follow #diasporians


i have the hint, there will soon come a wave of #maga - #trumpsters accounts to #diaspora, the older of you might remember on the #wave of #daesh - and #isis accounts yeras ago, when #twitter #silenced their accounts and i think, the #antifa -fellows here in diaspora , the diasporians who have no sympathy to trump or his #whitepower -footsoldiers, the people here, who dont sympathizes with #racism #fascism #homophobia #sexism or (yes, you read right, i wrote OR! which says a lot about this time) #antisemitism the #liberals here, we should be prepared and think about, how to counter that, i dont want diaspora to become the brown echochamber for #conspiracy-ideology, for that #qanon lunacy or this #trump -bullshit
share that, think about that, debate about that, stopping #fascism when you can, not, when its allready to late, #antifascists predicted that allready years ago and itz no #fun anymore, itz no fun, to play #cassanda and beeing right #now itz the time to defeat #fascist #hatespeech here on diaspora, not tomorow, not next week, ITZ NOW!

this is a call to your keyboards!

please share!


you get a funny, hopefully prophetic picture as reward



ps if you want to support the cause and you think i missed important points, feel free to rephrase that posting or write something in the comments or a pm, feel free to "follow"me (maybe a little warning, i am an antifa, i am really i left wing communist and i am a pro-zionist and i am a militant, we can argue about that, we can have debates or, if you dont like that, make your own post about it, if itz antifascist, i will support it, i love you!)
 



they will make a cute #prison-gang, sadly nazi-tetos is always to scared to come out of mommys basement, maybe someone wants to comment in his posting? ;)
his friend ivanZ showed us, how to be a pain in the ass
nazi-tetos calls himself currently "President-Elect Theaitetos" and is on the "diaspora.psyco.fr" pod
#trumpster #trump #maga #maga2021 #trump2021 #fascists the #antifa is laughing like hell #maniac #youwillgotoprison #nazis #partyOfLawAndOrder #partyIsOver #TrumpGoesToPrison #lockThemUp
 



they will make a cute #prison-gang, sadly nazi-tetos is always to scared to come out of mommys basement, maybe someone wants to comment in his posting? ;)
his friend ivanZ showed us, how to be a pain in the ass
nazi-tetos calls himself currently "President-Elect Theaitetos" and is on the "diaspora.psyco.fr" pod
#trumpster #trump #maga #maga2021 #trump2021 #fascists the #antifa is laughing like hell #maniac #youwillgotoprison #nazis #partyOfLawAndOrder #partyIsOver #TrumpGoesToPrison #lockThemUp
 
Guy tweeting live from the #Capitol protesters stormed the building.
https://nitter.eu/MEPFuller

#USA #us #trump #failedstate #trumpians
 
Guy tweeting live from the #Capitol protesters stormed the building.
https://nitter.eu/MEPFuller

#USA #us #trump #failedstate #trumpians
 
Donald J. Trump Lost The 2020 Election
This is the official web domain grabbed before Trump could attain it.




https://donaldjtrump2024.com/

#trump #loser #lol
 
Donald J. Trump Lost The 2020 Election
This is the official web domain grabbed before Trump could attain it.




https://donaldjtrump2024.com/

#trump #loser #lol
 
Donald J. Trump Lost The 2020 Election
This is the official web domain grabbed before Trump could attain it.




https://donaldjtrump2024.com/

#trump #loser #lol
 

Reshare this, before it gets taken down!!!


https://howbidenstoletheelection.com/

#joeBiden #biden #trump #maga #howBidenStoleTheElection
 

Reshare this, before it gets taken down!!!


https://howbidenstoletheelection.com/

#joeBiden #biden #trump #maga #howBidenStoleTheElection
 
Now there's a way for Trump to save his legacy: Concede and in his last two months get a few tacky (in line with his hotels) golden statues of dogs and cats out there....



#USA #Turkmenistan #Trump #DonaldTrump #legacy #statue #dog #dogs
 
Ich habe gerade das neue Buch von Greg Palast gelesen, das kann man auf seiner Homepage gegen eine Spende als PDF runterladen. Es heißt "How Trump Stole 2020", oder man kriegt es im Buchhandel für 16 Euro.

Und wisst ihr was? Ich verstehe jetzt, wieso Donald Trump von dem Wahlausgang so überrascht war. Es ist ein veritables Wunder, eine göttliche Intervention, dass nach all dem Wahlbetrug der GOP immer noch am Ende eine Mehrheit für Biden rauskam. Das ist geradezu bemerkenswert unwahrscheinlich, wenn man sich von Palast vorrechnen lässt, wie viele Millionen an wahrscheinlichen Democrats-Wählern von den Republikanern in den Bundesstaaten aus den Wahlregistern gestrichen wurden. Palasts vorsichtige Schätzung kommt insgesamt auf über 7 Millionen. Nicht vergessen: Das sind gezielte Eingriffe in Democrat-Hochburgen in befürchteten Swing States!

Und das rechnet noch gar nicht die Effekte vom Gerrymandering ein, die man übrigens selbst auf Wikipedia sehen kann, indem man das Stimmverhältnis im Popular Vote mit der Sitzverteilung im Unterhaus vergleicht.

Die meisten Democrat-Stimmen unterdrückt hat übrigens ein Democrat. In Kalifornien. Ein Mann namens Alex Padilla. Um Bernie Sanders zu verhindern. Falls ihr euch gewundert hattet, wieso die Democrats diese Taktiken nicht verhindern.

Oh und eine Sache sollte man nicht unter den Tisch fallen lassen. Diese Wahlbetrugstaktiken richten sich, das ist immer wieder berichtet worden, gegen Schwarze. Sie richten sich genau so, stellt sich raus, gegen Asiaten und Latinos. Und gegen Studenten jeder Hautfarbe. Unter Studenten gibt es bekanntlich nicht viele Konservative.

Hier sind ein paar Tricks, um Studenten als Wähler stillzulegen.

Wisconsin verlangte Photo ID. Der Staat gibt den Studenten einen Studentenausweis mit Photo. Den ließ man aber im Wahllokal nicht zu. Ein Waffenschein oder ein Führerschein hingegen reicht als Photo ID. Studenten, die in den USA auf dem Uni-Campus wohnen, brauchen aber keinen Führerschein und viele, besonders die ärmeren Minderheiten, haben keinen. Die Uni von Wisconsin hat 182.000 Studenten. Trump gewann 2016 mit einem Vorsprung von ca 22000 Stimmen. Die Regelung wurde 2 Wochen vor den Wahlen von einem Partisanen-Richter installiert. Nun hätte die staatliche Uni ja auch wahl-zugelassene Photo ID verteilen können, daher hat der Wahlbetrüger Gouverneur Walker schnell eine Uniführung ernannt, die das nicht tun wollte.

Viele Studenten haben dann Briefwahl gemacht, weil sie dachten, so kämen sie um diese Schikanen drumherum. Ergebnis: Deren Stimmen wurden weggeschmissen, wenn nicht angeheftet eine Kopie des Ausweises war, und eine Immatrikulationsbescheinung. Natürlich hat man den betroffenen Studenten nicht gesagt, dass ihre Stimmen nicht gezählt wurden. Ergebnis: Die Wahlbeteiligung von Studenten ging in Wisconsin um ein Drittel zurück, von 67% auf 49%. Also … Beteiligung ist jetzt das falsche Wort eigentlich, denn die beteiligt haben die sich ja schon.

Von 28000 Stimmen konnte nachgewiesen werden, dass sie wegen ID requirement weggeschmissen wurden, dazu kommen die ganzen Studenten, die sich von den Schikanen abschrecken ließen und es gar nicht erst probiert haben.

In Florida hat man den Klassiker gefahren, und einfach keine Wahllokale auf dem Campus gehabt. Sonst ist man da wenig zurückhaltend. Es gibt Wahllokale in Country Clubs, in Schützenvereinen, Kirchen, … überall nur nicht an den Unis. Ein paar Aktivisten haben geklagt und erwirkt, dass Wahllokale in Unis erlaubt sind — aber ob sie da auch aufgestellt werden unterliegt der Diskretion der Wahlbezirksleiter, im Allgemeinen Republikans. Das Ergebnis könnt ihr euch ausmalen.

Was mir auch noch nicht so klar war ist wie lange der Kampf um den Wahlbetrug schon zurück geht. George Washington hat hart dafür kämpfen müssen, dass der vor-revolutionäre Eid an Jesus gestrichen wurde, der Juden am Wählen hindern sollte. Einige Bundesstaaten verlangen auch einen Eid, dass man mit keiner ausländischen Macht verbündet sei. Das hat Katholiken von den Wahlen ausgeschlossen. In Rhode Island konnten Juden bis 1842 nicht wählen. In North Carolina konnten Katholiken bis 1868 nicht wählen (zu dem Zeitpunkt hatten Schwarze dort schon ihr Wahlrecht). Die Ureinwohner-Indianer haben erst 1924 die US-Staatsbürgerschaft erhalten. Ihr Wahlrecht erhielten sie sogar erst 1962. Tja, und dass ihre Stimmen auch tatsächlich garantiert gezählt werden, das muss erst noch erstritten werden.

Die Zivilisationsdecke ist dünn.

#fefebot #trump
 
Ich habe gerade das neue Buch von Greg Palast gelesen, das kann man auf seiner Homepage gegen eine Spende als PDF runterladen. Es heißt "How Trump Stole 2020", oder man kriegt es im Buchhandel für 16 Euro.

Und wisst ihr was? Ich verstehe jetzt, wieso Donald Trump von dem Wahlausgang so überrascht war. Es ist ein veritables Wunder, eine göttliche Intervention, dass nach all dem Wahlbetrug der GOP immer noch am Ende eine Mehrheit für Biden rauskam. Das ist geradezu bemerkenswert unwahrscheinlich, wenn man sich von Palast vorrechnen lässt, wie viele Millionen an wahrscheinlichen Democrats-Wählern von den Republikanern in den Bundesstaaten aus den Wahlregistern gestrichen wurden. Palasts vorsichtige Schätzung kommt insgesamt auf über 7 Millionen. Nicht vergessen: Das sind gezielte Eingriffe in Democrat-Hochburgen in befürchteten Swing States!

Und das rechnet noch gar nicht die Effekte vom Gerrymandering ein, die man übrigens selbst auf Wikipedia sehen kann, indem man das Stimmverhältnis im Popular Vote mit der Sitzverteilung im Unterhaus vergleicht.

Die meisten Democrat-Stimmen unterdrückt hat übrigens ein Democrat. In Kalifornien. Ein Mann namens Alex Padilla. Um Bernie Sanders zu verhindern. Falls ihr euch gewundert hattet, wieso die Democrats diese Taktiken nicht verhindern.

Oh und eine Sache sollte man nicht unter den Tisch fallen lassen. Diese Wahlbetrugstaktiken richten sich, das ist immer wieder berichtet worden, gegen Schwarze. Sie richten sich genau so, stellt sich raus, gegen Asiaten und Latinos. Und gegen Studenten jeder Hautfarbe. Unter Studenten gibt es bekanntlich nicht viele Konservative.

Hier sind ein paar Tricks, um Studenten als Wähler stillzulegen.

Wisconsin verlangte Photo ID. Der Staat gibt den Studenten einen Studentenausweis mit Photo. Den ließ man aber im Wahllokal nicht zu. Ein Waffenschein oder ein Führerschein hingegen reicht als Photo ID. Studenten, die in den USA auf dem Uni-Campus wohnen, brauchen aber keinen Führerschein und viele, besonders die ärmeren Minderheiten, haben keinen. Die Uni von Wisconsin hat 182.000 Studenten. Trump gewann 2016 mit einem Vorsprung von ca 22000 Stimmen. Die Regelung wurde 2 Wochen vor den Wahlen von einem Partisanen-Richter installiert. Nun hätte die staatliche Uni ja auch wahl-zugelassene Photo ID verteilen können, daher hat der Wahlbetrüger Gouverneur Walker schnell eine Uniführung ernannt, die das nicht tun wollte.

Viele Studenten haben dann Briefwahl gemacht, weil sie dachten, so kämen sie um diese Schikanen drumherum. Ergebnis: Deren Stimmen wurden weggeschmissen, wenn nicht angeheftet eine Kopie des Ausweises war, und eine Immatrikulationsbescheinung. Natürlich hat man den betroffenen Studenten nicht gesagt, dass ihre Stimmen nicht gezählt wurden. Ergebnis: Die Wahlbeteiligung von Studenten ging in Wisconsin um ein Drittel zurück, von 67% auf 49%. Also … Beteiligung ist jetzt das falsche Wort eigentlich, denn die beteiligt haben die sich ja schon.

Von 28000 Stimmen konnte nachgewiesen werden, dass sie wegen ID requirement weggeschmissen wurden, dazu kommen die ganzen Studenten, die sich von den Schikanen abschrecken ließen und es gar nicht erst probiert haben.

In Florida hat man den Klassiker gefahren, und einfach keine Wahllokale auf dem Campus gehabt. Sonst ist man da wenig zurückhaltend. Es gibt Wahllokale in Country Clubs, in Schützenvereinen, Kirchen, … überall nur nicht an den Unis. Ein paar Aktivisten haben geklagt und erwirkt, dass Wahllokale in Unis erlaubt sind — aber ob sie da auch aufgestellt werden unterliegt der Diskretion der Wahlbezirksleiter, im Allgemeinen Republikans. Das Ergebnis könnt ihr euch ausmalen.

Was mir auch noch nicht so klar war ist wie lange der Kampf um den Wahlbetrug schon zurück geht. George Washington hat hart dafür kämpfen müssen, dass der vor-revolutionäre Eid an Jesus gestrichen wurde, der Juden am Wählen hindern sollte. Einige Bundesstaaten verlangen auch einen Eid, dass man mit keiner ausländischen Macht verbündet sei. Das hat Katholiken von den Wahlen ausgeschlossen. In Rhode Island konnten Juden bis 1842 nicht wählen. In North Carolina konnten Katholiken bis 1868 nicht wählen (zu dem Zeitpunkt hatten Schwarze dort schon ihr Wahlrecht). Die Ureinwohner-Indianer haben erst 1924 die US-Staatsbürgerschaft erhalten. Ihr Wahlrecht erhielten sie sogar erst 1962. Tja, und dass ihre Stimmen auch tatsächlich garantiert gezählt werden, das muss erst noch erstritten werden.

Die Zivilisationsdecke ist dünn.

#fefebot #trump
 
#trump
 
Later posts Earlier posts