social.sokoll.com

Search

Items tagged with: Schule

Homöopathie ist keine Naturheilkunde – und wie man das schon der Schule vermitteln kann | gwup | die skeptiker


#esoterik #schule
Homöopathie ist keine Naturheilkunde – und wie man das schon der Schule vermitteln kann
 
Studie zu Corona an Schule: Rabe wehrt sich gegen Vorwürfe | NDR.de - Nachrichten - Hamburg - Coronavirus

Wurde übrigens von #FragDenStaat veröffentlicht!
#coronavirus #schule #hamburg
 
27.12.2020 News4Teachers: Tepe fordert von Kultusministern, „sich endlich von der Schimäre des bedingungslosen Offenhaltens der Schulen zu verabschieden“

#BildungAberSicher #Coronavirus #Schule
Ansagen am Freitag, die am Montag umgesetzt sein sollen, darf es nicht mehr geben. Das hat in der Vergangenheit alle Beteiligten oft genug vor unlösbare Probleme gestellt», kritisierte Tepe.
Tepe fordert von Kultusministern, „sich endlich von der Schimäre des bedingungslosen Offenhaltens der Schulen zu verabschieden“
 

Schuldigitalisierung


Alibipolitik: Das Land NRW fördert die Anschaffung von überteuerten iPads und nicht überteurten Notebooks für Schüler und Lehrer. Die helfen allerdings ohne Infrastruktur genau nicht. Infrastruktur sind nicht nur Netzwerke (WLAN oder Ethernet, allein WLAN in einer Schule zu installieren ist nicht trivial), sondern auch Server und vor allem Wartungspersonal.

Aber:
"Sachausgaben für Wartung, Support und Betrieb und Personalkosten sind nicht förderfähig."

Das bedeutet für Schulen und Kommunen: Es werden pressewirksam Geräte angeschafft und mit dem Gießkannenprinzip ausgeschüttet - wirklich nutzen kann man die aufgrund fehlender Infrastruktur und Wartung aber nicht. Hauptsache, Politiker haben bei der Übergabe oder beim Auspacken von iPads gut ausgesehen.

#Schule #Digitalisierung #Homeschooling #Schuldigitalisierung #Alibipolitik
 

Schuldigitalisierung


Alibipolitik: Das Land NRW fördert die Anschaffung von überteuerten iPads und nicht überteurten Notebooks für Schüler und Lehrer. Die helfen allerdings ohne Infrastruktur genau nicht. Infrastruktur sind nicht nur Netzwerke (WLAN oder Ethernet, allein WLAN in einer Schule zu installieren ist nicht trivial), sondern auch Server und vor allem Wartungspersonal.

Aber:
"Sachausgaben für Wartung, Support und Betrieb und Personalkosten sind nicht förderfähig."

Das bedeutet für Schulen und Kommunen: Es werden pressewirksam Geräte angeschafft und mit dem Gießkannenprinzip ausgeschüttet - wirklich nutzen kann man die aufgrund fehlender Infrastruktur und Wartung aber nicht. Hauptsache, Politiker haben bei der Übergabe oder beim Auspacken von iPads gut ausgesehen.

#Schule #Digitalisierung #Homeschooling #Schuldigitalisierung #Alibipolitik
 
02.12.2020 Der Tagesspiegel: Schulleiter kritisieren Minister in Coronakrise: "Das Gefühl, ein vergessener Teil der Gesellschaft zu sein"
Die Kultusminister der Länder begründen ihr Festhalten am Präsenzunterricht mit Bildungsgerechtigkeit: der werde man am ehesten gerecht, wenn man möglichst alle Schüler in die Klassenzimmer hole. Viele der befragten Schulleiter sehen den wahren Grund aber eher im System von Noten und Abschlüssen. „Diese Art von Lernen baut auf Vorschriften auf. Wenn man aber jahrzehntelang darauf gesetzt hat, dass am Ende des Lernprozesses stets eine Kontrolle steht, fällt es schwer loszulassen“ erläutert Timo Off aus Nortorf.
Dieses nämlich.
#Schule #Bildung #BildungAberSicher #Coronavirus #KMK #Kultusministerkonferenz
 
#Schule #Lüfter #Covid #Aerosole #Monitor #Bundesumweltamt

Monitor brachte in einer Sendung:
https://www.tagesschau.de/investigativ/monitor/luftfilter-schulen-101.html

Unsere Schule schrieb:

_„Zum aktuellen Zeitpunkt sind mobile Luftreinigungsgeräte in Innenräumen nicht empfehlenswert, da
es bisher keine anerkannten standardisierten Prüfverfahren gibt und verschiedene Faktoren (z.B.
ungünstige Raumgeometrien, Standortwahl der Geräte im Raum, Anzahl der Personen) die
Wirksamkeit stark einschränken und ggf. gesundheitliche Risiken mit sich bringen können. Geräte, die
die Luft unkontrolliert im Raum verbreiten, können möglicherweise zur Virenverbreitung beitragen.
Die Geräte müssen kontinuierlich fachgerecht gewartet und die Filter sachgerecht entsorgt werden.
Mobile Geräte auf Ozonbasis sind aus gesundheitlichen Gründen in Klassenräumen ungeeignet und
Geräte auf UV-C Basis unter den Bedingungen der Schule nur unzureichend erprobt; evtl. Reaktionen
mit anderen Stoffen sind bislang nicht"

Hier finden Sie die Stellungnahme des Bundesumweltamtes:
https://www.umweltbundesamt.de/ dokument/stellungnahme-kommission-innenraumlufthygiene

Auch diese kommt zu dem eindeutigen Ergebnis, dass das richtige Lüften die wirksamste Methode
ist, um potenziell virushaltige Aerosole aus Innenräumen zu entfernen_

Der Link funktioniert nicht...
dieser schon:
https://www.umweltbundesamt.de/themen/mobile-luftreiniger-in-schulen-nur-im-ausnahmefall

was macht man nun damit?
 
28.11.2020 Aktuelle Sozialpolitik: Viele Schulleitungen verzweifeln an Corona und der damit verbundenen un-möglichen Arbeit. Zugleich eine kleine Lehrstunde in Theorie und Praxis der vielbeschworenen Digitalisierung
#Kinder #Schule #Bildung #Schulpolitik #Coronavirus #Digitalisierung
Um die empfohlene Software Big Blue Button verwenden zu können, benötigt die Schule aber einen eigenen Server. Laut Schulleiterin wurde dieser im März bestellt, im Dezember soll er geliefert werden.
Was tun die da??? Wenn ich am Montag bei Hetzner einen Server bestelle, kann ich mich noch am selben Tag auf die Kiste einloggen! Boah ey 🤦‍♀️
Viele Schulleitungen verzweifeln an Corona und der damit verbundenen un-möglichen Arbeit. Zugleich eine kleine Lehrstunde in Theorie und Praxis der vielbeschworenen Digitalisierung
 
#Kinder #Schule #Corona
(66) Die Stunde der Antigentests • Das Coronavirus-Update von NDR Info - via Podcast Addict

Warum Schnelltests gebraucht werden, aber für ein Massenscreening nicht taugen. Und: Was die Impfstoff-News aussagen. Die Themen mit Timecodes (circa-Zeiten): 4'00 Fragen zur und Erkenntnisse aus der AstraZeneca-Impfstudie 15'00 Aktuelle Inzidenz in Deutschland und Maßnahmen 18'00 Stanford-Modellierung zu Mobilität und Ansteckungsrisiko und mögliche Rückschlüsse auf die Situation in Deutschland 25'00 Überlegungen zu weiteren / anderen Maßnahmen 42'00 Neue Daten zu Kindern - wie sinnvoll sind die Studien? ab 53'00 Antigen-Tests Das Coronavirus breitet sich in Europa aus. Viele Menschen wollen mit sachlichen Informationen darüber informiert werden. NDR Info befragt dazu regelmäßig Prof. Christian Drosten, den Leiter der Virologie an der Berliner Charité und Prof. Sandra Ciesek, die Leiterin der Virologie des Universitätsklinikums Frankfurt am Main. Hier finden Sie alle Folgen zum Nachlesen und Nachhören mit allen Links zu den erwähnten Studien: https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcastcoronavirus134.html Die Manuskripte gibt es auch zum Download: https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcastcoronavirus102.html Übersicht der häufigsten Hörerfragen: https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcastcoronavirus182.html Die Links zu den Studien finden Sie gebündelt in dieser Übersicht: https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/corona2636.html Und hier der Link zu unserer Hauptseite, u.a. auch mit FAQs oder dem wissenschaftlichen Glossar: http://www.ndr.de/coronaupdate Podcasttipp: eat.READ.sleep. - Bücher für dich https://www.ndr.de/eatreadsleep

[Das Coronavirus-Update von NDR Info] (66) Die Stunde der Antigentests #dasCoronavirusUpdateVonNdrInfo
https://podcastaddict.com/episode/115646310 via @PodcastAddict
 
#Kinder #Schule #Corona
(66) Die Stunde der Antigentests • Das Coronavirus-Update von NDR Info - via Podcast Addict

Warum Schnelltests gebraucht werden, aber für ein Massenscreening nicht taugen. Und: Was die Impfstoff-News aussagen. Die Themen mit Timecodes (circa-Zeiten): 4'00 Fragen zur und Erkenntnisse aus der AstraZeneca-Impfstudie 15'00 Aktuelle Inzidenz in Deutschland und Maßnahmen 18'00 Stanford-Modellierung zu Mobilität und Ansteckungsrisiko und mögliche Rückschlüsse auf die Situation in Deutschland 25'00 Überlegungen zu weiteren / anderen Maßnahmen 42'00 Neue Daten zu Kindern - wie sinnvoll sind die Studien? ab 53'00 Antigen-Tests Das Coronavirus breitet sich in Europa aus. Viele Menschen wollen mit sachlichen Informationen darüber informiert werden. NDR Info befragt dazu regelmäßig Prof. Christian Drosten, den Leiter der Virologie an der Berliner Charité und Prof. Sandra Ciesek, die Leiterin der Virologie des Universitätsklinikums Frankfurt am Main. Hier finden Sie alle Folgen zum Nachlesen und Nachhören mit allen Links zu den erwähnten Studien: https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcastcoronavirus134.html Die Manuskripte gibt es auch zum Download: https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcastcoronavirus102.html Übersicht der häufigsten Hörerfragen: https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcastcoronavirus182.html Die Links zu den Studien finden Sie gebündelt in dieser Übersicht: https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/corona2636.html Und hier der Link zu unserer Hauptseite, u.a. auch mit FAQs oder dem wissenschaftlichen Glossar: http://www.ndr.de/coronaupdate Podcasttipp: eat.READ.sleep. - Bücher für dich https://www.ndr.de/eatreadsleep

[Das Coronavirus-Update von NDR Info] (66) Die Stunde der Antigentests #dasCoronavirusUpdateVonNdrInfo
https://podcastaddict.com/episode/115646310 via @PodcastAddict
 
Verler Schule lehnt "#MicrosoftTeams ab" - und schafft Alternative

Weil die Gesamtschule "Teams" nicht nutzte, erntete sie im Sommer viel Kritik. Doch die Schulleitung blieb bei ihrer Entscheidung: "Wir setzen nur ein, was rechtlich vertretbar ist".
Die Verler #schule entschied sich für das Lernmanagementsystem „#itslearning" statt #MicrosoftTeams, weil die Daten auf Servern in Deutschland verarbeitet werden
https://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/verl/22901157_Datenschutz-in-der-Schule.html

#Schule #DSGVO
 
Verler Schule lehnt "#MicrosoftTeams ab" - und schafft Alternative

Weil die Gesamtschule "Teams" nicht nutzte, erntete sie im Sommer viel Kritik. Doch die Schulleitung blieb bei ihrer Entscheidung: "Wir setzen nur ein, was rechtlich vertretbar ist".
Die Verler #schule entschied sich für das Lernmanagementsystem „#itslearning" statt #MicrosoftTeams, weil die Daten auf Servern in Deutschland verarbeitet werden
https://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/verl/22901157_Datenschutz-in-der-Schule.html

#Schule #DSGVO
 
Verler Schule lehnt "#MicrosoftTeams ab" - und schafft Alternative

Weil die Gesamtschule "Teams" nicht nutzte, erntete sie im Sommer viel Kritik. Doch die Schulleitung blieb bei ihrer Entscheidung: "Wir setzen nur ein, was rechtlich vertretbar ist".
Die Verler #schule entschied sich für das Lernmanagementsystem „#itslearning" statt #MicrosoftTeams, weil die Daten auf Servern in Deutschland verarbeitet werden
https://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/verl/22901157_Datenschutz-in-der-Schule.html

#Schule #DSGVO
 
15.11.2020 Der Tagesspiegel: Eingeschränkter Schulbetrieb droht – Berlin nicht vorbereitet

Wie vermutlich die meisten anderen Bundesländer auch nicht. #Coronavirus #Schule #Bildung #BildungAberSicher
 

Terra Peutin auf Twitter: "Das pädagogische Lüften an den Schulen zeigt schon Wirkung: Der Schimmelbefall an den Wänden ist deutlich zurückgegangen." / Twitter


Volltreffer!
#Schule
 
05.11.2020 Tagesschau: Corona-Infektionen: Deutlich mehr Fälle bei Schülern

#Coronavirus #Schule – das konnte man ja nun wirklich nicht vorhersehen … 🤦‍♀️
 
04.11.2020 News4Teachers: Offiziell 6.000 neu-infizierte Kinder und Jugendliche – erste Schulen in Niedersachsen wechseln in den Schicht-Unterricht #Coronavirus #Schule #Niedersachsen
Offiziell 6.000 neu-infizierte Kinder und Jugendliche – erste Schulen in Niedersachsen wechseln in den Schicht-Unterricht
 

„Mutti hat viel zu tun“

„Mutti hat viel zu tun“ lautet der Titel eines vergilbten Arbeitsblattes, das jüngst in einer Grundschule zum Einsatz kam. Caetan13 hat das Blatt im April auf Twitter gepostet, und es ist nur eine von vielen gruseligen Hausaufgaben, die zur Zeit, zurecht, kritisiert werden.
Beim „Goldenen Zaunpfahl“ hat man eine gute Alternative erarbeitet: Arbeitsblatt für die Grundschule zu Equal Care

#Schule #EqualCare #Frauen #Gleichberechtigung
„Mutti hat viel zu tun“
 
24.10.2020 Twitter (via Threadreaderapp): Warum ich für die Aussetzung der Präsenzpflicht für alle Schuljahrgänge bin...
#Präsenzunterricht #Präsenzpflicht #Coronavirus #Kinder #Schule #Bildung
 

„Etwa 20 Prozent sind sehr motiviert“ - brand eins online


#Lehrer #Schule
Das ist tatsächlich an einigen Schulen so. Bekannter Lehrer hat mir von seiner Schule (Berufskolleg) ähnliches berichtet

https://www.brandeins.de/magazine/brand-eins-wirtschaftsmagazin/2020/leistung/etwa-20-prozent-sind-sehr-motiviert?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE
 

Stenkelfeld - Schulprobleme - YouTube


Aktuell wieder passend zum Thema #Digitalisierung in der #Schule...
#Neuland #humor

#Stenkelfeld

 
21.09.2020 Kuketz-Blog: Bildungswesen: Entlarvung der häufigsten Microsoft-Mythen
#Bildung #Microsoft #Datenschutz #FreieSoftware #Schule
 

"Wir essen jeden Tag Reis": Rassismus weit verbreitet in Schulbüchern - nw.de


Jo und in Afrika leben nur arme Leute. Afrika wird sowieso nur immer als ein Land dargestellt.
Ist nicht nur in Schulbüchern ein Problem,

#rassismus #vorurteile #schule
 
Anwaltsgelaber auf Twitter: "Lehrerin hat gesagt, dass eine Mail-Adresse wichtig ist & wir diese angeben sollen, damit für den Fall einer Quarantäne Aufgaben versandt werden können. Und dann: Wir sollen uns nicht wundern, wenn Mails von einem Heinz kommen, sie hat keine eigene Mail-Adresse, aber ihr Mann." / Twitter https://mobile.twitter.com/anwaltsgelaber/status/1303916680331038720

Es tut so weh. Aua
#Neuland #schule
 

Lissy auf Twitter: "Erster Schultag: Eltern suchen im 14. Schreibwarenladen vergeblich den von der Lehrerin gewünschten Block mit linksgedrehter Spiralwindung aus bei Neumond geschlagenem Kirschholz und um Mitternacht eines ungeraden Wochentag geschröpftem Papier. In DIN A 4 2/3." / Twitter


@Jakob Dörre #schule
 

ZDF heute-show auf Twitter: "In Mecklenburg-Vorpommern hat das neue Schuljahr begonnen. Hier der erste bekannte Superspreader: https://t.co/7cMByNe7EB" / Twitter


Ohja, Nass ist das Ding echt widerlich und Trocken kriegste ne Staublunge...

#schule

https://twitter.com/heuteshow/status/1290255908295958528
 
02.08.2020 Marco Fechner: Offener Brief an den Regierenden Bürgermeister von Berlin, sowie die Senatorin für Bildung, Jugend und Familie. #Coronavirus #Covid19 #Schule #Schulöffnungen #Bildung #Lehrer
Offener Brief an den Regierenden Bürgermeister von Berlin, sowie die Senatorin für Bildung, Jugend und Familie.
 
01.08.2020 Deutschlandradio: Covid-19US-Fallstudie facht Debatte um Rolle von Kindern neu an #Covid19 #Coronavirus #Schule #Schulöffnungen
Eine Studie zu einem Coronavirus-Ausbruch in einem Sommercamp untermauert der US-Gesundheitsbehörde CDC zufolge die Erkenntnis, dass sich Kinder jeden Alters mit dem Erreger infizieren können.
 

Dr. 700Sachen auf Twitter: "Und hier der Servicetweet an alle Eltern in Berlin, Hamburg und NRW: ********** BROTDOSEN FLASCHEN TURNZEUG !!!! **********" / Twitter


Hehe! Ich war auch so ein Kandiat...
#Schule @Bruno Kassel
 

LehrerLeben auf Twitter: "Heute wurden 30 „neue“ Medienschreibtische für die Klassenräume geliefert. Die haben eine neue Technik VHS muss wohl ganz neu sein... https://t.co/BeYYM0zp17" / Twitter


So sieht ein Medienkonzept aus!

#Neuland #Schule #Deutschland

https://twitter.com/Lehrer_Leben/status/1272484670782025730?
 
Bild/Foto
Ein weiterer positiver Effekt durch die Senkung der MwSt. auf 16% ist, dass die Schulbücher damit wieder auf dem neusten Stand sind...
#schule #humor
 

Materialpool - DigiBitS - DigiBitS


Für alle mit Kindern

#Schule #Unterricht #Material
Materialpool
 

DLR_next - Science at home


#schule #lernmaterial #science
 
#Lernprogramme #Schulfernsehen #Telekolleg und co.. Willkommen in 2020 oder so.. ;) *kchichichi*

#Programmänderungen wegen #Schulausfall

Die #Maus grüßt ab #Mittwoch #täglich

Vom #Tigerenten #Club #spezial bis zu diversen #Lernformaten: #Öffentlich-rechtliche #Sender reagieren mit #Programmänderungen auf den #Corona-Schulausfall.

[...]
Nach der #Schließung von #Schulen und #Kindertagesstätten haben mehrere Sender #angekündigt, ihre #Programme zu #ändern:
[...]

[...]
Der #SWR sendet ab Montag 8 Uhr ein #Tigerenten #Club spezial mit #Serien und #Dokus wie #Tiere bis unters Dach, #Schmecksplosion oder #Dein #großer #Tag. #Zuschauerinnen und #Zuschauer können dazu #Fragen ins #Studio schicken, die von #Experten #beantwortet werden. Ab 10.45 Uhr laufen #Planet #Schule und #Planet #Wissen zu #Themen zu #Natur und #Umwelt, #Wissenschaft und #Technik, #Sprachen, #Geschichte und #Gesellschaft, #konkret geht es beispielsweise um den #Klimawandel, das #Mittelalter, #Ludwig #van #Beethoven oder das #Grundgesetz. Ab #Dienstag werde die #gesamte #Sendestrecke #auch #im #Livestream übertragen.
[...]

[...]
Der #WDR will #Die #Sendung #mit #der #Maus statt wie bisher wöchentlich #ab #kommendem #Mittwoch #täglich ausstrahlen - und zwar am #Vormittag. Die genaue Uhrzeit stehe noch nicht fest. #Alle #Folgen sollen auch in der #Mediathek #zur #Verfügung stehen und per #App #abrufbar sein. In diesem Zusammenhang verweist der #WDR auch auf sein #Internetangebot #schule #digital mit #Unterrichtsmaterial zu #verschiedenen #Themen.
[...]

[...]
Der Bayerische Rundfunk #BR startet am Montag sein Programm #Schule #daheim und will auf dem Kanal #ARD-alpha #montags #bis #freitags #von #9 #bis #12 #Uhr #Lernformate senden. Die Inhalte sollen auch über die #BR-Mediathek #abrufbar sein und mit Materialien auf dem #Infoportal #Mebis #ergänzt werden.
[...]
 
#Lernprogramme #Schulfernsehen #Telekolleg und co.. Willkommen in 2020 oder so.. ;) *kchichichi*

#Programmänderungen wegen #Schulausfall

Die #Maus grüßt ab #Mittwoch #täglich

Vom #Tigerenten #Club #spezial bis zu diversen #Lernformaten: #Öffentlich-rechtliche #Sender reagieren mit #Programmänderungen auf den #Corona-Schulausfall.

[...]
Nach der #Schließung von #Schulen und #Kindertagesstätten haben mehrere Sender #angekündigt, ihre #Programme zu #ändern:
[...]

[...]
Der #SWR sendet ab Montag 8 Uhr ein #Tigerenten #Club spezial mit #Serien und #Dokus wie #Tiere bis unters Dach, #Schmecksplosion oder #Dein #großer #Tag. #Zuschauerinnen und #Zuschauer können dazu #Fragen ins #Studio schicken, die von #Experten #beantwortet werden. Ab 10.45 Uhr laufen #Planet #Schule und #Planet #Wissen zu #Themen zu #Natur und #Umwelt, #Wissenschaft und #Technik, #Sprachen, #Geschichte und #Gesellschaft, #konkret geht es beispielsweise um den #Klimawandel, das #Mittelalter, #Ludwig #van #Beethoven oder das #Grundgesetz. Ab #Dienstag werde die #gesamte #Sendestrecke #auch #im #Livestream übertragen.
[...]

[...]
Der #WDR will #Die #Sendung #mit #der #Maus statt wie bisher wöchentlich #ab #kommendem #Mittwoch #täglich ausstrahlen - und zwar am #Vormittag. Die genaue Uhrzeit stehe noch nicht fest. #Alle #Folgen sollen auch in der #Mediathek #zur #Verfügung stehen und per #App #abrufbar sein. In diesem Zusammenhang verweist der #WDR auch auf sein #Internetangebot #schule #digital mit #Unterrichtsmaterial zu #verschiedenen #Themen.
[...]

[...]
Der Bayerische Rundfunk #BR startet am Montag sein Programm #Schule #daheim und will auf dem Kanal #ARD-alpha #montags #bis #freitags #von #9 #bis #12 #Uhr #Lernformate senden. Die Inhalte sollen auch über die #BR-Mediathek #abrufbar sein und mit Materialien auf dem #Infoportal #Mebis #ergänzt werden.
[...]
 
Ja - dieser Ansatz gefällt mir.
Würdest Du folgender Parole zustimmen wollen?
Weniger Staat, mehr vom Leben.
Weniger Staat, bedeutet weniger Politik und unsinnige Bevormundung, wodurch mehr Raum und Zeit zum Leben bleibt.

Dann möchte ich Dich noch auf Gerald Hüther aufmerksam machen; sein Ansatz erscheint mit vielversprechend:
Momente gelingender #Beziehungen
eine neue #Beziehungskultur für eine bessere Welt
Gerald Hüther beschreibt, was Momente gelingender Beziehungen in #Familie, #Schule und #Gesellschaft bewirken können, wie man sie schafft, aber auch, welche Hindernisse sich ihnen entgegenstellen. In einer neuen #Beziehungskultur liegt die Möglichkeit, die #Welt zu verändern – im Großen wie im Kleinen.
 
Ein Mensch, der mein Leben bis heute geprägt hat:

Ein toller Lehrer


Während meiner Gymnasialzeit hatte ich über mehrere Jahre einen Klassenlehrer, den ich nicht nur fachlich sehr geschätzt habe, sondern vor allem auch menschlich. Er verfügte über eine Sozialkompetenz und Fairness, die ich in jenen Jahren bei den meisten Lehrern vermisst habe.

Dank seiner Sozialkompetenz stimmten seine Worte grundsätzlich mit seinen Taten überein. Er war sehr geduldig und tolerant. Wenn ich mal wieder zu vorlaut gewesen war und er mir mit Nachdruck Konsequenzen androhte, wenn ich nicht aufhören würde, habe ich aufgehört, weil ich wusste, dass er seinen Worten Taten folgen lassen würde.

In jener Zeit war ich ein schwieriger Schüler. Irgendwann beschloss dann die Lehrerkonferenz, dass es besser sei, mich von der Schule zu nehmen und beauftragten meinen Klassenlehrer, das meinen Eltern zu empfehlen. Diesem Beschluss ist er auf eigene Verantwortung nicht nachgekommen, weil er fest davon überzeugt war, dass es das "Allerschlechteste" für mich gewesen wäre, mich von der Schule zu nehmen.

Erst Jahre später hat mir dieser Klassenlehrer bei anderer Gelegenheit davon erzählt. Und ich war ihm sehr dankbar für seine Tat. Denn ich spürte sehr deutlich, dass er eine ausgeprägt menschliche Entscheidung getroffen hatte, weil allein bei dem Gedanken an einen Schulwechsel mein Herz in die Hoste rutschte.

#gerhardsgedankenbuch #mensch #respekt #achtung #lehrer #sozialkompetenz #fairness #schüler #schule #verantwortung
Europa 

Tag 2 #36C3: #Vortragsempfehlugen für Sozial- & Gemeinwesenarbeitende


Die Livestreams findet ihr hier nach Räumen sortiert: https://streaming.media.ccc.de/36c3/

Sa, 28.12.2019#digitaleSoA #servicepost #livestream #ccc #talks #aboutsocial
 

Tag 2 #36C3: #Vortragsempfehlugen für Sozial- & Gemeinwesenarbeitende


Die Livestreams findet ihr hier nach Räumen sortiert: https://streaming.media.ccc.de/36c3/

Sa, 28.12.2019#digitaleSoA #servicepost #livestream #ccc #talks #aboutsocial
 
Bild/Foto

AfD gegen Grundgesetz Artikel 3


Respekt! Kein Platz für Rassismus

Das steht auf einem Schild am Frankfurter Rathaus - und das ist auch gut und richtig!

Die AfD mag dieses Schild nicht und will es verbieten lassen. Sie droht mit einer Klage (AfD will ‘Kein Platz für Rassismus’-Schild entfernen lassen, FAZ, 5. Dezember 2019). Wenn Rassismus kritisiert wird, fühlt die Partei sich offenbar angesprochen. Die AfD wirft der Stadt vor, sie verstoße gegen ihre Pflicht zur parteipolitischen Neutralität. Dabei sind öffentliche Einrichtungen nicht nur zur Neutralität gegenüber Parteien verpflichtet, sondern auch gegenüber zentralen Werten des Grundgesetzes. Die AfD versucht durch ihre Klage den Begriff der Neutralitätspflicht einzuengen und umzudeuten.

Das erscheint uns wiederum fragwürdig, denn wie hält es die Partei mit dem Grundgesetz? Rassismus ist eindeutig verfassungswidrig, denn in Artikel 3 GG steht:

(1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
(2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung derGleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.
(3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimatund Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugtwerden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

Outet sich die AfD damit endlich gerichtsfest als verfassungswidrig? Hoffen wir es!

Aufgehängt hatte das bemängelte Schild der Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt, Peter Feldmann (SPD), zusammen mit der gemeinnützigen Initiative "Respekt! Kein Platz für Rassismus". Campact hat nun beschlossen daraus eine Kampagne zumachen und schreibt:

Hinter diese Initiative stellen wir uns nun - und bedrucken weitere Plakate und Aufkleber mit ihrem Slogan. So drehen wir die Sache einfach um: Es wird nicht ein Plakat weniger, sondern Tausende mehr geben. Ob im Kindergarten, im Gemeindehaus oder in der Schule - überall soll die Botschaft für Respekt und gegen Rassismus zu sehen sein.

Machen Sie bitte mit. Setzen Sie ein Zeichen für Respekt und Menschlichkeit. Gemeinsam stoppen wir den Versuch der AfD, den gesellschaftlichen Konsens gegen Rassismus zu zerstören. Unsere Bitte an Sie: Bestellen Sie unser kostenloses Materialpaket und bringen Sie die Plakate in Umlauf. Ein Plakat an der Eingangstür, ein Aufkleber auf dem Laptop - mit Ihrer Hilfe wird die Aktion unübersehbar!

Weitere Hinweise zur Verfassungsfeindlichkeit der AfD
[1]"AfD will ‘Kein Platz für Rassismus’-Schild entfernen lassen", FAZ, 5. Dezember 2019
[2]Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, § 3, Abs. 3
[3]"Respekt-Schild: Feldmann wünscht sich ‘viele öffentliche Stellen’, die Inhalt teilen", Frankfurter Rundschau, 9. Dezember 2019
[4]"AfD Frankfurt hat ein Problem mit antirassistischem ‘Respekt’-Schild am Rathaus", Frankfurter Rundschau, 7. Dezember 2019
[5]"AfD will Förderung von "Schulen ohne Rassismus" stoppen", Deutschlandfunk, 24. Mai 2018
[6]"AfD setzt Treibhaus unter Druck", Sächsische Zeitung, 4. Dezember 2019
[7]"Die Meinungsfreiheit der AfD ist keine", n-tv, 26. November 2019

Mehr dazu bei https://blog.campact.de
und https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7106-20191214-afd-gegen-grundgesetz-artikel-3.htm

#Rechtsaußen #AfD #Neo-Nazis #NSU #Faschisten #Rassismus #Schule #Schild #Rathaus #Frankfurt #Gleichberechtigung #Gender #Diskriminierung #Ungleichbehandlung #Verhaltensänderung #Klage #Grundrechte #Menschenrechte #Aufkleber #Campact
 
Bild/Foto

AfD gegen Grundgesetz Artikel 3


Respekt! Kein Platz für Rassismus

Das steht auf einem Schild am Frankfurter Rathaus - und das ist auch gut und richtig!

Die AfD mag dieses Schild nicht und will es verbieten lassen. Sie droht mit einer Klage (AfD will ‘Kein Platz für Rassismus’-Schild entfernen lassen, FAZ, 5. Dezember 2019). Wenn Rassismus kritisiert wird, fühlt die Partei sich offenbar angesprochen. Die AfD wirft der Stadt vor, sie verstoße gegen ihre Pflicht zur parteipolitischen Neutralität. Dabei sind öffentliche Einrichtungen nicht nur zur Neutralität gegenüber Parteien verpflichtet, sondern auch gegenüber zentralen Werten des Grundgesetzes. Die AfD versucht durch ihre Klage den Begriff der Neutralitätspflicht einzuengen und umzudeuten.

Das erscheint uns wiederum fragwürdig, denn wie hält es die Partei mit dem Grundgesetz? Rassismus ist eindeutig verfassungswidrig, denn in Artikel 3 GG steht:

(1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
(2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung derGleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.
(3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimatund Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugtwerden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

Outet sich die AfD damit endlich gerichtsfest als verfassungswidrig? Hoffen wir es!

Aufgehängt hatte das bemängelte Schild der Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt, Peter Feldmann (SPD), zusammen mit der gemeinnützigen Initiative "Respekt! Kein Platz für Rassismus". Campact hat nun beschlossen daraus eine Kampagne zumachen und schreibt:

Hinter diese Initiative stellen wir uns nun - und bedrucken weitere Plakate und Aufkleber mit ihrem Slogan. So drehen wir die Sache einfach um: Es wird nicht ein Plakat weniger, sondern Tausende mehr geben. Ob im Kindergarten, im Gemeindehaus oder in der Schule - überall soll die Botschaft für Respekt und gegen Rassismus zu sehen sein.

Machen Sie bitte mit. Setzen Sie ein Zeichen für Respekt und Menschlichkeit. Gemeinsam stoppen wir den Versuch der AfD, den gesellschaftlichen Konsens gegen Rassismus zu zerstören. Unsere Bitte an Sie: Bestellen Sie unser kostenloses Materialpaket und bringen Sie die Plakate in Umlauf. Ein Plakat an der Eingangstür, ein Aufkleber auf dem Laptop - mit Ihrer Hilfe wird die Aktion unübersehbar!

Weitere Hinweise zur Verfassungsfeindlichkeit der AfD
[1]"AfD will ‘Kein Platz für Rassismus’-Schild entfernen lassen", FAZ, 5. Dezember 2019
[2]Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, § 3, Abs. 3
[3]"Respekt-Schild: Feldmann wünscht sich ‘viele öffentliche Stellen’, die Inhalt teilen", Frankfurter Rundschau, 9. Dezember 2019
[4]"AfD Frankfurt hat ein Problem mit antirassistischem ‘Respekt’-Schild am Rathaus", Frankfurter Rundschau, 7. Dezember 2019
[5]"AfD will Förderung von "Schulen ohne Rassismus" stoppen", Deutschlandfunk, 24. Mai 2018
[6]"AfD setzt Treibhaus unter Druck", Sächsische Zeitung, 4. Dezember 2019
[7]"Die Meinungsfreiheit der AfD ist keine", n-tv, 26. November 2019

Mehr dazu bei https://blog.campact.de
und https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7106-20191214-afd-gegen-grundgesetz-artikel-3.htm

#Rechtsaußen #AfD #Neo-Nazis #NSU #Faschisten #Rassismus #Schule #Schild #Rathaus #Frankfurt #Gleichberechtigung #Gender #Diskriminierung #Ungleichbehandlung #Verhaltensänderung #Klage #Grundrechte #Menschenrechte #Aufkleber #Campact
 
Der Postillon: Vorbild Russland: Junge (12) dopt, um endlich vom Schulsport ausgeschlossen zu werden

Warum bin ich damals nicht auf die Idee gekommen?
Schulsport war immer scheiß
#schule #sport
 
Pausenbrot mit Honig: Mein Sohn, der Zuckerdealer - Kolumne - SPIEGEL ONLINE

Rofl 🤣
@Neurosehoernchen
#schule
 
Bild/Foto
Finde eigentlich nur ich dieses Plakat unfassbar #zynisch ?

Ok Kids, wir habens verkackt und auch keinen Bock irgendwas zu ändern, aber hey kleiner Forscher:

Schaffst Du!


[ ] <-- hier einen vomite-Emoji einfügen!

#Jugendforscht #Bildung #Forschung #Nachwuchs #Schule #Umwelt #Klima #Klimawandel
 
Later posts Earlier posts