social.sokoll.com

Search

Items tagged with: Hannover

Das einzig erhellende heute war der grimmig dreinblickend Security-Billiglöhner vorm Supermarkt, der mit seinem ziemlich breiten bairischen Einschlag in der Sprache sinnlose Diskussionen mit Leuten führte, die ohne Einkaufswagen reinwollten… und der sich eine Andeutung eines Lächelns nicht verkneifen konnte, als ich ihn mit »Grüß Gott« begrüßte, um meinen überdimensionierten Einkaufswagen reinzuschieben, um ein Pfund Kaffee zu kaufen (das beim Rausgehen wirklich sehr verloren in diesem monströsen Wagen aussah). Wenn der noch ein paar Monate in #Hannover bleibt, kriegt der sicherlich auch die typische frustrierte Hannoverfresse, die sich in ihrem deprimierten Missmut durch nichts mehr erschüttern lässt. | #Blah
 
Das einzig erhellende heute war der grimmig dreinblickend Security-Billiglöhner vorm Supermarkt, der mit seinem ziemlich breiten bairischen Einschlag in der Sprache sinnlose Diskussionen mit Leuten führte, die ohne Einkaufswagen reinwollten… und der sich eine Andeutung eines Lächelns nicht verkneifen konnte, als ich ihn mit »Grüß Gott« begrüßte, um meinen überdimensionierten Einkaufswagen reinzuschieben, um ein Pfund Kaffee zu kaufen (das beim Rausgehen wirklich sehr verloren in diesem monströsen Wagen aussah). Wenn der noch ein paar Monate in #Hannover bleibt, kriegt der sicherlich auch die typische frustrierte Hannoverfresse, die sich in ihrem deprimierten Missmut durch nichts mehr erschüttern lässt. | #Blah
 
auf abstand und mund-nase-maske achten!

#Übersicht zum Aktionstag gegen #PKK -Verbot

Am Samstag findet der dezentrale Aktionstag gegen das #PKKVerbot in #Deutschland statt. Die Initiative „Unsere Utopie gegen ihre Repression“ und der Dachverband KON-MED haben eine Übersicht mit Angaben zu Ort und Beginn der Veranstaltungen veröffentlicht.





An Samstag, dem 21. November, findet der dezentrale Aktionstag gegen das 27-jährige Betätigungsverbot der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) in Deutschland statt. Die bundesweite Initiative „Unsere Utopie gegen ihre Repression“ trat vor einigen Wochen mit einem gleichnamigen Aufruf an die Öffentlichkeit, der die Idee gemeinsamer Kämpfe für eine antirassistische, antikapitalistische, feministische, ökologische und demokratische Gesellschaft enthält und von zahlreichen politischen Gruppen unterstützt wird. Ursprünglich war eine Großdemonstration in Köln geplant, wegen steigender Zahlen von Corona-Neuinfektionen und den damit einhergehenden strengeren Regeln im Land NRW haben sich die Aufrufenden für einen Aktionstag entschieden.

Eine aktuelle Übersicht zu dem Aktionstag mit Angaben zu Ort und Beginn der Veranstaltungen sieht bisher wie folgt aus:
  • #Hamburg, um 14 Uhr am S-Bahnhof Sternschanze
  • #Berlin, um 14 Uhr am U-Bahnhof Wittenbergplatz
  • #Hannover, um 15 Uhr am Hauptbahnhof Hannover
  • #Duisburg, um 15 Uhr am Forum Duisburg
  • #Dortmund, um 15 Uhr am Hauptbahnhof Dortmund
  • #Düsseldorf, um 16 Uhr am Schadowplatz
  • #Köln, um 13 Uhr am Rudolfplatz
  • #Darmstadt, um 16 Uhr am Friedensplatz
  • #Mainz, um 15 Uhr am Schillerplatz
  • #Saarbrücken, um 14 Uhr vor der Europa-Galerie
  • #Mannheim, um 14.30 Uhr am Hauptbahnhof Mannheim
  • #Nürnberg, um 15 Uhr am Jakobsplatz
  • #Gießen, um 13 Uhr am Seltersweg
  • #Stuttgart, um 16 Uhr am Rotebühlplatz (+ 26. November, 11.30 Uhr, vor JVA in Stammheim)
  • #Osnabrück, um 16 Uhr am Theatervorplatz
  • #Essen, um 14 Uhr am Hauptbahnhof Essen
Eine weitere Aktion findet in #Leipzig statt, allerdings am Sonntag kommende Woche (29. November). Treffpunkt ist um 13 Uhr der Willy-Brandt-Platz.

#antifa #kurdistan #solidarität #klerikalfaschismus #islamfaschismus #rojava #ypg #pyd #türkei #kommunismus
https://anfdeutsch.com/aktuelles/Ubersicht-zum-aktionstag-gegen-pkk-verbot-22838
Unterstützer*innen
 
auf abstand und mund-nase-maske achten!

#Übersicht zum Aktionstag gegen #PKK -Verbot

Am Samstag findet der dezentrale Aktionstag gegen das #PKKVerbot in #Deutschland statt. Die Initiative „Unsere Utopie gegen ihre Repression“ und der Dachverband KON-MED haben eine Übersicht mit Angaben zu Ort und Beginn der Veranstaltungen veröffentlicht.





An Samstag, dem 21. November, findet der dezentrale Aktionstag gegen das 27-jährige Betätigungsverbot der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) in Deutschland statt. Die bundesweite Initiative „Unsere Utopie gegen ihre Repression“ trat vor einigen Wochen mit einem gleichnamigen Aufruf an die Öffentlichkeit, der die Idee gemeinsamer Kämpfe für eine antirassistische, antikapitalistische, feministische, ökologische und demokratische Gesellschaft enthält und von zahlreichen politischen Gruppen unterstützt wird. Ursprünglich war eine Großdemonstration in Köln geplant, wegen steigender Zahlen von Corona-Neuinfektionen und den damit einhergehenden strengeren Regeln im Land NRW haben sich die Aufrufenden für einen Aktionstag entschieden.

Eine aktuelle Übersicht zu dem Aktionstag mit Angaben zu Ort und Beginn der Veranstaltungen sieht bisher wie folgt aus:
  • #Hamburg, um 14 Uhr am S-Bahnhof Sternschanze
  • #Berlin, um 14 Uhr am U-Bahnhof Wittenbergplatz
  • #Hannover, um 15 Uhr am Hauptbahnhof Hannover
  • #Duisburg, um 15 Uhr am Forum Duisburg
  • #Dortmund, um 15 Uhr am Hauptbahnhof Dortmund
  • #Düsseldorf, um 16 Uhr am Schadowplatz
  • #Köln, um 13 Uhr am Rudolfplatz
  • #Darmstadt, um 16 Uhr am Friedensplatz
  • #Mainz, um 15 Uhr am Schillerplatz
  • #Saarbrücken, um 14 Uhr vor der Europa-Galerie
  • #Mannheim, um 14.30 Uhr am Hauptbahnhof Mannheim
  • #Nürnberg, um 15 Uhr am Jakobsplatz
  • #Gießen, um 13 Uhr am Seltersweg
  • #Stuttgart, um 16 Uhr am Rotebühlplatz (+ 26. November, 11.30 Uhr, vor JVA in Stammheim)
  • #Osnabrück, um 16 Uhr am Theatervorplatz
  • #Essen, um 14 Uhr am Hauptbahnhof Essen
Eine weitere Aktion findet in #Leipzig statt, allerdings am Sonntag kommende Woche (29. November). Treffpunkt ist um 13 Uhr der Willy-Brandt-Platz.

#antifa #kurdistan #solidarität #klerikalfaschismus #islamfaschismus #rojava #ypg #pyd #türkei #kommunismus
https://anfdeutsch.com/aktuelles/Ubersicht-zum-aktionstag-gegen-pkk-verbot-22838
Unterstützer*innen
 
Bild/Foto
Manchmal lese ich Meldungen aus #Hannover und kriege gar nicht zu mir passende Gewaltphantasien. | #Fahrrad #Auto #Südstadt #Gewalt #HAZ
(Ich hätte auch einen Link gesetzt, aber das ist inzwischen hinter der Madsack-Bezahlmauer.)
 
Bild/Foto
Manchmal lese ich Meldungen aus #Hannover und kriege gar nicht zu mir passende Gewaltphantasien. | #Fahrrad #Auto #Südstadt #Gewalt #HAZ
(Ich hätte auch einen Link gesetzt, aber das ist inzwischen hinter der Madsack-Bezahlmauer.)
 
#Auto #Verkehr #Arschloch #Totschlag #Mord #Berlin #Dresden #Hannover #Leipzig

Opfer von Rasern in Städten: Autos ausbremsen

Erneut führt ein vermutlich illegales #Rennen zum #Horrorcrash und #Raser können sich sicher fühlen. Es wird Zeit, dass die #Verkehrspolitik radikal wird.

https://taz.de/Opfer-von-Rasern-in-Staedten/!5706682/

"..dass alle Fahrzeuge, die schneller als die maximal erlaubten 50 Stundenkilometer fahren können, in geschlossenen Ortschaften nichts mehr zu suchen haben."
 

Expo 2000: Neues Leben im Expo-Park | NDR.de - Fernsehen - Sendungen A-Z - Hallo Niedersachsen


20 Jahre ist das schon wieder her? Krass. Ich war damals auch mal da gewesen mit Famile. Ich weiß nur, dass es immer sehr voll war. Immerhin haben sie jetzt eine Lösung gefunden und lassen das nicht verrotten wie anderswo

#expo #hannover
 
Heute vor 6 Jahren: Anti-MMS-Demo in Hannover (29 Fotos) #Fotografie #Demonstration #noMMS #Hannover
 
#Mail-Provider aus #Hannover
#Gericht zwingt #Tutanota zur Herausgabe unverschlüsselter #Mails

Der deutsche Mail-Anbieter Tutanota setzt stark aufs Thema #Datenschutz. Unter bestimmten Vorraussetzungen gibt er Ermittlern seit diesem Juni aber Zugriff auf unverschlüsselte Mail-Inhalte.

#Verschlüsselung #PGP #E-Mail #Posteo
 

#Mortimer #Hamburg #Berlin #Hannover #Bremen #Göttingen #Wolfsburg #Braunschweig #Hildesheim #Göttingen
 
 

Geh mit uns auf die Straße in #Hannover für sichere Fluchtwege, #Solidarität mit Geflüchteten und gegen die Kriminalisierung der zivilen Seenotrettung! Am 27.04.19, 13 Uhr am Ernst-August-Platz


Sag allen bescheid, denn wir alle sind die #seebruecke!
Foto: Lennart Diesenpic.twitter.com/eZtKQrJDza

Geh mit uns auf die Straße in
\#Hannover{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} für sichere Fluchtwege,
\#Solidarität{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} mit Geflüchteten und gegen die Kriminalisierung
der zivilen Seenotrettung! Am 27.04.19, 13 Uhr am Ernst-August-Platz Sag
allen bescheid, denn wir alle sind die
\#seebruecke{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}! Foto: Lennart Diesen
pic.twitter.com/eZtKQrJDza{.twitter-timeline-link
.u-hidden}


{width="250"}

https://twitter.com/Seebruecke/status/1117900216357646337
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost
 

Geh mit uns auf die Straße in #Hannover für sichere Fluchtwege, #Solidarität mit Geflüchteten und gegen die Kriminalisierung der zivilen Seenotrettung! Am 27.04.19, 13 Uhr am Ernst-August-Platz


Sag allen bescheid, denn wir alle sind die #seebruecke!
Foto: Lennart Diesenpic.twitter.com/eZtKQrJDza

Geh mit uns auf die Straße in
\#Hannover{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} für sichere Fluchtwege,
\#Solidarität{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav} mit Geflüchteten und gegen die Kriminalisierung
der zivilen Seenotrettung! Am 27.04.19, 13 Uhr am Ernst-August-Platz Sag
allen bescheid, denn wir alle sind die
\#seebruecke{.twitter-hashtag
.pretty-link .js-nav}! Foto: Lennart Diesen
pic.twitter.com/eZtKQrJDza{.twitter-timeline-link
.u-hidden}


{width="250"}

https://twitter.com/Seebruecke/status/1117900216357646337
#asyl #asylpolitik #proasyl #deutschland #flüchtlinge #refugees #botpost
 
Presseschau

Hannover: 6000 demonstrieren für freies Internet

Am Dienstag wird das EU-Parlament über eine Anpassung des Urheberrechts abstimmen. Seit Wochen sorgt das Thema für Ärger. Auch in Hannover wurde am Sonnabend dagegen demonstriert.

#saveyourinternet #Hannover

Lt. Cops. 3.200, lt. Veranstalter 6000
 
Presseschau

Hannover: 6000 demonstrieren für freies Internet

Am Dienstag wird das EU-Parlament über eine Anpassung des Urheberrechts abstimmen. Seit Wochen sorgt das Thema für Ärger. Auch in Hannover wurde am Sonnabend dagegen demonstriert.

#saveyourinternet #Hannover

Lt. Cops. 3.200, lt. Veranstalter 6000
 
Later posts Earlier posts