social.sokoll.com

Search

Items tagged with: Hambi

Urteile zum Hambacher Forst: Sechs Monate zu Unrecht im Knast - taz.de https://taz.de/Urteile-zum-Hambacher-Forst/!5652428/

#hambi
 
+++ bitte weiterleiten +++

Hallo,

kommt ins Rheinland und kämpft mit uns – für den Erhalt der Dörfer am Garzweiler-Tagebau und für globale Klimagerechtigkeit!

Schaut und verbreitet unser wunderbares Mobi-Video:
https://www.alle-doerfer-bleiben.de/
https://twitter.com/alledoerfer/status/1289153839812108289?s=12
Nach dem Abriss der #L277 ist uns die Zerstörung noch näher gerückt. Doch die Bäume entlang der Straße stehen noch, und markieren für uns weiterhin eine Grenze, die von den Kohlebaggern nicht überschritten werden darf.
Wenn wir mit Hunderten, Tausenden Menschen zusammenstehen, dann können wir dieses Klima-Verbrechen stoppen. Dann können wir den Kampf um die Dörfer gewinnen, wie wir den Hambacher Forst gewonnen haben.
Dafür brauchen wir eure Unterstützung vor Ort!

Dauermahnwache in Lützerath: twitter.com/MaWaLuetzerath. Mit Programm und privater Schlafwiese (bitte Zelt mitbringen). Die nächsten Bahnhöfe sind Hochneukirch oder Erkelenz. .

02.08. 18 Uhr; Lützerath, Gottesdienst von Kirche(n) im Dorf lassen. twitter.com/Kirche_an_Kante.
    • 12 Uhr: Dorfspaziergang, rund um Keyenberg. Macht euch ein eigenes Bild von der Zerstörung durch RWEs Kohleabbau, hört von den heftigen Protesten der letzten Wochen und lasst euch inspirieren, wie ihr in diesem Sommer aktiv werden könnt.
30.08. Großdemonstration. Das Kohle-Gesetz legitimiert die Zwangsumsiedlung von hunderten von Menschen und verhindert für 18 weitere Jahre den Kohleausstieg. Dagegen brauchen wir massenhaften Protest auf der Straße.

13.09. Tag des offenen Denkmals

20.09. Waldspaziergang am Tagebau Nochten in der Lausitz

25.08. Globaler Klimastreik Fridays for Future

27.09. In Solidarität mit den Aktionen zivilen Ungehorsams von Ende Gelände demonstrieren wir gegen die Zerstörung von globalen Lebensgrundlagen und für Klimagerechtigkeit.

Ab 1.10. Rodungssaison: Alle Bäume bleiben!

Geplanter Abriss von Lützerath

Wir freuen uns, wenn in der Dynamik der nächsten Wochen weitere Aktionen entstehen.
Die Kohle unter unseren Dörfern muss im Boden bleiben!
Haltet euch auf dem Laufenden:
www.twitter.com/AlleDoerfer
www.alle-doerfer-bleiben.de

#rwe #co2 #hambi
Tags: #dandelíon

via dandelion* client (Source)
Landingpage
 
+++ bitte weiterleiten +++

Hallo,

kommt ins Rheinland und kämpft mit uns – für den Erhalt der Dörfer am Garzweiler-Tagebau und für globale Klimagerechtigkeit!

Schaut und verbreitet unser wunderbares Mobi-Video:
https://www.alle-doerfer-bleiben.de/
https://twitter.com/alledoerfer/status/1289153839812108289?s=12
Nach dem Abriss der #L277 ist uns die Zerstörung noch näher gerückt. Doch die Bäume entlang der Straße stehen noch, und markieren für uns weiterhin eine Grenze, die von den Kohlebaggern nicht überschritten werden darf.
Wenn wir mit Hunderten, Tausenden Menschen zusammenstehen, dann können wir dieses Klima-Verbrechen stoppen. Dann können wir den Kampf um die Dörfer gewinnen, wie wir den Hambacher Forst gewonnen haben.
Dafür brauchen wir eure Unterstützung vor Ort!

Dauermahnwache in Lützerath: twitter.com/MaWaLuetzerath. Mit Programm und privater Schlafwiese (bitte Zelt mitbringen). Die nächsten Bahnhöfe sind Hochneukirch oder Erkelenz. .

02.08. 18 Uhr; Lützerath, Gottesdienst von Kirche(n) im Dorf lassen. twitter.com/Kirche_an_Kante.
    • 12 Uhr: Dorfspaziergang, rund um Keyenberg. Macht euch ein eigenes Bild von der Zerstörung durch RWEs Kohleabbau, hört von den heftigen Protesten der letzten Wochen und lasst euch inspirieren, wie ihr in diesem Sommer aktiv werden könnt.
30.08. Großdemonstration. Das Kohle-Gesetz legitimiert die Zwangsumsiedlung von hunderten von Menschen und verhindert für 18 weitere Jahre den Kohleausstieg. Dagegen brauchen wir massenhaften Protest auf der Straße.

13.09. Tag des offenen Denkmals

20.09. Waldspaziergang am Tagebau Nochten in der Lausitz

25.08. Globaler Klimastreik Fridays for Future

27.09. In Solidarität mit den Aktionen zivilen Ungehorsams von Ende Gelände demonstrieren wir gegen die Zerstörung von globalen Lebensgrundlagen und für Klimagerechtigkeit.

Ab 1.10. Rodungssaison: Alle Bäume bleiben!

Geplanter Abriss von Lützerath

Wir freuen uns, wenn in der Dynamik der nächsten Wochen weitere Aktionen entstehen.
Die Kohle unter unseren Dörfern muss im Boden bleiben!
Haltet euch auf dem Laufenden:
www.twitter.com/AlleDoerfer
www.alle-doerfer-bleiben.de

#rwe #co2 #hambi
Tags: #dandelíon

via dandelion* client (Source)
Landingpage
 
+++ bitte weiterleiten +++

Hallo,

kommt ins Rheinland und kämpft mit uns – für den Erhalt der Dörfer am Garzweiler-Tagebau und für globale Klimagerechtigkeit!

Schaut und verbreitet unser wunderbares Mobi-Video:
https://www.alle-doerfer-bleiben.de/
https://twitter.com/alledoerfer/status/1289153839812108289?s=12
Nach dem Abriss der #L277 ist uns die Zerstörung noch näher gerückt. Doch die Bäume entlang der Straße stehen noch, und markieren für uns weiterhin eine Grenze, die von den Kohlebaggern nicht überschritten werden darf.
Wenn wir mit Hunderten, Tausenden Menschen zusammenstehen, dann können wir dieses Klima-Verbrechen stoppen. Dann können wir den Kampf um die Dörfer gewinnen, wie wir den Hambacher Forst gewonnen haben.
Dafür brauchen wir eure Unterstützung vor Ort!

Dauermahnwache in Lützerath: twitter.com/MaWaLuetzerath. Mit Programm und privater Schlafwiese (bitte Zelt mitbringen). Die nächsten Bahnhöfe sind Hochneukirch oder Erkelenz. .

02.08. 18 Uhr; Lützerath, Gottesdienst von Kirche(n) im Dorf lassen. twitter.com/Kirche_an_Kante.
    • 12 Uhr: Dorfspaziergang, rund um Keyenberg. Macht euch ein eigenes Bild von der Zerstörung durch RWEs Kohleabbau, hört von den heftigen Protesten der letzten Wochen und lasst euch inspirieren, wie ihr in diesem Sommer aktiv werden könnt.
30.08. Großdemonstration. Das Kohle-Gesetz legitimiert die Zwangsumsiedlung von hunderten von Menschen und verhindert für 18 weitere Jahre den Kohleausstieg. Dagegen brauchen wir massenhaften Protest auf der Straße.

13.09. Tag des offenen Denkmals

20.09. Waldspaziergang am Tagebau Nochten in der Lausitz

25.08. Globaler Klimastreik Fridays for Future

27.09. In Solidarität mit den Aktionen zivilen Ungehorsams von Ende Gelände demonstrieren wir gegen die Zerstörung von globalen Lebensgrundlagen und für Klimagerechtigkeit.

Ab 1.10. Rodungssaison: Alle Bäume bleiben!

Geplanter Abriss von Lützerath

Wir freuen uns, wenn in der Dynamik der nächsten Wochen weitere Aktionen entstehen.
Die Kohle unter unseren Dörfern muss im Boden bleiben!
Haltet euch auf dem Laufenden:
www.twitter.com/AlleDoerfer
www.alle-doerfer-bleiben.de

#rwe #co2 #hambi
Tags: #dandelíon

via dandelion* client (Source)
Landingpage
 
Liebe Menschen,

wir wurden darum gebeten, die Info weiterzugeben, dass am Samstag (01.08.) ein Workshop-Tag an der #Mahnwache in #Lützerath stattfindet. Von 12-15 Uhr wird Skills4action ein Aktionstraining geben, zu dem jede*r herzlich eingeladen ist! Außerdem gibt es ein buntes, geselliges

Rahmenprogramm. Weitere & aktuelle Infos zur Mahnwache findet ihr auf twitter: https://twitter.com/MaWaLuetzerath

Kämpferische Grüße aus dem rheinischen Braunkohlerevier!

#rwe #co2 #Kohle #Hambi
Tags: #dandelíon

via dandelion* client (Source)
 
Liebe Menschen,

wir wurden darum gebeten, die Info weiterzugeben, dass am Samstag (01.08.) ein Workshop-Tag an der #Mahnwache in #Lützerath stattfindet. Von 12-15 Uhr wird Skills4action ein Aktionstraining geben, zu dem jede*r herzlich eingeladen ist! Außerdem gibt es ein buntes, geselliges

Rahmenprogramm. Weitere & aktuelle Infos zur Mahnwache findet ihr auf twitter: https://twitter.com/MaWaLuetzerath

Kämpferische Grüße aus dem rheinischen Braunkohlerevier!

#rwe #co2 #Kohle #Hambi
Tags: #dandelíon

via dandelion* client (Source)
 
Liebe alle,

ihr habt sicher mitbekommen, dass RWE seit heute morgen die letzte verbliebene Barriere zwischen Tagebau und dem Dorf #Keyenberg im #Garzweiler Revier abreißt. Gestern gab es bereits eine Demo, heute vielfache Blockadeaktionen.

Aber die Abrissbagger schreiten schnell voran und vermutlich wird morgen alles durch sein - wenn wir sie nicht aufhalten. Es braucht daher ganz dringend support vor Ort - vor allem heute und morgen früh. Also: wer Zeit hat: Hin da, organisiert euch und werdet kreativ. Vor Ort gibt's support wo immer geht.

Liebe Grüße,
Julia

#RWE #Kohle #CO2 #Hambi
 
Liebe alle,

ihr habt sicher mitbekommen, dass RWE seit heute morgen die letzte verbliebene Barriere zwischen Tagebau und dem Dorf #Keyenberg im #Garzweiler Revier abreißt. Gestern gab es bereits eine Demo, heute vielfache Blockadeaktionen.

Aber die Abrissbagger schreiten schnell voran und vermutlich wird morgen alles durch sein - wenn wir sie nicht aufhalten. Es braucht daher ganz dringend support vor Ort - vor allem heute und morgen früh. Also: wer Zeit hat: Hin da, organisiert euch und werdet kreativ. Vor Ort gibt's support wo immer geht.

Liebe Grüße,
Julia

#RWE #Kohle #CO2 #Hambi
 
Liebe alle,

ihr habt sicher mitbekommen, dass RWE seit heute morgen die letzte verbliebene Barriere zwischen Tagebau und dem Dorf #Keyenberg im #Garzweiler Revier abreißt. Gestern gab es bereits eine Demo, heute vielfache Blockadeaktionen.

Aber die Abrissbagger schreiten schnell voran und vermutlich wird morgen alles durch sein - wenn wir sie nicht aufhalten. Es braucht daher ganz dringend support vor Ort - vor allem heute und morgen früh. Also: wer Zeit hat: Hin da, organisiert euch und werdet kreativ. Vor Ort gibt's support wo immer geht.

Liebe Grüße,
Julia

#RWE #Kohle #CO2 #Hambi
 
#hambi #hambacherforst #rwe #aktivismus #zukunft
 
#hambi #hambacherforst #rwe #aktivismus #zukunft
 
Urteile zum Hambacher Forst: Sechs Monate zu Unrecht im Knast - taz.de https://taz.de/Urteile-zum-Hambacher-Forst/!5652428/

#hambi
 
#Solidarität mit #Greta #Thunberg: Auch #Horst #Seehofer zeigt sich mit Vermummten
#Hambi #fff #f4f
 

The coal mine that ate Hambacher forest - BBC News


#Hambi #Coal
 
#Aktivistin aus dem #Hambacher #Wald
„#Eule“ ist wieder frei

Überraschung in #Köln: Die #Hambacher-Wald-Aktivistin „Eule“ wurde aus der #Haft entlassen. Ursprünglich sollte sie neun Monate dort bleiben.

#Hambi bleibt
 

NRW-Justizminister Peter Biesenbach im Interview zum Hambacher Forst


Was ist das denn für eine tendenziöse Scheiße? Also die Interviewfragen.
Ich könnte im Strahl kotzen
Herr Minister, seit 2012 tanzen die Waldbesetzer im Hambacher Forst dem Staat fast nach Belieben auf der Nase herum, auch der Regierungswechsel im Sommer 2017 hat daran nichts geändert. Und nun?
https://www.aachener-zeitung.de/nrw-region/braunkohle/nrw-justizminister-peter-biesenbach-im-interview-zum-hambacher-forst_aid-37377943

#hambi #HambacherForst
 
Later posts Earlier posts