social.sokoll.com

Search

Items tagged with: FfF

#Klimaschutz im Alltag
Mut vor dem Freund

Die ökologische Krise ist riesig. Trotzdem kommt es einem Tabubruch gleich, das #Konsumverhalten von Freunden infrage zu stellen.

https://taz.de/Klimaschutz-im-Alltag/!5649980/

#Umweltthema #Artensterben #Rohstoffausbeutung #Klimawandel ökologische #Fußabdruck #CO2-Ausstoß #Fluchtgründe #fff #suv
 
#Motivation von #Klimastreikenden
„Ich habe für den #Streik gekündigt“

Seit dem Protesttag am 20. September nehmen auch viele Erwachsene an #Klimaaktionen teil – was treibt sie an?

#taz #fff

https://taz.de/Motivation-von-Klimastreikenden/!5643007/

"Ich glaube, alle Erwachsenen müssen streiken, und zwar während der Arbeitszeit!“

Ich bin beeindruckt
 
"Werden Sie laut!

Schmelzende #Gletscher, tauende #Permafrostböden, vertrocknete #Wälder, #Artensterben.
Was wird unser #Erbe sein?

Die Entscheidung liegt bei uns. #Fridays for #Future hat gezeigt, was Mut und Entschlossenheit bewirken können. Jetzt sind wir alle gefordert, damit der Durchbruch für den #Klimaschutz gelingt und sich auch politisch etwas bewegt."
#NichtMeinErbe #fff #gls

https://www.gls.de/privatkunden/globaler-klimastreik/

Meine Bank
 
#Protest gegen #Garzweiler
#Fluchtursache ist #Klimawandel

#RWE will in den kommenden Jahren ganze Dörfer abreißen, um weiter #Braunkohle abzubauen. Anwohner*innen wehren sich.

#KEYENBERG #Braunkohletagebau #Extinction #Rebellion, #Ende #Gelände und #Fridays for #Future #XR #FFF #Carola #Rackete
 
Ehemalige #Ministerin über #FFF
Wasser hier, Stroh-Rum da

In einer Kolumne arbeitet Kristina #Schröder sich am Verzicht zugunsten der #Umwelt ab. Diese Narrative gehen zunehmend auf den Keks.
 
Ehemalige #Ministerin über #FFF
Wasser hier, Stroh-Rum da

In einer Kolumne arbeitet Kristina #Schröder sich am Verzicht zugunsten der #Umwelt ab. Diese Narrative gehen zunehmend auf den Keks.
 
#Torino, 50 mila ragazzi in piazza per l'ambiente: "Cambiamo il sistema, non il #clima"

Un fiume colorato di persone scorre in centro per lo #sciopero globale di Fridays for Future: "Non esiste un pianeta B". L'elogio di #Greta #Thunberg: "Foto incredibili da Torino"

https://torino.repubblica.it/cronaca/2019/09/27/news/torino_in_piazza_per_l_ambiente_cambiamo_il_sistema_non_il_clima_-237064897/#gallery-slider=237073686

#fff #fridayforfuture #turin #Klimakatastrophe #Streik

50000 in Turin auf der Straße. "Ändern wir das System, nicht das Klima"
 
#fff #FridaysForFuture #Klimapaket #Groko #CDU #CSU #SPD #Merkel #CO2 #Maja #Göpel
#klimaschädliche #Subventionen #Greta #Klimapaket #Klimastreik #Meinungsfreiheit #Transparenz #Informationsfreiheit #FakeNews #Fakten #Kfz #Pendlerpauschale #Wissenschaft #SPD #GroKo

https://twitter.com/heuteplus/status/1175148837649965056

"Prof. Maja Göpel von @SciForFuture stellt zum #Klimapaket und der Erhöhung der #Pendlerpauschale fest, “da lohnt es sich endlich mit dem Auto in die Stadt zu pendeln und dabei noch Kasse zu machen…”

Die Einführung eines CO2 Preises von 21€ pro Tonne CO2 bringt Mehrkosten für den Treibstoff von ca. 3ct pro Liter, bei 6 Litern auf 100km also ungefähr 18ct. Erhöhung der Pendlerpauschale um 5ct pro km bringt bei 100km jedoch bereits 5€. Das Autofahren wird sich also lohnen und dem Fahrer 4,82€ einbringen. Möchte die SPD mit so einem untauglichen Kompromiss die GroKo wirklich über das Jahresende weiterführen?"
 
#FFF #Deutschland #Übersicht #Berlin #Hamburg #München #Köln #Düsseldorf #taz
 
#Reaktionen zum #Klimapaket
"Mutlos", "unsozial", "Unsinn"

Hart haben #Union und #SPD gerungen, doch erste Details werden von #Klimaschützern und der #Opposition harsch kritisiert: Die Erhöhung der #Pendlerpauschale und steigende #Benzinpreise sorgen für Unmut.

#Klimakatastrophe #Erderwärmung #Regierung #Deutschland #Merkel #CDU #CSU #SPD #FFF

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/klima-gipfel-mutlos-unsozial-unsinn-reaktionen-auf-klima-beschluss-a-1287856.html

....wer hatte mehr erwartet? Es ist zum kotzen....
 
Ein erfreulich konstruktiver Kommentar zu der Segelboot-Aktion von Greta Thunberg, der auf die Denkanstöße zielt, die sich aus der Aktion ergeben.

Debatte um Thunbergs Segelreise: Niemand schafft's allein


#FFF #FridaysForFuture #YouthForClimate #Klima #Klimapolitik #Klimaschutz #Klimaerwärmung #Erderwärmung #Umwelt #Umweltschutz #Umweltpolitik #Politik #Parteien #EU #CO2
 
Ein erfreulich konstruktiver Kommentar zu der Segelboot-Aktion von Greta Thunberg, der auf die Denkanstöße zielt, die sich aus der Aktion ergeben.

Debatte um Thunbergs Segelreise: Niemand schafft's allein


#FFF #FridaysForFuture #YouthForClimate #Klima #Klimapolitik #Klimaschutz #Klimaerwärmung #Erderwärmung #Umwelt #Umweltschutz #Umweltpolitik #Politik #Parteien #EU #CO2
 
#Solidarität mit #Greta #Thunberg: Auch #Horst #Seehofer zeigt sich mit Vermummten
#Hambi #fff #f4f
 
#Bündnisse gegen den #Klimawandel
Wann wir schreiten Seit’ an Seit’

Fridays for Future und die #Gewerkschaften könnten gute Freunde werden. #Verdi-Chef Frank #Bsirske ruft zur #Klima-Demo auf. Und die IG Metall?

#fff #FridaysForFuture

https://taz.de/Buendnisse-gegen-den-Klimawandel/!5611100&s=ingo+arzt/

wie geil wird das denn! Ich kann mitdemonstrieren!
 
 
Sehr wichtiges Stück Literatur von Benjamin, auch wenn man seine Lebens- bzw. Sterbensgeschichte ansieht. Mir kommt das nur immer bei #FfF in den Sinn - die Steuerung und Organisation ist destruktiv, gefolgt von vielen, die diesen Charakter gar nicht haben, sondern sich nach dem ausgetrampelten Weg sehnen. So nach dem Motto, Klima hat einen festgelegten Punkt, der optimal ist (Nähe der ersten 30 Jahre, wo man Wetter für Klimadaten aufzeichnet) und was kommt, haben die bösen Menschen kaputt gemacht. Klima "kaputt" geht aber gar nicht, weil es sich um eine Beobachtung handelt. Man macht Lebensräume kaputt, gleichzeitig werden neue geschaffen. Überhaupt nicht alles macht der Mensch - er hat seinen Anteil. Den wird er aber immer haben. Die Reduktion auf wenige Randdaten wie CO2, bezogen auf das, was der Mensch tun oder lassen soll, ist ein Schnellschuss, der destruktiver wirken wird, als das eigentlich zu erreichende Ziel. Könnten Hefen im Brotteig denken, müssten sie ganz schnell weniger leben, um länger zu leben - sie würden feststellen, dass sie dem Untergang geweiht sind. Jetzt sind Menschen etwas komplexer als Hefen im Brotteig, aber manchmal denken sie nicht besser als ein Brötchen denken müsste. Der Mensch lebt und hat "Erfolg", weil er sich anpassen kann und hat dabei schon immer seine Umgebung verändert. Es ist nicht von ungefähr, dass FfF junge Leute mit Tendenz zur Ausbildungsverweigerung sind. Es ist auch eine Generation, die Notwendigkeiten noch nicht erlebt hat und gleichzeitig (berechtigt) für sich keine Zukunft sieht, das aber auf globale Themen wie einen möglichen Klimawandel abbildet. Die Verstörung liegt im Zusammenrücken der Menschheit, der Information, die plötzlich da ist. Heute denken die Kinder nicht an die Kinder, die vllt. nicht mehr wissen, wie man mit Atommüll umgeht, sondern wollen den Atommüll, damit kein CO2 (die singuläre Ursache aller Katastrophen in der Zukunft) nicht in die Atmosphäre kommt. Und dafür wird Schule dann "geschwänzt". Brot selbst ist direkt aus dem Ofen heraus "tot". Dumm sind die Hefen, die ihre Resourcen auffressen - dabei CO2 produzieren - aber nur so wird ein gutes, bekömmliches Brot daraus. Der Mensch, der nicht nur sein Dorf sieht, sondern die ganze Welt, fühlt sich wie eine Hefe. Und will am liebsten das Leben vergessen.
#FfF
 
"Die machen da nur mit weil sie dann nicht in die Schule müssen. Wenn da Frei wäre käme kein Einziger."



Source: https://twitter.com/RalphGoldmann/status/1142041359110594560

#fff
 
"Die machen da nur mit weil sie dann nicht in die Schule müssen. Wenn da Frei wäre käme kein Einziger."



Source: https://twitter.com/RalphGoldmann/status/1142041359110594560

#fff
 
Nochmals zu meinem Vater Sohn Filmtip Wenn du König wärst | Deutsche Filmbewertung und Medienbewertung FBW
#FFF
 
Bild/Foto
„Wüsten-Böden und Waldbrände:
Wetterdienst warnt vor neuer Dürre in Deutschland“

www.schwarwel-karikatur.com
#düree #deutschland #hitze #klimawandel #energiewende #umweltschutz #fff #fridaysforfuture #schwarwel
 
Later posts Earlier posts