social.sokoll.com

Search

Items tagged with: Covignoranten

10.11.2020 T-Online: Corona-Leugner-Bus sollte umdrehen – Polizei nimmt Pandemieleugner Schiffmann in Gewahrsam

Hier gibt's einen fortgeschriebenen Bericht.
#Coronaleugner #Covignoranten #MecklenburgVorpommern #Polizei
 
10.11.2020 RBB: Berliner Ärztekammer prüft 130 Fälle Corona leugnender Ärzte

Wenn das allein in Berlin schon 130 sind, wäre es angebracht, mal bundesweit zu recherchieren. #Covignoranten
 
10.11.2020 RBB: Berliner Ärztekammer prüft 130 Fälle Corona leugnender Ärzte

Wenn das allein in Berlin schon 130 sind, wäre es angebracht, mal bundesweit zu recherchieren. #Covignoranten
 
Gestern Abend war ich noch einkaufen. Zwei Frauen am Fürstenplatz (Düsseldorf) so: „Sie müssen die Maske nicht tragen, das ist doch gekippt worden.“ Als würden sie mir damit was Wunderbares mitteilen. 🤦‍♀️ #Covignoranten
 
08.11.2020 Zeit Online/Störungsmelder: Der Neonazi-Stoßtrupp der Corona-Leugner #Covignoranten #Coronaleugner #Seuchenbefürworter #Nazis
Der Neonazi-Stoßtrupp der Corona-Leugner
 
28.10.2020 Tagesschau: Das sind die Corona-Regeln im November – Danke, #Covignoranten
Die Maßnahmen sollen am 2. November in Kraft treten - und vorerst bis Monatsende gelten. Die Hoffnung dahinter: Zu Weihnachten sollen sich dann Familien und Freunde wieder treffen können.
Ich glaub ja nicht, daß das Virus auf Weihnachten Rücksicht nimmt. Selbst wenn die Eindämmung im November zunächst funktionieren sollte, unterstelle ich, daß wir spätestens nach den Feiertagen bzw. im Januar damit wieder von vorne anfangen können.
Dies gilt verbindlich und Verstöße gegen diese Kontaktbeschränkungen werden entsprechend von den Ordnungsbehörden sanktioniert.
LOL. Ungefähr genauso intensiv wie das Brutalparken, ja? Also: Gar nicht, wie im Frühjahr ja auch.
Gottesdienste bleiben erlaubt - unter Beachtung der Hygieneregeln.
Beten und singen hinter Alltags- und Einweg-Masken in geschlossenen Räumen, in welchen die Aerosole fröhliche Urständ' feiern. Ja nee is klar.
Der Einzelhandel bleibt geöffnet - es gibt aber Vorschriften, wie viele Kunden gleichzeitig im Laden sein dürfen. Dabei ist sicherzustellen, dass sich in den Geschäften nicht mehr als ein Kunde pro zehn Quadratmeter Verkaufsfläche aufhält.
Das wird nicht gutgehen. Im Frühjahr waren die Schlangen vor den Märkten noch relativ kurz, das wird dann wohl mehr – falls sich die Märkte dran halten. Ich hab da ja gewisse Zweifel.
Schulen und Kindergärten bleiben offen. Genauso Einrichtungen der Sozial- und Jugendhilfe. Die Länder entscheiden über die erforderlichen Schutzmaßnahmen.
Anne Hufnagl hat es perfekt ausgedrückt:
Die Regierung will also nahezu alle Bereiche schließen, die wie die Bekloppten Hygienekonzepte erarbeitet haben in den letzten Wochen (Gastro, Hotel, Fitness, Kultur), und genau da offen lassen, wo die Regierung es versäumt hat, Konzepte zu erarbeiten (Schulen etc.). Genial!
Ich ahne ja Fürchterliches …
 
24.10.2020 Der Tagesspiegel: Nach Brandanschlag auf Robert-Koch-Institut: Corona-Leugner ziehen durch Berlin und widersetzen sich der Polizei

#Covignoranten #Coronaleugner #Querdenker #Polizei #Polizeiproblem (wenn das mal „Linke“ wären …)
 
Ich komme gerade stinksauer zurück von einer Vereinsversammlung. Ich verließ den Raum noch vor dem eigentlichen Beginn, weil Menschen meinten, für sie wäre es OK, keinen MNS zu tragen, oder aber die Nase raushängen zu lassen. 😡
#Coronavirus #Covignoranten
 
21.10.2020 Volksverpetzer: Querdenker belästigen & filmen Kinder vor Schule in Darmstadt – Polizei schreitet ein
Jetzt gehen #Querdenker #Coronaleugner #Covignoranten schon auf Kinder los 😡
Querdenker belästigen & filmen Kinder vor Schule in Darmstadt – Polizei schreitet ein
 
Ich war vorhin einkaufen.

* Im DHL-Shop ist Maskenpflicht -- aber offenbar nur für die Kundschaft. Der Angestellte trägt keine, ist nur zeitweise hinter einer Plexiglas-Scheibe hinter dem Tresen und plaudert munter drauf los. Statt sich Namen und Adresse einer Kundin, die ein Paket abholen will, aufschreiben zu lassen, fragt er sie – vom Nebenraum aus, wohin er ohne Maske gegangen ist, weil da die Pakete sind. Sie muß laut antworten, er wiederholt die Daten teilweise noch. Daten sind hier genauso wenig wert wie Gesundheit.
* Am Fürstenplatz (mit großem Spielplatz) ist viel los. Wenig Masken, kein Abstand. Kinder buddeln gemeinsam im Sand, die Mütter stehen daneben und plaudern.
* Im Rewe hat man auch nix von Abstand gehört. Man trägt immerhin Maske, wohl weil man muß. Es ist voll, niemanden juckt's.
* In der Bäckerei, wo ich meine TooGoodToGo-Tüte abhole, tatscht mir die Verkäuferin unter der Plexiglas-Scheibe durch aufs Smartphone, statt mich zu fragen, ob ich schon „gewischt“ hätte.

In Düsseldorf sind derzeit 402 Menschen infiziert (+50 gegenüber gestern), davon 53 (-4) in Krankenhäusern, davon 7 auf Intensivstation. 2.177 (+113) sind in Quarantäne. Seit Beginn der Pandemie sind hier 53 Menschen an Covid19 gestorben. Die 7-Tages-Inzidenz beträgt 73,2. – https://twitter.com/Duesseldorf/status/1318102035858849792

Menschen, ey …

#Coronavirus #Düsseldorf #Covignoranten
 
Later posts Earlier posts