social.sokoll.com

Search

Items tagged with: Berlin

Bild/Foto
?!?
Die komischen #Rechte und #Verbote weges des #Corona -virusses versteh ich nicht.
ich darf in #Berlin Bücher kaufen, mich aber nicht allein auf eine Parkbank setzen und sie lesen?
#taz
https://taz.de/Kontaktbeschraenkung-im-Alltag/!5674895&s=sarah+ulrich/
 

W e i l w i r d i c h l i e b e n auf Twitter: "Wer hat seine Wertsachen im M85 vergessen? https://t.co/MkIWUBHWYp" / Twitter


#Berlin

https://twitter.com/BVG_Kampagne/status/1242128931786031108
 
Senat beschließt Kontaktbeschränkungen: Was jetzt noch in Berlin erlaubt ist

Ausweispflicht? Und Ausweiskontrolle
Echt übel #Berlin
 

Neuer Matrix-Channel: #berlin:netzgemeinde.eu


!Berliner Diskussionsforum
Da ich bislang keinen Berlin-Kanal auf matrix/synapse gefunden habe habe ich nun einen solchen eingerichtet: #berlin:netzgemeinde.eu. Gerade in der aktuellen Corona-Krise ist es vielleicht nicht dumm sich in Echtzeit auszutauschen („Die S1-Fährt nicht!“, „Hat der McDonald's am Gesundbrunnen noch auf?“). Ein Versuch ist es wert.
[matrix]
 
#Genehmigungen für #Rüstungsexporte an #Türkei haben sich mehr als verdoppelt
Im vergangenen Jahr hat #Deutschland so viele Rüstungsexporte genehmigt wie noch nie. Davon profitiert auch die Türkei. Die #Bundesregierung stimmte Lieferungen im Wert von mehr als 31 Millionen Euro an #Ankara zu. #Berlin #Groko #CDU #CSU #SPD
 

Rettomat statt Abfall: An Automaten in Berlin gibt es gerettete Lebensmittel 40 % günstiger


Diese Idee schlägt die berüchtigten zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie sorgt dafür, dass abgelaufene, aber noch genießbare #Lebensmittel unter die Leute kommen – und bietet Menschen mit wenig Geld die Gelegenheit, sich kostengünstig zu versorgen. Bislang existieren die sogenannten Rettomaten nur in #Berlin, von dort sollen sie sich aber verbreiten.
Rettomat statt Abfall: An Automaten in Berlin gibt es gerettete Lebensmittel 40 % günstiger
 

Rettomat statt Abfall: An Automaten in Berlin gibt es gerettete Lebensmittel 40 % günstiger


Diese Idee schlägt die berüchtigten zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie sorgt dafür, dass abgelaufene, aber noch genießbare #Lebensmittel unter die Leute kommen – und bietet Menschen mit wenig Geld die Gelegenheit, sich kostengünstig zu versorgen. Bislang existieren die sogenannten Rettomaten nur in #Berlin, von dort sollen sie sich aber verbreiten.
Rettomat statt Abfall: An Automaten in Berlin gibt es gerettete Lebensmittel 40 % günstiger
 

Überlastete Notrufnummern: Berliner Feuerwehr ächzt unter unnötigen Corona-Anrufen | rbb24


Habt ihr alle Lack gesoffen? Geht's noch?

#feuerwehr #coronavirus #Berlin
 
 
Bild/Foto
Das Bild hat mir heute aus #Berlin die Tochter meiner Lebensgefährtin geschickt, die das dort in der #U-Bahn gesehen hat - und sie hat damit meinen Tag gerettet.
#noAfD
 
Bild/Foto
Das Bild hat mir heute aus #Berlin die Tochter meiner Lebensgefährtin geschickt, die das dort in der #U-Bahn gesehen hat - und sie hat damit meinen Tag gerettet.
#noAfD
 

Bombe in Stahnsdorf gesprengt – mehrere Häuser unbewohnbar! – B.Z. Berlin


@Jörn W Hoffentllich war gerade keiner auf dem Dixi ;)

#Berlin #Bombe #worldoftoilets
 

Tiere im Berliner Verkehr : Stare fahren mit der S-Bahn, Wildschweine warten an der Ampel auf Grün


Das die Wildschweine inzwischen an der Ampel warten ist schon abgefahren

#berlin #tiere #stare #wildschweine

https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/wildtiere-im-berliner-verkehr-li.5989?utm_source=pocket-newtab
 
Unsere Bio coop braucht ne/n neue/n Buchhalter/in. Bei Interesse bitte melden. Sonst teilen, Danke.
Bild/Foto

#Berlin #Job #arbeit #buchhaltung
 
Unsere Bio coop braucht ne/n neue/n Buchhalter/in. Bei Interesse bitte melden. Sonst teilen, Danke.
Bild/Foto

#Berlin #Job #arbeit #buchhaltung
 
Unsere Bio coop braucht ne/n neue/n Buchhalter/in. Bei Interesse bitte melden. Sonst teilen, Danke.
Bild/Foto

#Berlin #Job #arbeit #buchhaltung
 
 
am 1. Januar hatte Guido von #Madai 110. #Geburtstag - den kennt heute kaum noch jemand. War #Polizeipräsident von #Berlin - und veranlasste die #Aufstellung der öffgentlichen #WC #Pissoir ' Café #Achteck' #Klappe, die darauf umgangssprachlich seinen Namen trugen als #MadaiTempel
Die Klappe – Berlins Café Achteck für die Ewigkeit
 
am 1. Januar hatte Guido von #Madai 110. #Geburtstag - den kennt heute kaum noch jemand. War #Polizeipräsident von #Berlin - und veranlasste die #Aufstellung der öffgentlichen #WC #Pissoir ' Café #Achteck' #Klappe, die darauf umgangssprachlich seinen Namen trugen als #MadaiTempel
Die Klappe – Berlins Café Achteck für die Ewigkeit
 
Bild/Foto
Und aus aktuellem Anlass nochmal der Hinweis aus #Berlin:

Wenn dir die Datenschutzbehörde in #Berlin sowas antwortet: ...bitten jedoch um Verständnis dafür, dass dies aufgrund der derzeitigen Arbeitsbelastung und derzeit unzureichenden Ausstattung unserer Behörde einige Zeit in Anspruch nehmen kann...

#DSGVO #Datenschutz
 
Bild/Foto
Und aus aktuellem Anlass nochmal der Hinweis aus #Berlin:

Wenn dir die Datenschutzbehörde in #Berlin sowas antwortet: ...bitten jedoch um Verständnis dafür, dass dies aufgrund der derzeitigen Arbeitsbelastung und derzeit unzureichenden Ausstattung unserer Behörde einige Zeit in Anspruch nehmen kann...

#DSGVO #Datenschutz
 
fucking fuck, ich habe vor ein paar wochen einer #flüchtlingsfamilie eine kleine #miezekatze vermittelt und bin natürlich davon ausgegangen, dass da alles weitere kein grosses problem ist, jetzt habe ich gerade einen anruf bekommen, dass der vermieter wohl keine #katzen erlaubt und muss jemanden finden, der/die dieses #kätzchen übernimmt, hier das kätzchen vor einem monat



hat vielleicht jemand in #berlin noch platz und interesse an einer süssen #mieze ? die miez ist ca ein halbes jahr alt und ein findelkind und ich hab schon eine süsse katze, die zumindest beim kurzbesuch sehr sehr unfreundlich zu der kleinen war und meine wohnung ist auch eher klein (1zimmer), so spontan weiss ich jetzt nicht, was ich machen soll, fuck fuck fucking fuck! und ich bin offen für ideen oder hinweise, gerne auch per PM
 
fucking fuck, ich habe vor ein paar wochen einer #flüchtlingsfamilie eine kleine #miezekatze vermittelt und bin natürlich davon ausgegangen, dass da alles weitere kein grosses problem ist, jetzt habe ich gerade einen anruf bekommen, dass der vermieter wohl keine #katzen erlaubt und muss jemanden finden, der/die dieses #kätzchen übernimmt, hier das kätzchen vor einem monat



hat vielleicht jemand in #berlin noch platz und interesse an einer süssen #mieze ? die miez ist ca ein halbes jahr alt und ein findelkind und ich hab schon eine süsse katze, die zumindest beim kurzbesuch sehr sehr unfreundlich zu der kleinen war und meine wohnung ist auch eher klein (1zimmer), so spontan weiss ich jetzt nicht, was ich machen soll, fuck fuck fucking fuck! und ich bin offen für ideen oder hinweise, gerne auch per PM
 
Liebe #berlin er_innen,

was macht ihr mit schwachen/kaputten #Laptop oder #Handy #Akkus ? Entsorgt ihr die oder habt ihr Ideen, ob die jemand für etwas gebrauchen könnte? Manche von denen können evtl. wieder aufgeladen werden, oder irre ich mich da?

Ich habe einen Lenovo #Thinkpad #T420 / #T430 9-Zellen Akku, hält auf meinem T420 nur noch 10 min oder so. Es handelt sich um den 70++

Außerdem habe ich noch einen #Samsung #Galaxy #S5 Akku, der gut 4-5h oder manchmal bei geringer Nutzung auch länger hält.

Falls es Interessiert gibt, bitte Bescheid sagen.
 
Liebe #berlin er_innen,

was macht ihr mit schwachen/kaputten #Laptop oder #Handy #Akkus ? Entsorgt ihr die oder habt ihr Ideen, ob die jemand für etwas gebrauchen könnte? Manche von denen können evtl. wieder aufgeladen werden, oder irre ich mich da?

Ich habe einen Lenovo #Thinkpad #T420 / #T430 9-Zellen Akku, hält auf meinem T420 nur noch 10 min oder so. Es handelt sich um den 70++

Außerdem habe ich noch einen #Samsung #Galaxy #S5 Akku, der gut 4-5h oder manchmal bei geringer Nutzung auch länger hält.

Falls es Interessiert gibt, bitte Bescheid sagen.
 
They had probably run out of polonium…

#TheGuardian #Berlin
 
They had probably run out of polonium…

#TheGuardian #Berlin
 
Das sind die schönsten #Plakate der protestierenden #Bauern
[Bildergalerie]#Berlin #Demo #Landwirt #Treckerdemo
 

Die Lügen der Bauernflüsterer


Am Dienstag demonstrieren Landwirte in #Berlin gegen #Umweltauflagen . Mitorganisator ist ein #Bauernverband , der auf #Facebook #Desinformation ​en verbreitet. http://www.taz.de/Bauernproteste-gegen-Umweltauflagen/!5642349/ … #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Klimawandel #Proteste #Agrarpolitik #Landwirtschaft
 

Die Lügen der Bauernflüsterer


Am Dienstag demonstrieren Landwirte in #Berlin gegen #Umweltauflagen . Mitorganisator ist ein #Bauernverband , der auf #Facebook #Desinformation ​en verbreitet. http://www.taz.de/Bauernproteste-gegen-Umweltauflagen/!5642349/ … #taz #tazgezwitscher #tageszeitung #Klimawandel #Proteste #Agrarpolitik #Landwirtschaft
 
So viel die #FridaysForFuture-Bewegung auch erreicht hat in den Köpfen: die Politik hat bislang nur den Schuss gehört, aber ist noch nicht wirklich wach. Winzige Klimaschutzpäckchen und die Zukunftslust einer Correga Tabs auf dem Nachttisch. Immer größere Teile der Bevölkerung fühlen sich nur noch verarscht und offenbar gewollt unverstanden. Und das sind keine Radikalen, weder links noch rechts. Es sind einfach nur Millionen Menschen, die kein Verständnis mehr haben für Reformstaus, geschuldet allein dem Interesse von Konzernen und Thinktanks, die keinerlei wirkliches Interesse an einer lebenswerten Zukunft haben, weil das ihrer Eternal-Growth-Philosophie widerspricht.

Zeit, dass wir uns darauf besinnen, dass wir der Souverän sind als #Demokratie. Unsere Institutionen waren von uns so gewollt. Aber wenn sie nicht mehr richtig funktionieren, müssen wir über neue Strukturen nachdenken und über neue Wege demokratischer Handlungsfähigkeit. Natürlich gemeinsam.

Digitale Wege bieten sich an. Aber es braucht auch analoge, physische Events, die aus einem Willen mehr machen als nur ein digitales "Like it". Man unterschätze nicht die Wirkkraft und Leitungsfähigkeit "mythischer Events" wie etwa Woodstock. Genau so was ist für 2020 in Planung. Für den 12. Juni 2020. In #Berlin. Das gesamte Berliner Olympia-Stadion, das bei Nutzung der Sportflächen bis zu 90.000 Besucher fassen kann, soll an diesem Tag zu einem klassischen griechischen Demokratie-Forum werden. Voll mit Leuten, die sich gegenseitig inspirieren und organisieren sollen. Eine in dieser Form bislang noch nicht dagewesene politische Großveranstaltung in der Neuzeit. Natürlich entsprechend medial beachtet und mit möglichen Folgewirkungen. Für ca. 30 Euro könnt ihr dabei sein. Aktuell sind die ersten 2.000 Tickets verkauft. Das Geld dient übrigens nur der Kostendeckung der Veranstaltung. Falls Gewinn anfällt, wird der für anerkannte Klimaschutz- oder Sozialprojekte verwendet. Es gibt für diese Großveranstaltung keine Sponsoren. Sie soll maximal ideologiefrei und unabhängig sein. Alles weitere auf der Website.
 

Berlin - 12. Juni 2020

So viel die #FridaysForFuture-Bewegung auch erreicht hat in den Köpfen: die Politik hat bislang nur den Schuss gehört, aber ist noch nicht wirklich wach. Winzige Klimaschutzpäckchen und die Zukunftslust einer Correga Tabs auf dem Nachttisch. Immer größere Teile der Bevölkerung fühlen sich nur noch verarscht und offenbar gewollt unverstanden. Und das sind keine Radikalen, weder links noch rechts. Es sind einfach nur Millionen Menschen, die kein Verständnis mehr haben für Reformstaus, geschuldet allein dem Interesse von Konzernen und Thinktanks, die keinerlei wirkliches Interesse an einer lebenswerten Zukunft haben, weil das ihrer Eternal-Growth-Philosophie widerspricht.

Zeit, dass wir uns darauf besinnen, dass wir der Souverän sind als #Demokratie. Unsere Institutionen waren von uns so gewollt. Aber wenn sie nicht mehr richtig funktionieren, müssen wir über neue Strukturen nachdenken und über neue Wege demokratischer Handlungsfähigkeit. Natürlich gemeinsam.

Digitale Wege bieten sich an. Aber es braucht auch analoge, physische Events, die aus einem Willen mehr machen als nur ein digitales "Like it". Man unterschätze nicht die Wirkkraft und Leitungsfähigkeit "mythischer Events" wie etwa Woodstock. Genau so was ist für 2020 in Planung. Für den 12. Juni 2020. In #Berlin. Das gesamte Berliner Olympia-Stadion, das bei Nutzung der Sportflächen bis zu 90.000 Besucher fassen kann, soll an diesem Tag zu einem klassischen griechischen Demokratie-Forum werden. Voll mit Leuten, die sich gegenseitig inspirieren und organisieren sollen. Eine in dieser Form bislang noch nicht dagewesene politische Großveranstaltung in der Neuzeit. Natürlich entsprechend medial beachtet und mit möglichen Folgewirkungen. Für ca. 30 Euro könnt ihr dabei sein. Aktuell sind die ersten 2.000 Tickets verkauft. Das Geld dient übrigens nur der Kostendeckung der Veranstaltung. Falls Gewinn anfällt, wird der für anerkannte Klimaschutz- oder Sozialprojekte verwendet. Es gibt für diese Großveranstaltung keine Sponsoren. Sie soll maximal ideologiefrei und unabhängig sein. Alles weitere auf der Website.
 
Tzzz … Ehrenpreis. Tolle Wurst. Sehr schöne Aktion des Vereins:
Der Verein hat den Ehrenamtspreis 2019 abgelehnt und schwere Vorwürfe gegen das Bezirksamt Mitte erhoben.


»›Der Bezirk kommt seiner Unterbringungspflicht nach dem Allgemeinen Sicherheits- und Ordnungsgesetz nicht nach.‹ Die Berliner Obdachlosenhilfe sei maßgeblich damit beschäftigt, ›ehrenamtlich Aufgaben zu erfüllen, die der Bezirk vernachlässigt‹. Es sei zynisch, ›dass der Bezirk nun mit großer Geste einen Preis an unseren Verein verleihen möchte‹. Die Berliner Obdachlosenhilfe fordert vom Bezirksamt ›die Erfüllung der Unterbringungspflicht für obdachlose Menschen, einen sofortigen Stopp der Räumungen von Lagern obdachloser Menschen und ein Ende von Zwangsräumungen in die Obdachlosigkeit‹.«

Berliner Obdachlosenhilfe lehnt Ehrenamtspreis ab

#Obdachlosigkeit #Berlin #Mitte
Europa 
Eine kapitalistische Falle

Schneesturm gegen Mietendeckel


Privilegierte Leute in #Berlin sorgen sich. Denn sie können nicht mehr mit Hilfe von hohen #Mieten #Altersvorsorge betreiben.

https://taz.de/Eine-kapitalistische-Falle/!5633469/

#taz #Miete #Mietendeckel #Neoliberalismus #Eigentumswohnungen #Immobilien #Kapitalismus #Wohnungspolitik #Neukölln #Mietenpolitik
 
Eine kapitalistische Falle

Schneesturm gegen Mietendeckel


Privilegierte Leute in #Berlin sorgen sich. Denn sie können nicht mehr mit Hilfe von hohen #Mieten #Altersvorsorge betreiben.

https://taz.de/Eine-kapitalistische-Falle/!5633469/

#taz #Miete #Mietendeckel #Neoliberalismus #Eigentumswohnungen #Immobilien #Kapitalismus #Wohnungspolitik #Neukölln #Mietenpolitik
 

#Mortimer #Hamburg #Berlin #Hannover #Bremen #Göttingen #Wolfsburg #Braunschweig #Hildesheim #Göttingen
 
 
 

Alexanderplatz..


!Berliner Diskussionsforum

Ich persönlich finde den Alexanderplatz auch komplett uninteressant/unattraktiv. Der „Weihnachtsmarkt“ ist eher Kirmes und hat so gar nichts mit Weihnachtsmärkten zu tun, ansonsten ist da auch nichts was irgendwie interessant wäre - Saturn & co gibt es woanders auch. Ähnlich geht es mir persönlich mit dem Potsdamer Platz.
#Berlin
Wer ist schuld am Alexanderplatz?


74% der Berliner kommen ungerne zum Alex. Woran das liegt und wie man es ändern könnte.
 
#FFF #Deutschland #Übersicht #Berlin #Hamburg #München #Köln #Düsseldorf #taz
 

Berliner Bezirke sabotieren „Topf Secret“: Interne Dokumente offenbaren Streit zwischen Bezirken und Landesregierung


Das ist nen Witz. Transparenz geht anders-

#Berlin #HygieneAmpel #TopfSecret #FragDenStaat
 
#Uni-Kurs zu #Pornografie
"Die Leute denken, es sei eben einfach nur #Sex und die #Kamera hält drauf"

Die #Wissenschaftlerin Madita #Oeming erforscht #Pornos und unterrichtet dazu an der #Uni #Berlin. Das gefällt nicht jedem. Im Interview spricht sie über Kritik von Kollegen und weshalb sie #Sexfilme wie #Literatur behandelt.
 
Later posts Earlier posts