social.sokoll.com

Meine Damen und Herren, der Kampf gegen die Antifa ist so gut wie gewonnen. Aus einem Leserbrief:
Abonnenten meldeten, dass AVG und Avast die taz vom 14.8. als gefährlich einstufen, siehe Virustotal.

Auf Nachfrage hat Avast bestätigt, dass das kein false positive ist ("Our virus specialists have been working on this problem and they informed me that this detection is correct.").

Nun habe ich die Datei mal einer bisection unterzogen und es liegt an der Seite 15.

Dort ist ein Link auf http://antifa.de/ im Text.

Und wenn ich jetzt mit Libreoffice ein Dokument mache, wo nur ein paar Worte mit dem Link zu http://antifa.de/ drin sind, dann schlagen AVG und Avast auch darauf an.

Mir fehlen die Worte.
Die Witze schreiben sich praktisch von selbst!

Kauft mehr Schlangenöl! Wegen der Sicherheit!!

#fefebot #taz
Bei den Schlangenöl Firmen wundert mich das nicht, gegen Geld setzen die doch jeden auf die Liste