social.sokoll.com

Aurin diaspora
Das ARGE Düsseldorf schickte mir einen Antragsvordruck für die vereinfachte Antragstellung für den Zeitraum von 11.03. bis 30.09. Im November. Und: „vereinfacht“ ist da gar nichts. 😒

Ich hab erstmal zurückgefragt, ob ich den trotzdem verwenden soll. #HartzIV
Aurin diaspora
OK, es soll angeblich keine negativen Auswirkungen haben. Sie haben mir jetzt einen Link geschickt mit dem aktuellen Formular. Warum sie das nicht gleich geschafft haben, wird wohl ein Rätsel bleiben. 🤦‍♀️
erst mal die alten Ausdrucke raushauen - irgandjemand füllt die schon aus ;)
Aurin diaspora
Ähm … das sind PDF-Dateien.
Obwohl … es ist ein ARGE. Da würde mich das nicht wundern m)
"Warum sie das nicht gleich geschafft haben, "
Wenn ich raten soll: Um Zeit zu schinden? Hättest Du das jetzt ausgefüllt und zurückgeschickt, hätte man Dir (nach ein paar Wochen Bearbeitungszeit versteht sich) mitgeteilt, dass man den Antrag leider nicht bearbeiten kann, da unvollständig...
Aurin diaspora
@Torsten Appelhagen Technisch ist es vermutlich derselbe, nur mit der anderen Angabe im Kopf. Aber schon peinlich, wenn sie es nicht schaffen, das Dokument zeitnah zu verlinken und dann immer noch die ältere Version verschicken.

Auch „witzig“: Man kann nur den ganzen Antragssatz als ein PDF runterladen. Die diversen Anlagen, von denen nicht jeder Antragstellende jede braucht, sind allesamt mit drin.

Der „neue“ Antrag kam dagegen ohne die ganzen Anlagen, also muß ich mir die Anlagen jetzt aus dem „alten“ Antragssatz rauskratzen. Deshalb hab ich ja hier erstmal mit pdftk rumgespielt, um mir aus dem großen Brocken die Anlagen rauszuziehen, die ich tatsächlich brauche. (Damit hab ich dann jetzt noch ein weiteres Problem, aber OK …).