social.sokoll.com

#MeToo-Bewegung: Frauen haben es jetzt noch schwerer | tagesschau.de

"Fast die Hälfte der Männer sagte, sie hätten Angst vor unfairen und falschen Anschuldigungen. Und als wir sie gefragt haben, ob sie deshalb lieber keine Frauen mehr einstellen würden, hat ein Viertel 'Ja' gesagt."
Das liegt auch daran, dass unter dem hashtag diverse Sachen vermischt worden sind und sicherlich die ein oder andere Unsicherheit erzeugen. Aber normalerweise sollte sich für 90% nichts ändern, es sei denn man war vorher schon ein Arschlocj
#Sexismus
Ist halt ein backfire Effekt.
Wenn man schweigt, wird einem als Opfer Mitschuld zugesprochen oder es wird einem vorgeworfen Täter zu decken.
Wenn man etwas sagt, wird einem unterstellt zu lügen.
Wenn man noch gar kein Opfer ist werfen sie einem vor, zu planen darüber zu lügen.

Als Frau kann man in einer männlich dominierten Gesellschaft nur verlieren. Genau deswegen braucht es mehr Heterogenität.

Wenn Männer keine Frauen einstellen wollen, weil diese ihren Körper nicht widerspruchslos als Nutzgegenstand ihren männlichen Kollegen überlässt, ist das ein tiefsitzendes, gesellschaftliches Problem in der Art wie wir Männer erziehen.
Wir haben definitiv ein Problem mit unseren intrinsischen Werten und was es heutzutage heisst ein Mann zu sein.
Ich sehe gerade wie man das lesen kann. Wir haben ein Problem damit was es heisst ein Mann zu sein weil es sich darauf auswirkt wie wir Jungs und Männer Mädchen und Frauen behandeln und unsere Töchter erziehen. Viele Frauen willen gleichberechtigt leben. Viele aber auch nicht, was an der gesellschaftlichen Prägung liegt.
Ditje diaspora
Der Mann möchte gerne der Starke sein. Auf gleicher Stufe mit der Frau ist schon zu weit unten.
Ja, danke.

Deshalb ist es ja auch so "schlimm" schwul zu sein. Die Idee das man ein Mann einen anderen Mann wie eine Frau behandelt ist ein allgemeiner Angriff auf die Männlichkeit. Weil.... Frauen. Die sind halt schwach, nicht so wie wir. Können auch nicht so gut denken. Ständig hysterisch. Weibisch halt. Und wenn eine Frau stark ist verhält sie sich wie ein Mann. Feminismus mit Eiern.