social.sokoll.com

Aurin diaspora
22.07.2020 Spiegel Online: Kritik an neuen Hartz-Regelsätzen "Lebensfern und in keiner Weise bedarfsgerecht" #HartzIV

Ja natürlich, was dachtet Ihr denn? Diese Sozialschmarotzer brauchen doch keine Teilhabe oder auch nur Grundrechte, die sollen froh sein, daß sie überhaupt noch existieren dürfen! Also zumindest so lange, bis wir sie in die Obdachlosigkeit oder in den Suizid schikaniert haben.
Mhm Ich hatte mal was von einer ausdifferenzierten Gesellschaft gehört, in der jeder dem nachgeht, was er am besten kann. Wenn das Hängematte ist, ist das eben Hängematte...
Aurin diaspora
Menschen tendieren nicht zur „Hängematte“, sie geben höchstens auf. Abgesehen davon sollten Grundrechte nicht von einer wie auch immer definierten „Leistungsbereitschaft/-fähigkeit“ abhängen. Steht da übrinx auch nicht drin.

„Die Würde des arbeitenden und gut bezahlten Menschen ist …“?
Jep, ich glaube, wir sind da auf einer Linie.
Aurin diaspora
OK, dann hab ich das richtig verstanden. :-)
Wie Recht Sie haben. Grundrechte wozu dienen die ?
Aurin diaspora
@Pastor wilken So seltsamen Dingen wie … ich darf meiner Würde nicht beraubt werden, sondern der Staat und seine Organe haben sie zu schützen; ich darf mir aussuchen, wo ich leben will, und meine Wohnung ist besonders geschützt; ich darf mir meinen Beruf und meinen Arbeitsplatz frei wählen, ich darf nicht in eine Arbeit gezwungen werden …

… naja, aber nur, wenn ich nicht arm bin, ne. Dann schon. 😒