social.sokoll.com

Marieke auf Twitter: "#Rechtschreibtipp des Tages: Das Wort „Inbusschlüssel“ wird oft fälschlicherweise „Imbusschlüssel“ geschrieben. „Inbus“ ist ein Akronym, bestehend aus „Innensechskantschraube“ und dem Firmennamen „Bauer und Schaurte“. https://t.co/WTwzCwIdUi #Schreibtipp" / Twitter


Kommt gleich in der Liste der Falsschreibungen nach den "Rehgipsplatten" ;)

#Deutsch

https://twitter.com/textzucker/status/1315307535256162304
Und es heißt "Gelatine", nicht "Gelantine".
Stimmt, auch so ein Wort
Ich habe noch nie Gelantine gehört, klingt aber komisch. :D