social.sokoll.com

Vielleicht haben sich inzwischen die anfangs Empörten das Video angesehen.
"Das neue Musikvideo von Rammstein ist ein größenwahnsinniger Ritt durch 2000 Jahre deutsche Geschichte. Es sorgte auch für Empörung, weil es die Bandmitglieder als KZ-Häftlinge zeigt. Doch der eigentliche Clou liegt woanders."
http://www.spiegel.de/kultur/musik/rammstein-kontroverse-um-musikvideo-deutschland-eine-falle-a-1260212.html
#Rammstein
micha diaspora
Das ist die erste Musik-Kritik, die ich gerne gelesen habe. Ever.
echt? mir scheint der eher seine medientheoretische ausbildung in die tonne zu treten, einfältig&langweilig, aber so funktioniert nun mal rammstein, so klang das bei farid bang und gabalier auch
@murdeRED dreams GrandWizardOfZOG nun nun, das scheint mir ein einigermaßen pauschales Urteilen zu sein, mein guter Großzauberer von ZOG.
Wollt Ihr dazu elaborieren?
Denn mir scheint gerade die medientheoretische Ausbildung des Autors geradezu excellent ausgeprägt zu sein.
na ich dachte, örtlich hätten wir uns da auf dein reshare geeinigt