social.sokoll.com

#Bundesländer wollen neue #Verkehrsregeln
#Union lehnt "#Privilegierung" von #Fahrradfahrern ab

Die #Landesverkehrsminister haben 15 Vorschläge für besseren #Fahrradverkehr vorgelegt. #CDU und #CSU im #Bundestag finden die Vorschläge ungerecht - die Politik dürfe "#Radrowdys" nicht entgegenkommen.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/fahrrad-verkehr-union-lehnt-neue-regeln-ab-a-1261308.html

erstaunlich....
Dann komme ich halt Politikrowdies nicht entgegen. Außer auf dem Fahrrad in der Einbahnstraße, eventuell.
Der neueste Beitrag der CDU zu #niewiedercdu
Ich finde das Argument korrekt. Fahrradrauris sollen nicht unterstützt werden.
Fussraudis und Autoraudis genausowenig.
Und für die vielen vernünftigen Radfahrer soll es bitte vernünftige Möglichkeiten geben, sich im öffentlichen Verkehrsraum sicher zu bewegen.
Das hat die CDU doch sicherlich gemeint, oder? Nein? Na gut, dann nicht (mehr wählen).
Michael, da könnte was dran sein