social.sokoll.com

Eine FB Seite ähnlich wie Hooligans gegen Satzbau
buc diaspora

Na ihr #Heulsusen,


die #AfD ist als #Partei in der aktuellen Form sehr wahrscheinlich nicht die Lösung aller Probleme. Doch unter den Mitgliedern der #AfD findet man im Vergleich zu Mitgliedern anderer politischer #Parteien, überdurchschnittlich viele Mitmenschen mit einem abgeschlossenen Studium oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung. Regt dieser Umstand eventuell zum #Nachdenken an? Ich halte das für ein Indiz daß dort Entwicklungspotential vorhanden ist. Ja, es gibt auch Ausnahmen in anderen Parteien wie z.B. in der #Partei #DieGrünen, z.B. den Doktor der Philosophie Robert #Habeck, der hat ja jüngst mit seinem Interview über die #Pendlerpauschale gezeigt mit wieviel Wissen und Sachverstand #SpitzenPolitik gemacht wird.

Habeck vergleicht, in einem ARD-Interview am 22.09.2019 den Brutto-Kraftstoffpreis also inklusive Steuern mit der Pendlerpauschale die vor Steuern auf das zu versteuernde Einkommen angerechnet wird, im Prinzip Äpfel mit Birnen, und dann wirds noch besser "Nein Habecks Robert die Tickets für #ÖPNV oder #Bahn werden nicht gegen gerechnet, nur das Zu versteuernde Einkommen von dem dann die Steuern abgezogen werden wird gemindert. So was muß man nicht wissen als abgehobener #SpitzenPolitiker. Zu dem Rest des Unsinns den Dr.Habeck in diesem Interview verbreitete kann ich leider nicht sagen sonst bekomme ich Schnappatmung.

#SoWirdPolitikGemacht #Bundespolitik #Landespolitik #RobertHabeck #SachverstandPolitik
buc diaspora
@Rainer "diaspora" Sokoll suche in der Suchmaschine deiner Wahl nach der Bedeutung von "z.B,"
hth
Mit Leuten, die noch nicht einmal in der Lage sind, ein einfachstes Thema zu erfassen (hier: Die Trottel der AfD), muß man sich ja glücklicherweise nicht abgeben.

Plonk
buc diaspora
@Rainer “diaspora” Sokoll
Ist das schon #Rassismus wenn man eine Menschengruppe umgangssprachlich abwertend pauschal als einfältig bezeichnet?
buc diaspora

@Nemethon Die Urteile und Aussagen


von offensichtlichen #Rassisten, werden in der Öffentlichkeit oft mit Skepsis betrachtet.

Mitmensch Robert Habeck hat ja vor nicht allzu langer Zeit trotz Studium und Titel seine Unwissenheit kund getan. Und damit eindrückliche Einblicke die Funktionsweise des Politiktheaters geliefert.

Übrigens Begriffe Unwissenheit und Intelligenz haben eine unterschiedliche Bedeutung. Aber es war wohl nicht Absicht eine konstruktiven Dialog zu führen.

Viel Spaß weiterhin mit dem teile und hersche Spiel. Und dem links rechts blabla.
buc diaspora
@Carsten Müller besonders selbstgeschriebene?
buc diaspora
@Nemethon du hast möglicherweise noch nicht sehr viel von der Welt gesehen und dir fehlt eventuell ein wenig Lebenserfahrung daß du so einen Unfug wiederholst. Die Thesen z.B. der Kahane haben sich gerade an Bildungseinrichtungen rasant verbreitet, das sagt noch lange nichts über deren Wahrheitsgehalt.

Aus meiner Erfahrung sind im Moment die die allgemein als Links bezeichnet werden, also deren Ideen und auch die entsprechend konditionierten Mitmenschen, eine große Gefahr für das friedliche #Zusammenleben, das war vor 25 Jahren anders. Und im Politiktheater fehlt klar erkennbar inzwischen ein #Gegengewicht, in dieser Lücke wächst gerade die #AfD heran, die Stellenweise sehr vernünftige Vorschläge macht. Die unter grotesk anmutenden Vorwänden abgelehnt werden, die Gründe dahinter werden den Menschen im Land als politisch verkauft. So wird aus Parteipolitischen Gründen nicht die beste Sachlösung gewählt, die Menschen im Land sind nicht blöod, die merken so was, irgendwann und ärgern sich darüber. Genau das macht den Erfolg der #AfD aus. Die sind #Populistisch - also für das Volk. Das die Irgendwann, wie seiner Zeit #DieGrünen, auch am Geldhahn der Parlamentsverwaltung hängen sehen die noch nicht.

#TeileUndHersche
Ich habe nie von eine Verschwörung geredet, und die Auswirkungen des o.g. Spieles sind jedoch sehr deutlich erkennbar.

#AfD Anhänger
Zitat: "AfD Anhänger sind nicht gerade die hellsten."
Die haben sicher alle eine Idee von einem besseren Leben. Woher kommt dieser #Rassismus? So viele Menschen kann man doch nicht pauschal verurteilen. Denn in vielen Sachthemen vertreten die Anhänger der #AfD Positionen der CDU/CSU von vor wenigen Jahren. Man muß in einer Demokratie nicht mit allem einverstanden sein, aber so ein Kindergartengehabe wie "AfD ...das sind alles Nazis mit denen rede ich nicht..." klingt nicht sehr Erwachsen.
buc diaspora
@Nemethon du hast möglicherweise noch nicht sehr viel von der Welt gesehen und dir fehlt eventuell ein wenig Lebenserfahrung daß du so einen Unfug wiederholst. Die Thesen z.B. der Kahane haben sich gerade an Bildungseinrichtungen rasant verbreitet, das sagt noch lange nichts über deren Wahrheitsgehalt.
Aus meiner Erfahrung sind im Moment die die allgemein als Links bezeichnet werden, also deren Ideen und auch die entsprechend konditionierten Mitmenschen, eine große Gefahr für das friedliche #Zusammenleben, das war vor 25 Jahren anders. Und im Politiktheater fehlt klar erkennbar inzwischen ein #Gegengewicht, in dieser Lücke wächst gerade die #AfD heran, die Stellenweise sehr vernünftige Vorschläge macht. Die unter grotesk anmutenden Vorwänden abgelehnt werden, die Gründe dahinter werden den Menschen im Land als politisch verkauft. So wird aus Parteipolitischen Gründen nicht die beste Sachlösung gewählt, die Menschen im Land sind nicht blöod, die merken so was, irgendwann und ärgern sich darüber. Genau das macht den Erfolg der #AfD aus. Die sind #Populistisch - für das Volk. Das die Irgendwann, wie seiner zeit #DieGrünen, auch am Geldhahn der Parlamentsverwaltung hängen sehen die noch nicht.

#TeileUndHersche
Ich habe nie von eine Verschwörung geredet, und die Auswirkungen sind deutlich erkennbar.

#AfD Anhänger
Zitat: "AfD Anhänger sind nicht gerade die hellsten."
Die haben sicher alle eine Idee von einem besseren Leben. Woher kommt dieser #Rassismus? So viele Menschen kann man doch nicht pauschal verurteilen. Denn in vielen Sachthemen vertreten die Anhänger der #AfD Positionen der CDU/CSU von vor wenigen Jahren. Man muß in einer Demokratie nicht mit allem einverstanden sein, aber so ein Kindergartengehabe wie "AfD ...das sind alles Nazis mit denen rede ich nicht..." klingt nicht sehr Erwachsen.