social.sokoll.com

Aurin diaspora
01.12.2020 Der Freitag: Vergessen hat die Regierung die Armen nicht
Nein, die Hartz-IV-Berechtigten wurden keineswegs vergessen. Vielmehr hat sie die CDU/CSU/SPD-Koalition bewusst von ihren Hilfsmaßnahmen, Finanzspritzen und Rettungsschirmen weitgehend ausgeschlossen. Während sie Unsummen für „die Wirtschaft“ bereitstellt und sogar erwägt, Kleinunternehmern einen staatlichen „Unternehmerlohn“ zu zahlen, weil man ihnen den entwürdigenden Gang zum Jobcenter nicht zumuten will, werden die sozial und gesundheitlich Benachteiligten mit Brosamen abgespeist.
… schreibt Christoph Butterwegge.

Also, wenn Hubertus Heil mal wieder die BMAS-Maßnahmen lobt, denkt dran: #Armut zu bekämpfen steht nicht auf seiner Agenda.
#HartzIV #Kinderarmut