social.sokoll.com

Wenn in der bis zum Anschlag staatsfrommen 20-Uhr-ARD-Tagesschau als erste Meldung verlesen wird, dass der »Kohleausstieg« bis 2038 dabei helfen soll, die Klimaziele für 2030 zu erreichen, dann brauche ich keine Satire mehr. Aber wie man es schafft, so eine hirnverachtende Propaganda mit ernstem Gesicht zu vorzulesen ohne zum Opfer eines spntanen Lachanfalles, bleibt mir ein Rätsel. Vermutlich bemerkt der Thorsten Schröder gar nicht mehr, was er da vorliest, vermutlich muss man als Tagesschau-Sprecher auch eine dumme, hirnlose Sprechpuppe sein, die sich in ihren mentalen Fähigkeiten nicht wesentlich von dem dummen Computer unterscheidet, der diesen Job in nicht mehr allzuferner Zukunft erledigen wird. | #Blah #Tagesschau #ARD #Kohleausstieg #Propaganda #Realsatire