social.sokoll.com

Menschenkenntnis: Wie gut können wir Lügen erkennen? - Spektrum der Wissenschaft


Ganz spannend , diese ganze nonverbalen Mikro Anzeichen taugen wie erwartet nicht als Anzeichen um eine Lüge zu erkennen.
Wenn jemand bei einem Verhör Angst hat, heißt das nicht, dass er lügt. Man kann aus einer Emotion nicht auf eine Täuschung schließen.
Und
Eine souveräne Lüge kann glaubhafter wirken als eine gestotterte Wahrheit
Das ist eigentlch die Kernaussage.
#Lügen #science