social.sokoll.com

#Frage an die #Allgemeinheit.
Benutzt jemand von euch mobile #Aúdiogeräte ? Also #Walkman -Weiterentwicklungen?
Ich hatte einen #iPod-classic bis er letzte Wochen seinen Geist aufgab.
Habe mir nun einen #Fiio #M9 zugelegt und bin entsetzt.
Ich brauchte 2 Tage um ihn einzurichten. Stelle fest, daß er meine #Playlists nicht versteht.
Das Ding funktioniert mit Android. Man kann ein paar Apps raufspielen. Die eine erkennt meine Songs, die hauseigen sagt "datei nciht gefunden".
Ich dreh durch.
hat jemand einen guten tip? hört ihr unterwegs musik?
danke
der kann keine m3u Playlisten lesen?
er versteht den pfad nicht......
ich frag jetzt einfach mal blöd: hast du kein smartphone? da gäbe es dann -zig apps, ich finde zb. den dub-musik-player klasse. ich weiß aber nicht wie der mit playlisten umgeht.

oder gibt es einen grund warum es ein extra device sein muss?
Ich mach das alles miz VLC auf dem Handy (Android)
Für Menschen, die noch haptisch-mechanische Tasten wollen weil sie das Ding auch blind im Schlaf bedienen können wollen, kann ich einen Blick auf den SanDisk Sansa Clip raten.

Mechanisch, ohne Apps, versteht die meisten Audioformate, kann mit Micro-SD umgehen und hält auch vergleichsweise lange. Die Klemmfeder erlaubt das Mitführen ohne Tasche, zumal das Ding auch recht leicht ist.

Der größte Nachteil ist wohl, daß er bei Hörbüchern manchmal Schwierigkeiten hat, die Tracks "richtig" zu sortieren. Da bin ich noch immer am Rumsuchen.
@agarbathi danke! so etwas hatte ich gesucht.
jetzt hab ich immernoch das Problem, daß er sich weigert die Dateien zu erkennen. ich wer ihn zurückbringen.
@Herr Von Sinnen die Qualität des D-A-Wandlers bei Handys ist ein Grund um ein extra Device zu nehmen. Ich bin/war mit der des iPod-classics sehr zufrieden. Auch mit der Menueführung. so scheiße ich apple finde - da haben sie ezwas sehr intuitives gebaut.

dank euch, für die Antworten.
@lester bangs das wäre dann auch meine Empfehlung das Gerät umzutauschen! Bestenfalls schauen ob es ein anderes ggf. neueres Firmware gibt.
@agarbathi der Verkäufer hatte grade die neuste Version raufgespielt.
Ich hba mit den Fiios kein Glück. Das ist schon der zweite Versuch.
tl;dr: Seit ich droiden besitze nutze ich gerne MortPlayer den ich dann auch für billig geld mal in die kaufversion upgradete ohne not.

Ich weiss spontan nicht ob der jetzt übliche playlist dateien frisst, aber er unterstützt folder-basiertes abspielen und playlists generell… Ausserdem läuft er angenehm unaufdringlich im hintergrund wo er hin gehört… 'glaub es gibt auch nochmal eine audiobook erweiterung oder sowas? kein plan (“desktop/screen-widget” gibts definitiv;)).

just my 2 cents. ;)
@lester bangs Das mit den jeweilligen D/A wandlern ist allerdings immer so eine sache ja. Apple war da klassisch generell HiFi mit den iphones aber das is ja mittlerweile auch eher so mhmm..

Aber zumindest gibts beim smartfon ja grundsätzlich auch die möglichkeit per BT einen separaten D/A wandler nach eigenem wunsch einzusetzen ...... was sich dann sowieso für den kabelweg zum HiFi gerät empfiehlt .. oder bei mittlerweile verfügbaren drahtloskopfhörern durchaus ein eigener qualitätsfaktor ist..... hhmm..;)
you're welcome. ;)

We've come a long way down here. 😎