social.sokoll.com

Aurin diaspora
05.11.2020 TAZ: Hartz-IV-Bezieher:innen berichten: „14 Euro mehr sind ein Witz“

#HartzIV – ja, natürlich. Und dazu noch die Sanktionen, wenn man nicht spurt. Selbst wenn Unmögliches oder Illegales verlangt wird, Einladungen absichtlich zu spät verschickt oder eingereichte Unterlagen verschwunden werden. So ist das doch gedacht. Die „Überflüssigen“, „Nutzlosen“ sollen ja keinen Cent zuviel haben, sonst könnten sie noch auf die Idee kommen, die Grund- und Menschenrechte hätten für sie irgendeine Bedeutung.
micha diaspora
Man kann nur hoffen, dass jetzt, wo es viele trifft, die sonst nicht davon abhängig waren, dass dies zum Umdenken in breiteren Teilen der Gesellschaft führen wird.
Allein die Parteien werden es ALLE zu verhindern wissen, indem sie dazu schweigen.
Aurin diaspora
Die Oppositionsparteien hätten theoretisch die Möglichkeit, viel Krach zu schlagen. Bisher kam da aber nicht viel. Durchaus meistens Richtiges, aber eben nicht viel. Von den GroKo-Parteien ist da allerdings wirklich nichts zu erwarten. Außer ab und zu ein Umfallen der SPD m)