social.sokoll.com

De facto fordert Merz damit eine Pflichtförderung von "Finanzdienstleistern" - bei welcher Firma ist der eigentlich?

Der Mann hat nicht alle Latten am Zaun.
Ursprünglich geteilt von @Patrice Brenner

Anzeige

So müssten doch der Artikel und die Aussage des Herrn Merz bezeichnet werden.

Ich würde den Teufel tun mein Geld gezwungenermerzen, äh gezwungenermaßen, in Aktien zu stecken.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/service/friedrich-merz-plaediert-fuer-private-vorsorgepflicht-a-1271810.html
Anton diaspora
bei welcher Firma ist der eigentlich?
Bei exakt der Firma, die von sowas am meisten profitiert.

Deshalb hatte er damals ja auch "Kauft Aktien statt Rentenfonds!" offeriert.
Ich glaube, das war eine rhetorische Frage :-)
Anton diaspora
oh.
Bin dann mal den Ironie-Detektor neu justieren.
Wieso der als Parteivorsitzender/Kanzlerkandidat taugen soll, ist mir schleierhaft.Es sei denn, die CxU will jetzt auch der SPD nacheifern.