social.sokoll.com

Aurin diaspora
#DeutscheBahn #Neuland :-D
Ich formuliere das mal so: ist der Zug kein deutsches Fabrikat und wird ggfs. von einem europäischen Partnerunternehmen betrieben, steigen die Chancen für durchgängig schnelles Internet im Zug rapide an....
Aurin diaspora
@Felix Tiede Ähm. Wenn entlang der Zugstrecke keine Mobilfunkantennen stehen, ist es herzlich egal, was das für'n Zug ist – dann wird's kein Internet geben.
ich würde behaupten, dass felix aber eine recht treffende ko-relation beschreibt, keine kausalität
@Felix Tiede aber nur, wenn der Zug im Ausland fährt: Ist jedenfalls bei Railjet München-Wien so: Ab Salzburg gibt's funktionierendes WLAN. Dito beim ALEX München-Prag: Ab der tschechischen Grenze geht was.
EC Prag-Hamburg - das geht auch in Schland. Ist ein tschechischer Anbieter, aber es geht.
@Felix Tiede der fährt aber nicht durch den bayrischen Wald, oder?