social.sokoll.com

Auf Wiedersehen, Volt


Ich hatte ernsthaft mit dem Gedanken gespielt am Sonntag Volt zu wählen, durch die Aktion gegen den Wahl-O-Maten haben sie es sich verscherzt. Dem Bento-Artikel (sic, Bento!) ist nichts hinzuzufügen - und bezüglich Programm muss man den Artikel leider auch zustimmen:> Es sind Floskeln, die auch viele der bekannten Parteien unterschreiben könnten. Dass es auch in der Wahl-O-Mat-Klage nicht um konkrete Inhalte, sondern nur um Sichtbarkeit ging, passt deshalb zu Volt.

#Volt #eu-wahl

Der Wahl-O-Mat ist nicht perfekt – aber nun hat ihn Volt kaputt gemacht


Es gibt Regeln, die unsere Welt zusammenhalten: Mit vollem Mund spricht man nicht, in der Bahn steht man für ältere Menschen auf – und vor wichtigen…
Tanja hubzilla
Ich hatte mir, nachdem ich mich da durch geklickt hatte, die PDF-Datei mit allen Positionen runter geladen. Will sie jemand haben?
Mark Nowiasz hubzilla (AP)
Oh, ich habe keinen Bedarf an den Parteiprogrammen, zumal ich den Wahl-O-Mat schon befragt habe (bevor er abgeschaltet wurde). Das ironische daran: Durch den Wahl-O-Mat kam Volt für mich überhaupt in Frage, war die Partei mit der höchsten Übereinstimmung (und ich war nicht der einzige). Und ausgerechnet das Tool, was das Interesse an der Partei geweckt hat und ihnen potentielle Wähler gebracht hat, haben sie durch die Schwachsinnsaktion nun sabotiert.

Ich muss sagen, ich bin beeindruckt. Die Piraten haben viel länger gebraucht um durch solche Wahnsinnsaktionen die Wähler zu verprellen, Volt schaft das in einem viel schnelleren Tempo. Kommt halt Volt - wie die Piraten auch - auf meine persönliche schwarze Liste, gibt ja genug wählbare Alternativen, und ich kann mich noch an mein Wahl-O-Mat-Ergebnis erinnern
Das Gericht hat Volt recht gegeben, mittlerweile ist der Wahlomat wieder online. Viel Lärm um nichts.
Karsten hubzilla
Aber leider immer noch nur mit der Möglichkeit, 8 Parteien auszuwählen. Warum?
Dominik diaspora
@ Mark - Das Gericht hat Volt recht gegeben!
Dominik diaspora
@ Mark - Das Gericht hat, wie @ dschulten schreibt, Volt recht gegeben!
Mark Nowiasz hubzilla (AP)
Ja und? Dafür war der Wahl-O-Mat tagelang vor der Europawahl offline. Wie jemand woanders geschrieben hat: Typisch deutsche Rechthaberei, destruktiv. Analog zu Zugezogenen, die sich über den Lärm des Spielplatz nebenan aufregen und dagegen klagen, Hauptsache sie haben Recht. Solche Leute - Spießer halt - wähle ich nicht und hoffe dass andere das auch so sehen.
Karsten hubzilla
Hat zwar mit dem Thema nichts zu tun aber #NieMehrCDU #NieMehrSPD :-)
Nur so also Hinweis am Rande ... es gibt auch https://deinwal.de/home ... #deinwal
"Auch wenn DeinWal dem Wahl-O-Mat sehr ähnelt, steckt doch ein ganz anderes Konzept dahinter. Hier sagen die Parteien nicht, wie sie zu einem Thema abstimmen würden — hier zählt, wie sie zu einem Thema abgestimmt haben! Das unterscheidet DeinWal übrigens auch von den typischen Wahlprogrammen."