social.sokoll.com

"Es erlaubt uns auch, die Konfiguration des Vehikels so zu verändern, dass es kostengünstiger zu betreiben ist als ein klassischer Hubschrauber."

Kostengünstiger als ein Hubschrauber! Der schiere Hammer! Das würde ja bedeuten, dass das Ding noch weniger verbraucht als die lächerlichen 200 Liter Flugbenzin pro Stunde! Im Ernst: Das ist ein Luxusspielzeug für Superreiche, die dann entspannt den Stau überfliegen können. Ich halte jedweden Einsatz des Verkehrsministeriums hierfür für rausgeschmissenes Geld!
Ursprünglich geteilt von“Flugtaxi” von Airbus: “Das ist keine Spielerei”

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Flugtaxi-von-Airbus-Das-ist-keine-Spielerei,cityairbus100.html

#NDR #NorddeutscherRundfunk #Norddeutschland #Radio #Fernsehen #TV
Passend, dass sich der Scheuer für die Werbung zur Verfügung stellt, bescheuert ist die richtige Bezwichnung.
Hätten die Gebrüder Wright eine Kundenumfrage gemacht "Wollen Sie lieber in einer Kutsche reisen oder in einer gigantischen Blechbüchse durch vielfache kontrollierte Explosionen durch die Wolken geschossen werden", hätten wir heute auch keine Flugzeuge. Ich sage, lasst die doch mal ausprobieren.
@Rainer "diaspora" Sokoll Die gehobene Mittelschicht gemäß Merz?
Die im wahrsten Sinne abgehobene Mittelschicht.
Stimm und dafür gibt es Förderung en masse, man könnte sagen da haben einige die Bodenhaftung verloren