social.sokoll.com

#Abtreibungen

Klar, ist alles nur Spaß

#Schwangerschaftsabbrüche sind so ein spaßiger #Trend unter #Feministinnen, das haben Leserbriefschreiber richtig erkannt. Diese angetrunkenen, lachenden Frauengruppen, die Sie ab und an sehen - was glauben Sie, wo die gerade waren?

#Margarete #Stokowski #Abtreibung
Zum Abtreiben gehen wir jedenfalls meistens zusammen. Immer zu unserem Stamm-Gyn, der hat WLAN, wir duzen uns seit Jahren mit ihm und haben dort alle eine Kundenkarte in Rosé-Gold. Bei jeder zehnten Abtreibung gibt es eine Flasche Crémant aufs Haus. Die Praxis ist unser Happy Place, ich kann es nicht anders sagen.
Bei jeder zehnten Abtreibung gibt es eine Flasche Crémant aufs Haus
... und die übernimmt nätürlich jede Krankenkasse - danke Jens Spahn ;-)
Wenn Männer abtreiben würden, gäb's Jägermeister.
wahrscheinlich wäre Baldrian bei Männern sinnvoller ;-)
Ich treibe echt nicht oft genug ab... musste erstmal nachschlagen, was "Crémant" überhaupt ist.
Das ist keine Männerdomain.
Bei den Amis gehen die "radikalen" Christen weiblichen Geschlechts voll durch die Decke. Habe neulich auf YT bei einem ins englisch Übersetzten deutsch verfilmten schwedischen "Frau spannt Schwester Eheman aus, andere Schwester ist von irgend wem schwanger und will eigentlich Abtreiben was als normal diskutiert wird tut's aber am Ende doch nicht während verwittwete Mutter neu heiratet - friede freude eierkuchen happyend" Billigtaschenbuchroman einen belustigten Kommentar hinterlassen. Seit dem schlagen da immer wieder Frauen auf die Sodom und Gomorra schreien.
"Gehirnwäsche! Propaganda um uns zu unterwandern! Immer diese verantwortungslose rumgevögel! " .. Sachen gibt's, die sind noch nicht mal Katholiken, die Teaparty Spacken ..
… musste erstmal nachschlagen, was “Crémant” überhaupt ist.
ist doch auch regional verschieden - in manchen Gegenden gibts ja auch noch klassisch Eierlikör
hat mal jemand für mich den absatz, wo frau stokoswki das als reine "männerdomäne" beschreibt? ich kann mir ja ehrlich gesagt gar nicht vorstellen, dass es auch sowas wie dumme oder sexistische frauen geben könnte 0o
hat mal jemand für mich den absatz, wo frau stokoswki das als reine "männerdomäne" beschreibt?

dazu immer wieder mal Expertenmeinungen einzuholen oder auch gern Statements vom sogenannten kleinen Mann, denn es ist ja immer noch eine Demokratie hier. Ein User namens "keine-#-Ahnung" schrieb zu meiner letzten Kolumne ..
..
Vielleicht ist Herr Ahnung selbst Experte, schwer zu sagen. Er hat recht viel kommentiert, er schreibt auch: "primum non nocere lernen wir ziemlich früh an den Arztschulen". Vielleicht war er an einer Arztschule, vielleicht heißt er in Wirklichkeit Herr Dr. med. Ahnung.
oh, weil es sich um einen konkreten mann als beispiel handelt, ok, dann is natürlich klar 0o