social.sokoll.com

»Niemand sollte strafrechtlich dafür verfolgt werden, Menschen in Not geholfen zu haben« – mehr muss man eigentlich auch gar nicht dazu sagen. Gratulation zum juristischen Sieg, denn so selbstverständlich wie er sein sollte ist er wohl in diesen Tagen längst nicht mehr.

"Sea-Watch"-Kapitänin: Gericht bestätigt Freilassung von Rackete

#Rackete #SeaWatch #Seenotrettung #Mittelmeer #Italien
schön, die nächste gute nachricht. wann kommt die nächste?